Das „Ko´eck“ – Panoramabar in Mitterbach – Fotos

Bar goes Charity: Das Ko´eck unterstützt den Lichtblickhof!

Am 16. Mai 2015 sind alle herzlich eingeladen bei der Eröffnung der neuen Panoramabar „Das Ko´eck“ in Mitterbach dabei zu sein. Ich konnte vorab schon einige Fotos bei der Gleichenfeier machen. Sehen sie sich die Bilder an und erleben sie dann ab 16. Mai 2015 das wundervolle Ambiente in natura.

Die stilvolle Panoramabar im Herzen des wunderschönen Mariazellerlandes wird nicht nur von ihren Hausherren, sondern auch von künftigen Gästen bereits sehnsüchtig erwartet: In Kooperation mit dem 5-Sterne-Apartmenthaus „R&R Residenzen“ bietet das Ko´eck nicht nur den perfekten Rahmen für Apartment-Gäste, um nach vielfältigen Aktivitäten entspannt den Tag ausklingen zu lassen – auch Liebhaber guter Musik, gepflegter Cocktails und leckerer Snacks kommen hier voll auf ihre Kosten.

Und das große Bar-Opening dient auch noch einem guten Zweck – alle Einnahmen der Eröffnungsfeier werden dem Lichtblickhof gespendet; dieser wird vom gemeinnützigen Verein e.motion betrieben, der sich schwerkranken, behinderten und traumatisierten Kindern verschrieben hat. Ihnen soll in liebevoller Atmosphäre – umgeben von anderen Kindern und vielen Tieren – durch die Therapie mit ausgebildeten Pferden sowohl körperlich als auch seelisch zurück ins Leben geholfen und der Alltag ein bisschen erträglicher gemacht werden. Und jetzt ist Hilfe mehr als gefragt, denn der Lichtblickhof muss dringend rollstuhlgerecht umgebaut werden – das Ko´eck stellt daher seine Eröffnungsfeier ganz in den Dienst der guten Sache: Der Erlös aus Los-Verkauf und den freiwilligen Spenden für Speisen & Getränke kommt zu 100% dem Lichtblickhof zugute!

Die Feierlichkeiten rund um´s Ko´eck finden am Samstag, dem 16. Mai 2015 in

3224 Mitterbach am Erlaufsee, Hauptstraße 13 statt:

ab 14:00 Uhr sind Café & Bar geöffnet

ab 16:00 Uhr führt Maggie Entenfellner, bekannt aus TV und Presse, durch das offizielle Programm

  • die Blasmusikkapelle Mitterbach sorgt für die musikalische Unterhaltung; Bier, Wein, alkoholfreie Getränke und Weißwürste stehen gegen freiwillige Spenden reichlich zur Verfügung
  • Mitarbeiter des „Lichtblickhofs“ verkaufen Lose für die große Tombola – es warten sensationelle Preise auf die glücklichen Gewinner: 

3x eine Nächtigung in den „R&R Residenzen“ im Appartement für 4 Personen inkl. Frühstück im Wert von je EUR 450,– sowie

50x Gutscheinpakete bestehend aus Bergfahrt Gemeindealpe inkl. Abfahrt mit Mountaincarts oder Monsterrollern, Gutscheine „Das Ko’eck“ & „s´Balzplatzl“ und Bildband „Faszinierendes Mariazellerland“ im Wert von je EUR 50,–

19:00 Uhr Verlosung

ab 20:00 Uhr Barbetrieb

ab 21:00 Uhr sorgt Georgie’s Band“ live mit Cover-Songs der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre für Stimmung bis zum open end …

um 21:30 Uhr begeistert ein großes Feuerwerk als weiteres Highlight die Gäste

Link:
www.daskoeck.at

Pin It

4 Kommentare bei “Das „Ko´eck“ – Panoramabar in Mitterbach – Fotos

  • 9. Mai 2015 um 14:24
    Permalink

    Ich kanns nicht glauben, beim Köck haben wir als Kinder zum Nikolaus immer Schifferl gesetzt und immer was bekommen….. eine tolle Sache ist hier in meinem Geburtsort passiert! Ich wünsch Euch viel Erfolg und ALLES GUTE, wir kommen sicher dieses Jahr zum Lokalaugenschein!

  • 9. Mai 2015 um 19:00
    Permalink

    das Kuck ist richtig schön geworden! Respekt! Ich wünsche euch recht viel Glück und freue mich schon auf den ersten Besuch!

  • 9. Mai 2015 um 19:26
    Permalink

    Danke für Eure Kommentare Edith und Walter. Das Köck – Team liest mit 🙂

    @ Edith

    Schöne Erinnerungen, die ab nun durch schöne andere Erinnerungen abgelöst werden sollten, wenn man „Das Ko’eck“ für seine Feiern oder unterhaltsame Abende in Anspruch nimmt.

    Auf den Einladungen von Robert Karner steht gerne der Spruch

    Wer nichts verändern will,
    wird auch das verlieren,
    was er bewahren möchte.
    von Gustav Heinemann

    Damit hat er sicher Recht und was er mit der Köck-Panoramabar und den R&R Residenzen (beide gebaut von heimischen Firmen) in Mitterbach geschaffen hat, verbunden mit dem festen Glauben an eine erfolgreiche touristische Zukunft des Mariazellerlandes und seiner Werbung dafür, ist schon gewaltig. Da kann man als Bewohner des Mariazellerlandes nur dankbar sein.

    Die Panoramabar sollte man sich auf jeden Fall einmal oder öfter live ansehen.

    LG
    Fred – Mariazellerland Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.