Dankgottesdienst für die zwei neuen Heiligen in Mariazell

Am Sonntag, 27.4. Dankgottesdienst für zwei neue Heilige in Mariazell.


Während am kommenden Sonntag, den 27. April auf dem Petersplatz in Rom Papst Franziskus die zwei großen Päpste, den Papst Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. in der katholischen Kirche heilig sprechen wird, findet in der Basilika Magna Mater Austriae in Mariazell um 11.15 Uhr ein Dank- und Festgottesdienst statt. Die Heilige Messe wird Wallfahrtsrektor und Superior, Benediktinerpater Karl Schauer OSB zelebrieren.

Die beiden Päpste waren auch früher zu Besuch in Mariazell. Papst Johannes der XXIII. war noch als junger Priester in September 1912 als Pilger in Mariazell. Papst Johannes Paul der II. war am 13. September 1983 zu Pastoralbesuch in Mariazell. Ihm wurde eine Kopie der Mariazeller Gnadenstatue am 8. November 1993 übergeben. Seit 5. März 1997 ist er auch ein Ehrenbürger von Mariazell. Die Basilika besitzt auch einen Kelch von Papst Johannes den XXIII. sowie einen Rosenkranz von Papst Johannes Paul den II.

Mehr Informationen unter www.basilika-mariazell.at

Text zur Verfügung gestellt von Francisko Pavljuk. Herzlichen Dank.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.