Bergrettung Mariazellerland Nepal-Sherpa-Hilfe

Nepal-Sherpa-Hilfe durch die Bergrettung Mariazellerland.

Ein Hausbau wurde mit Hilfe von Adi Huber, langjähriger Landeseinsatzleiter der Stmk. Bergrettung, ins Leben gerufen, dieser ist am 14. April 2015 auf seiner Baustelle verstorben. Die Unterstützung soll aber im Sinne von Adi Huber weitergeführt werden und so veranstaltete die Bergrettung Mariazeller Land und die Fam. Huber am 24. September 2015 den Vortrag „Leben und Werk von Adi Huber“ im Volksheim Gußwerk. Für die Weiterführung des Hausbaues, aber auch als Hilfe für die Erdbebenopfer konnte der Erlös von € 1.875,– an Martin Huber, Sohn von Adi Huber übergeben werden. Danke für die freiwilligen Spenden.

Danke an Franz Tributsch für Text und Foto.

Bei dieser Veranstaltung wurde der Betrag eingenommen >>

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.