Alpine Schülermeisterschaften 2019: Auf den Spuren von Hirscher, Mayer, Veith und Schild

Österreichische Alpine Schülermeisterschaften in den Klassen U14 bis U16 von 7. bis 9. März im Mariazeller Land

(Mariazell, am 4. März 2019) Von 7. bis 9. März starten die Österreichischen Alpinen Schülermeisterschaften im Mariazeller Land. In den Disziplinen Super-G, Riesentorlauf und Slalom stellen die TeilnehmerInnen der Klassen U14 bis U16 ihr Können zur Schau. Austragungsort ist die Familienabfahrt auf der Mariazeller Bürgeralpe.

Bei den letzten Schülermeisterschaften im Mariazeller Land – 2003 in Sankt Sebastian – starteten die HeldInnen von heute. Damals schienen Namen wie Anna Veith (damalige Fenninger) mit der Idealnote „0“ in der Kombination aus Slalom und Riesentorlauf in den Siegerlisten auf. Marcel Hirscher holte seinerzeit immerhin den dritten Rang im Riesentorlauf und der heutige Olympia-Abfahrtssieger Matthias Mayer den neunten. Auch Bernadette Schild war im März 2003 am Start und erreichte Rang 15 bei den Schülermeisterschaften.

Großes Schi-Fest mit 140 LäuferInnen aus 9 Bundesländern im Mariazeller Land

Im vergangenen Jahr in Gerlitzen, Kärnten nahmen 161 LäuferInnen an der Meisterschaft teil. „Heuer rechnen wir mit 140 LäuferInnen aus 9 Bundesländern“, so Hanspeter Brandl, Obmann des SV Sankt Sebastian. „Die Bedingungen sind zurzeit sehr vielversprechend und einer erfolgreichen Austragung der Meisterschaft steht somit nichts im Wege. Wir freuen uns, dass der ÖSV sich entschieden hat, die Schülermeisterschaft im schönen Mariazeller Land zu veranstalten und dass dem SV Sankt Sebastian die Verantwortung zukommt, diese auf die Beine zu stellen. Sehr dankbar sind wir auch für die große Unterstützung der Betriebe und Bevölkerung Mariazells.“

Die Vorbereitung beginnt mit den Trainingsläufen am 6. und 7. März. Am Donnerstag, dem 7. März, starten die Favoriten des Super-G und die Mannschaftsführersitzung findet statt. Am selben Tag wird um 17 Uhr in der Basilika eine Sportlermesse gefeiert, zu der alle herzlich eingeladen sind. Der Riesentorlauf erfolgt am 8. März in zwei Durchgängen. Die Siegerehrung für Super-G und Riesentorlauf findet am selben Tag statt. Anschließend lassen die Fans im Schidorf die Sieger bei der Sportlerparty hochleben. Am letzten Tag der Meisterschaften wird der Slalom ausgetragen. Die Siegerehrung der SL Kombination und der Mannschaftswertung findet im Anschluss statt.

Rückfragehinweis:

Mag. Hannes Martschin
Senior Consultant
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Martschin & Partner GmbH
Strategische Kommunikationsberatung
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Albertgasse 1a, A-1080 Wien
Tel. +43-1-409 77 20 #11
martschin@martschin.com
www.martschin.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.