Alpentreffen 2021 in Mariazell organisiert von Paul Flecker – DGAEHEA


Autotuning-Szene traf sich im großen Stil am Flugplatz von Mariazell.

Die Waschstraßen der Mariazeller Tankstellen erlebten am 21. August 2021 einen unerwarteten Zustrom. Warteschlangen mit getunten Boliden, die von den stolzen Besitzer*innen noch auf Hochglanz gebracht wurden, bevor sie sich dem interessierten Publikum präsentierten.

Beim Alpentreffen 2021 sollten nicht nur die Autos aufpoliert werden, sondern auch das Image der Autotuning-Fans. Die gesamte Veranstaltung verlief geordnet und ohne außergewöhnliche Zwischenfälle ab und das bei etwa 800 Boliden, die sich im Laufe des Tages am Mariazeller Flugplatz einfanden.

Natürlich durften lautstarke Bewerbe wie ein Dezibel- oder ein Burnoutcontest nicht fehlen. Dies waren aber Programmpunkte, die moderiert durchgeführt wurden. Außerhalb dieser erlaubten Tages-Highlights stand die optische Präsentation der getunten Autos im Mittelpunkt der Teilnehmer.

Diese Veranstaltung brachte junges Publikum ins Mariazellerland und der Flugplatz in Mariazell war der optimale Ort für so eine große Autoveranstaltung.

Unter den Teilnehmer*innen wurde für die Lebenshilfe gesammelt, damit mit dem Spendenerlös wieder geholfen werden kann.
Organisiert wurde dieses Großevent vom 21 jährigen Paul Flecker und seiner Crew.

https://www.instagram.com/dgaehea_official/

Dgaehea Facebook

www.dgaehea.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.