4. Night Run von Sportredia um den Erlaufsee bei Traumwetter – Fotos

Ein toller Sommer beginnt mit einem Sportredia Night Run um den Erlaufsee.

So könnte man es fast sagen. In diesem Fall, dem 4. Night Run am 8. Juli 2016 bei herrlichem Wetter, veranstaltet von Sportredia und vielen Helfern. Dieser Lauf zeigt jedes Jahr wieder das tolle Ambiente am Erlaufsee, vermittelt die Schönheit des Mariazellerlandes, verbunden mit einer perfekten Organisation und zieht daher unzählige LäuferInnen aus allen Richtungen in das Mariazellerland.

Dieses Jahr waren wieder mehr Teams am Start als das Jahr zuvor und so konnten sich die Organisatorinnen Resi & Claudia über beachtliche 417 LäuferInnen freuen.

Der Startschuss erfolgte um 19:00 Uhr und das Läuferfeld machte sich bei hochsommerlichen Temperaturen auf, die 5 km um den Erlaufsee zu bewältigen. Heuer waren zum ersten Mal Pacemaker für verschiedene Zeiten im Läuferfeld. An diese LäuferInnen konnte man sich anhängen um seine Zeit zu verbessern.

Die hohen Temperaturen forderten ihren Tribut und es konnte die alte Bestmarke von 15:47 nicht unterboten werden. Die beste Zeit erzielte Daniel Müller (Team Hotel Drei Hasen Speed) mit 16:11,2 bei den Herren und Konczer Annabelle-Mary (Ebenfalls Team Hotel Drei Hasen Speed) mit 17:48,5.
Bei den Kindern war Anna Fluch (Team WSV Mariazell) mit 22:21,8 die Schnellste.

Die Teamwertung holte sich das „Hotel Drei Hasen Speed“ Mixed Team mit Mag. Müller Daniel, Konczer Annabelle-Mary und Reiter Alex in 51:04,0 gefolgt vom Team „Johann Hofer GmbH Veitsch“ mit Jance Dominik, Kern Erwin und Schuster Walter (Männliches Team) in der Zeit von 52:40,5 und den 3. Rang belegte Team „Azi Speed 1“ mit Dietl Werner, Fluch Dominik und Fankhauser Daniel (Männliches Team) welches eine Gesamtzeit von 53:20,4 erreichte.

Beachtenswert auch die vielen teilnehmenden Kinder, die mit tollen Zeiten den See umrundeten.

Die sichtbar verausgabten LäuferInnen wurden dann im Zielgelände mit optimaler Versorgung wieder auf Vordermann gebracht.
Um etwas 21.00 Uhr erfolgte die Siegerehrung mit Startnummernverlosung, bei der es für die Teilnehmer tolle Preise zu gewinnen gab. Als Sponsoren stark unterstützend wirkten die Volksbank, das Kaufhaus Arzberger sowie das Autohaus Diepold mit, um nur einige zu nennen.

Eine überragende Sportveranstaltung mit sportlicher Breitenwirkung im Mariazellerland. Lauftreffs, eigenes Lauftraining –  unzählige TeilnehmerInnen beginnen sofort im Frühjahr mit dem Laufen um für den Night Run fit zu sein. Sportliche und gesundheitliche Verbesserungen für viele, wegen „einer“ Veranstaltung. Großer Dank dafür gebührt den tüchtigen Organisatorinnen Resi & Claudia von Sportredia und ihrem Helfer-Team.

>> Resultate 4. Night Run Pentek Timming


Link:

Sportredia

Pin It

4 Kommentare bei “4. Night Run von Sportredia um den Erlaufsee bei Traumwetter – Fotos

  • 10. Juli 2016 um 00:58
    Permalink

    Danke. Freut mich, wenn die Fotos das tolle Event ebenso vermitteln können 🙂

    LG
    Fred

  • 13. Juli 2016 um 07:58
    Permalink

    Man sollte nicht vergessen, dass der Partner von Sport Redia der SV St. Sebastian ist – Unser Motto „: Gemeinsam sind wir stark “ hat wieder zugewschlagen

  • 14. Juli 2016 um 00:48
    Permalink

    Danke Hanspeter, sorry, ich habe Euch unter „viele Helfer“ im Artikel untergebracht. Aber ich finde es gut und es freut mich, wenn wichtige Infos, die ich im Artikel vergessen habe in den Kommentaren ergänzt werden.

    Der SV St. Sebastian stellt bei vielen wichtigen Veranstaltungen sein Team unterstützend zur Verfügung. –großartig —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.