18. Mariazeller Advent offiziell eröffnet

Mariazeller Advent – Abendmesse und feierliche Eröffnungsfeier.

Der 18. Mariazeller Advent wurde am 24. November 2017 mit einer Abendmesse, zelebriert von Stadtpfarrer Pater Christoph Pecolt, und im Anschluss mit einer stimmigen Andachtssstunde offiziell eröffnet.

Für den feierlichen Rahmen sorgten die Stadtkapelle Mariazell, der MGV Alpenland, Bacchine König mit Organist Andreas Mickan und Elfriede Rohringer mit Lesungen der Mundart-Dichterin Martha Wölger.

Wie den Worten von Landesrat Anton Lang und auch Landesrat Johann Seitinger zu entnehmen war, spürt man die besondere Stimmung des Mariazeller Advent. Nicht vergleichbar mit anderen Adventmärkten, ist der Mariazeller Advent einer bei dem diese besondere Stimmung auch nach innen geht, so LR Lang.

Was mit ein Geheimnis des Mariazeller Advents sei, ist die starke Verbindung zu Glauben und Kirche so „Mr. Advent“ Johann Kleinhofer. Er meinte weiters, dass der Mariazeller Advent ein sehr europäischer Advent ist, was die vielen Besucher aus Tschechien, Slowakei und Ungarn zeigen. Dankbar sei er auch für die vielen Stammbesucher die jedes Jahr wieder auf Besuch zum Advent nach Mariazell kommen.

Natürlich ist man sich bewusst, dass der Mariazeller Advent für die gesamte Region überlebenswichtig ist und das zusätzliche Wochenende Termineigenheiten und Wetterkapriolen etwas abfangen soll.

Superior P. Dr. Michael Staberl sah diesen vorverlegten „Adventbeginn“ für die Kirche zwar schon als etwas frühzeitig an, aber in der Orthodoxen Kirche beginnt der Advent schon am 15. November… Also hob er die gute Zusammenarbeit mit hochwertigen Konzerten in der Basilika hervor und freute sich, dass nun sogar im Dezember Wallfahrergruppen nach Mariazell kommen.

Stolz kann man auch auf die Bewerbung durch die Österreich Werbung sein. Symbolisch wurde für jede der vier Kerzen am Adventkranz ein Adventmarkt ausgewählt. Der Mariazeller Adventmarkt ist unter diesen vier Adventmärkten, auserlesen aus den unzähligen Adventmärkten Österreichs, und die 3. Kerze wird den Mariazeller Advent bewerben.

Somit hoffen wir auf passables Wetter, freuen uns über viele Besucher die sich in Mariazell Weihnachtsstimmung holen und zeigen hier im Blog laufend Impressionen von einem der schönsten Christkindlmärkte – dem Mariazeller Advent.

Nächstes Wochenende erhalten rund 700 Kinder aus schwierigen sozialen Verhältnissen ein besonderes Geschenk. Von 2. bis 3. Dezember 2017 fährt der Nikolauszug, ein Benefizprojekt des Arbeiter-Samariter-Bunds Österreich, nach Mariazell, wo ein Wochenende voll vorweihnachtlicher Überraschungen auf die Kinder wartet…

…vor der Adventeröffnungsfeier war ich im Raiffeisensaal und bei der Modellbauausstellung im Pfarrsaal. Darum gibts in dem Artikel auch Fotos davon. Übrigens sind dort sehr nette und auskunftsfreudige Betreiber vom Verein
Freunde der Mariazellerbahn im Modell.

Pin It

2 Kommentare bei “18. Mariazeller Advent offiziell eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.