Wiener Sängerknaben Konzert in der Basilika Mariazell

Adventkonzert der Wiener Sängerknaben in der Basilika Mariazell 2014.

Dies ist so ein Artikel bei dem leider die Fotos nicht ausreichen um rüberzubringen, welche besondere Atmosphäre das Konzert in der Basilika vermittelte und wie stark die feinen Stimmen der sehr jungen Sängerknaben unter die Haut gingen. Drei in diesem Chor waren übrigens aus der Steiermark.
Eigentlich wollte ich nur schnell ein paar Fotos schießen für die Adventberichterstattung, aber schon nach dem ersten Lied O Fortuna (Fortuna Imperatrix Mundi) aus Carmina burana war ich so fasziniert, dass ich mir das Konzert anhören wollte.

Und es war beeindruckend und wundervoll.

Unter der Leitung von Kapellmeister Manolo Cagnin wurden im ersten Teil kirchliche Lieder zum Besten gegeben um dann im zweiten Teil, passend zum Mariazeller Advent, wunderschöne Weihnachtslieder zu singen.

Nicht umsonst sind die Wiener Sängerknaben in der ganzen Welt unterwegs und es kann als Ehre bezeichnet werden, dass sie in Mariazell ein Konzert gegeben haben.
Zwischen 500-600 Besucher haben dieses Konzert der Wiener Sängerknaben, im Rahmen des Mariazeller Advents 2014, genossen.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.