Volksheim Gußwerk – Offizielle Eröffnung

Eröffnung des komplett neu adaptierten Volksheims in Gußwerk.

Von August 2009 bis März 2010 wurde das bereits sehr in die Jahre gekommene Volksheim in Gußwerk fast von Grund auf neu gebaut.

1.1 Millionen Euro wurden dafür aufgewendet. Davon kamen 750.000 Euro vom Land. Im Zuge dessen wurde auch der Nahversorger Nah & Frisch mit großzügiger Unterstützung (200.000 Euro) der Pfeiffer Gruppe renoviert und umgebaut. Zum größten Teil kamen bei diesem Projekt einheimische Firmen zum Zug. Architekt Dipl. Ing. Otmar Edelbacher war für die Planung zuständig.

Das alte Volksheim hatte schon gravierende feuerpolizeiliche und hygienische Mängel. Die Haftung für Veranstaltungen konnte man als Liegenschaftseigentümer eigentlich nicht mehr übernehmen.

Dies gehört nun alles der Vergangenheit an. Ein 300 Personen fassender Saal (bei Kinobestuhlung) mit barrierefreiem Zugang, sowie neuen WC Anlagen und Küche bieten einen schönen Treffpunkt für Gußwerks Veranstaltungen. Das Catering für Veranstaltungen übernehmen ausschließlich heimische Gastrobetriebe.


Eine offizielle Eröffnung mit Weihe fand nun am 18. September 2010 statt.
LH Stellvertreter Siegfried Schrittwieser, die Bürgermeister des Mariazellerlandes, Leiter der beteiligten Baufirmen und Gußwerks Bewohner fanden sich ein, um den Eröffnungsfeierlichkeiten beizuwohnen. DF4 Partysound war für die musikalische Umrahmung zuständig.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.