Regionaler Bauernmarkt Ötscher-Basis/Naturpark Ötscher-Tormäuer


In einer Kooperation heimischer Bäuer*innen, der Gemeinde Annaberg mit Bürgermeisterin Claudia Kubleka und dem Naturpark Ötscher-Tormäuer wird heuer an vier Terminen ein regionaler Bauernmarkt auf der Ötscher-Basis veranstaltet.

Frisch gebackenes Brot, geselchter Speck, schmackhafte Wildwürste, selbstgemachter Honig und Marmeladen, heimische Bioeier, usw. – die Liste an regional, in den Naturparkgemeinden produzierten Lebensmitteln wird von Jahr zu Jahr länger. Aus diesem Grund haben sich mehrere Annaberger und Mitterbacher Landwirt*innen zusammengetan und veranstalten heuer, immer am 2. Samstag im Monat von Juli-Oktober, von 10:00-17:00 einen regionalen Bauernmarkt.
Als Standort wurde die Ötscher-Basis in Wienerbruck gewählt. Für die Besucher*innen des Marktes stehen hinter der Ötscher-Basis einige Parkplätze zur Verfügung.

„Es freut mich, dass sich unsere Bäuer*innen dazu entschlossen haben, auf einem regionalen Markt ihre qualitätvollen und kostbaren Produkte einem größeren Kundenkreis anzubieten! Schon jetzt wurde ja ab Hof verkauft, doch eine Zentralisierung und Bündelung ist doch wichtig! So können alle Annaberginnen und Annaberger, Haupt- und Nebenwohnsitzer, Einheimische der Nachbargemeinden sowie Gäste unsere vielfältigen regionalen Produkte kennenlernen, von den Köstlichkeiten „naschen“ und sie erstehen. Gerne unterstützen wir als Gemeinde diese erfreuliche Initiative!“ sagt Bürgermeisterin Claudia Kubelka.

„Vor ein paar Wochen hat mich meine Nachbarin Marion Schenner gefragt, ob wir nicht einen Bauernmarkt machen wollen. Da ich öfter mit meinen Produkten auf Märkten bin, hat mir die Idee sofort gefallen. Nachdem es in der Ötscher-Basis ja ohnehin schon einen kleinen Regional-Shop gibt, haben wir auch gleich einen passenden Standort für den Markt gefunden.“ berichtet Bäuerin Martha Weber (Höchbauer).

„Für uns als Naturparkorganisation gehört die Kooperation mit regionalen Produzent*innen und Landwirt*innen zu unseren Kernaufgaben. Wir würden uns freuen, wenn in Zukunft auch Produzent*innen der anderen Naturparkgemeinden Puchenstuben und Gaming dazukommen. Es ist gut, dass es uns gelungen ist für heuer gleich vier Termine zu vereinbaren. So können wir von Mal zu Mal dazulernen und das Angebot verbessern“ so Florian Schublach vom Naturpark.

Ort: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Datum: 11. Juli, 08. August, 12. September, 10. Oktober 2020
Uhrzeit: 10:00-17:00


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.