Otto von Habsburg Trauerfeier in Mariazell

Empfang der Särge von Otto Habsburg und seiner Frau Regina in Mariazell.


In Mariazell wurden Sie wieder vereint, Otto Habsburg und seine im Vorjahr verstorbene Frau Regina.
Es war ein heißer Sommertag in Mariazell als gegen 17.00 Uhr die Särge von Otto Habsburg und Ehefrau Regina am Vorplatz der Mariazeller Basilika eintrafen.
Erwartet von der Familie Habsburg unter Führung des ältesten Sohnes Karl Habsburg, LH-STv. Hermann Schützenhöfer, Bezirkshauptmann Mag. Bernhard Preiner, Rudi Roth, Bgm. Josef Kuss und zahlreichen uniformierten Traditionsverbänden.

Es folgte eine Prozession um die Basilika mit anschliessendem Rosenkranzgebet. Bis 24 Uhr fand eine Totenwache in der Basilika statt, bevor am nächsten Tag um 14 Uhr ein feierliches Requiem mit dem steirischen Diözesanbischof Egon Kapellari und Kardinal Christoph Schönborn stattfindet. Danach werden die Särge nach Wien überstellt.

Das Haus Habsburg hatte jahrhundertelange Verbindungen nach Mariazell. Otto von Habsburg war Ehrenbürger von Mariazell. Mit seiner Frau feierte er die silberne und goldene Hochzeit in Mariazell. Sein ältester Sohn Karl heiratete in der Mariazeller Basilika 1993 Francesca Thyssen-Bornemisza. Für weitere Infos zur
Homepage Otto von Habsburg
Nachtrag: Die beeindruckenden Bilder in der letzten Reihe wurden von Hans Hölblinger zur Verfügung gestellt. Danke.

8h

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.