Öffnung der Heiligen Pforte in Mariazell


Am Dienstag, den 8. Dezember 2015, am Hochfest der unbefleckten Empfängnis Mariens, wurde von Papst Franziskus die Heilige Pforte in der Petersbasilika in Rom feierlich geöffnet.

Am Samstag, dem 12. Dezember 2015 um 17 Uhr wird von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl die Heilige Pforte in Mariazell geöffnet. Als Erste in Bistum Graz-Seckau und am Tag darauf, am 13. Dezember 2015, dem 3. Adventsonntag, in weiteren 39 Kirchen in der Steiermark (u.a. auch beim Grazer Dom) und in mehr als 5000 Kirchen auf der ganzen Welt.

Das werden die Orte der Barmherzigkeit. Das Jahr der Barmherzigkeit dauert bis Christkönigs-Sonntag, dem 20. November 2016.

In Mariazell wird vom Eingang in der Basilika bis zum Gnadenaltar ein neuer roter Teppich, 37 Meter lang, ausgelegt und wird ganzes Jahr so ausgelegt bleiben.

Herzlichen Dank an Francisko Pavljuk für die Infos.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.