Nachhaltige Diplomarbeit von MUP-Obmann Josef-Peter Schöggl

Der Obmann des MUP-Forums Mariazellerland – Josef-Peter Schöggl – wurde mit dem Saubermacher Umweltpreis ausgezeichnet.


Josef-Peter Schöggl, MSc, vom Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung erstellte im Rahmen seiner Diplomarbeit eine Checkliste für Nachhaltige Produktentwicklung am Beispiel innovativer Leichtbautechnologien in der Automobilindustrie. Dafür erhielt der Jungforscher kürzlich den Umweltpreis 2012 der Firma Saubermacher. Die Auszeichnung prämiert besonders herausragende Diplomarbeiten und Dissertationen mit einem Konnex zum Umweltschutz beziehungsweise zur Abfallwirtschaft.

Bei der Entwicklung innovativer Produkte, die Gebrauch von neuen Materialen machen und deren Entwicklung neue Produktionsprozesse erfordert, stehen meist nur unzureichende Informationen über Nachhaltigkeitsaspekte des Produkts zur Verfügung. „Dieser Informationsmangel erschwert den Einsatz von traditionellen Eco-Design-Tools und Bewertungsinstrumenten wie der Lebenszyklusanalyse“, erklärt Josef-Peter Schöggl. Seine Checkliste für Nachhaltige Produktentwicklung soll diese Lücke schließen. Betreut wurde der Jungforscher bei seiner Arbeit von Univ.-Prof. Dr. Rupert Baumgartner.

Die Checkliste wurde mit neun innovativen Technologien aus dem CULT-Projekt von Magna Steyr getestet und den besonderen Anforderungen schrittweise angepasst. „In ihrer finalen Version erlaubt die Checkliste EntwicklerInnen und DesignerInnen, bereits in frühen Konzeptphasen erste Aussagen über die Nachhaltigkeits-Performance des entwickelten Produkts oder der Technologie zu treffen, Vergleiche mit früheren Varianten und Alternativen anzustellen und erforderliche Aufgaben zur Verbesserung der Performance abzuleiten“, so Schöggl.
Text:Gudrun Pichler

Der Mariazellerland Blog gratuliert Josef-Peter Schöggl herzlich zu seiner so erfolgreichen Diplomarbeit.

Preisverleihung im Rahmen des Kongresses „Zero Emission Cities“ im Festsaal des Wiener Rathauses am 5. Dezember 2012. Im Bild v.l.n.r.: Hans Roth (Saubermacher), DI Clemens Kielhauser (TU Wien), Sonja Lukas (MUL), Josef Peter Schöggl (KFU Graz), Brigitte Jank (Wirtschaftskammer) und DI Christian Holzer (Lebensministerium) Foto: Saubermacher/APA-Fotoservice/Hautzinger
Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.