Mariazeller Bergwelle | Das Beste kommt zum Schluss

Zwölfte und letzte Mariazeller Bergwelle begeistert mit Austro-Pop, Blasmusik und Schlager auf Österreichs höchstgelegener Seebühne

Das Beste kommt zum Schluss: Die letzte Mariazeller Bergwelle verabschiedet sich mit einem Spektakel von den Fans. Nach den Austro-Pop-Hits von WIR4 und Grenzenlos & Band (10. August) und rockigem Bläsersound durch Vlado Kumpan und Blechhauf’n XXL (15. August) begeistert am 17. August das fulminante Abschlusskonzert durch das Nockalm Quintett, den Paldauern und den Edlseern

(Mariazell, am 31. Juli 2018) Nach 12 Jahren und mehr als 160 Vorstellungen sagen die Interpreten und Veranstalter bei der letzten Ausgabe der Mariazeller Bergwelle zum Abschied nicht leise „Servus“, sondern beweisen in Form eines Hitspektakels, dass das Beste zum Schluss kommt. WIR4 und Grenzenlos & Band präsentieren am 10. August die populärsten Songs von Austria 3 und STS. Vlado Kumpan und Blechhauf’n XXL faszinieren am 15. August mit einer Mischung aus Bläsersound und Rock. Für den fulminanten Abschluss eines der erfolgreichsten österreichischen Open Air Festivals sorgen am 17. August das Nockalm Quintett, die Paldauer und die Edlseer. Nach jedem Konzert findet vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands eine Laser-Wassershow statt, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Tickets für alle Konzerte sind über die Website www.bergwelle.at erhältlich.

STS trifft Austria 3 bei der letzten Mariazeller Bergwelle

STS meets Austria 3“ lautet das Motto zum Start des Augustprogramms der letzten Mariazeller Bergewelle am 10. August. Mit Hits wie „Zwickt’s mi, i man i tram“, „Jö Schau“ und „I am from Austria“ präsentiert die Originalband von Austria 3 bekannt als WIR4 – einige der größten heimischen Austro-Pop-Klassiker aller Zeiten. Neben Liedern von Austria 3 stehen auch ins Wienerische übersetzte Coverversionen wie „While My Guitar Gently Weeps“ („Weu mei Gitarr redt für mi“) und eigene Songs wie „Alle Lichter“ oder „Alle Kinder dieser Welt“ auf dem Programm. Grenzenlos & Band begeistern das Publikum auf der mit fast 1.300 Meter höchstgelegenen Seebühne Österreichs mit den besten Hits aus 30 Jahren STS und kommen mit ihrer Performance ganz nah an das Original heran.

Abend der Blasmusik: Vlado Kumpan und Blechhauf’n XXL begeistern Jung und Alt

Der „Europameister der Blasmusik“, Vlado Kumpan, mit seinen berühmten böhmischen Melodien, tritt am 15. August bei der Bergwelle auf. Ihm folgt die österreichische „Blas-Rockband“: Blechhauf’n XXL. Sie fasziniert das Publikum mit einer einzigartigen Kombination aus Bläsersound und Rock. Vom klassischen G’stanzl „Hoizgstetten“ bis zu Peter Gabriels „Book of Love“ ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Die sieben Bläser von Blechhauf’n XXL sind seit 15 Jahren mit verschiedenen Bühnenshows in Österreich, Deutschland und der Schweiz unterwegs. Mit eigens konzipierter Licht-Inszenierung, tontechnischer Perfektion und einem Funken Selbstironie gestaltet sich die Show als unvergesslicher Akt.

Das Beste kommt zum Schluss: fulminanter Abschluss durch das Nockalm Quintett, die Paldauer und die Edlseer

Für den fulminanten Abschluss der Mariazeller Bergwelle sorgen musikalische Größen des Schlagers und der volkstümlichen Musik: das Nockalm Quintett, die Paldauer und die Edlseer. Sie alle waren im Laufe der letzten 12 Jahre bereits mehrmals bei der Mariazeller Bergwelle zu Gast. Dem treuen Mariazeller Publikum erweisen sie noch einmal die Ehre und kehren zu einem letzten großen Abschiedskonzert auf die Seebühne der Bürgeralpe zurück.

Das Nockalm Quintett bietet mehr als 30 Jahre gewachsene und gesammelte Erfahrungen im Live-Bereich. In dieser Zeit haben sich die „Nockis“ – wie sie von ihren Fans liebevoll gerufen werden – in die Herzen des Publikums gespielt. Ihre Alben wurden vielfach mit Platin ausgezeichnet, darunter „Mit den Augen einer Frau“ und „Die lange Nacht auf Wolke 7“. Mit den Paldauern gastiert eine der erfolgreichsten Schlagerbands der Gegenwart auf der Bürgeralpe. Mit purer Musik im einzigartigen Paldauer-Sound schafft das Sextett aus dem steirischen Paldau bei seinen Auftritten eine besonders herzliche Atmosphäre. Bei „Na endlich Du“ und „Tanz mit mir Corinna“ gibt es beim Publikum kein Halten mehr, während andere ihrer Hits für Gänsehaut sorgen. Die Edlseer sind Stammgäste auf der Mariazeller Bürgeralpe und Teil des großen Abschlusskonzerts zur zwölften und letzten Mariazeller Bergwelle.

Info Hotline und Kontakt:

Tel.: +43 (0) 3882 2366

E-Mail: bergwelle@mariazeller-land.at

Infos zum detaillierten Programm, Beginnzeiten und Tickets unter www.bergwelle.at

Informationen zu allen Angeboten der Mariazeller Bürgeralpe: www.buergeralpe.at

Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Volksmusik, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf. Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika im Ortszentrum befindet. Weitere Informationen: www.bergwelle.at

Rückfragehinweis

Mag. Hannes Martschin, Martschin & Partner GmbH, Strategische Kommunikationsberatung, Albertgasse 1A/11, 1080 Wien, Tel. +43-1-409 77 20, martschin@martschin.com, www.martschin.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.