12 Jahre Bergwelle fanden einen fulminanten Abschluss

Das Beste kommt zum Schluss – Letzte Bergwelle mit den Edlseern, dem Nockalm Quintett und den Paldauern begeisterte.

Mit einem stimmungsvollen Konzertabend in einer lauen, schönen Sommernacht endete die 12 jährige Bergwellen-Veranstaltungsreihe. Seit 2006 begeisterten unzählige und sehr bekannte Künstler die vielen Besucher, die auf der Mariazeller Bürgeralpe das besondere Ambiente miterlebten.
Weiterlesen

Mariazeller Bergwelle | Das Beste kommt zum Schluss

Zwölfte und letzte Mariazeller Bergwelle begeistert mit Austro-Pop, Blasmusik und Schlager auf Österreichs höchstgelegener Seebühne

Das Beste kommt zum Schluss: Die letzte Mariazeller Bergwelle verabschiedet sich mit einem Spektakel von den Fans. Nach den Austro-Pop-Hits von WIR4 und Grenzenlos & Band (10. August) und rockigem Bläsersound durch Vlado Kumpan und Blechhauf’n XXL (15. August) begeistert am 17. August das fulminante Abschlusskonzert durch das Nockalm Quintett, den Paldauern und den Edlseern

(Mariazell, am 31. Juli 2018) Nach 12 Jahren und mehr als 160 Vorstellungen sagen die Interpreten und Veranstalter bei der letzten Ausgabe der Mariazeller Bergwelle zum Abschied nicht leise „Servus“, sondern beweisen in Form eines Hitspektakels, dass das Beste zum Schluss kommt. WIR4 und Grenzenlos & Band präsentieren am 10. August die populärsten Songs von Austria 3 und STS. Vlado Kumpan und Blechhauf’n XXL faszinieren am 15. August mit einer Mischung aus Bläsersound und Rock. Für den fulminanten Abschluss eines der erfolgreichsten österreichischen Open Air Festivals sorgen am 17. August das Nockalm Quintett, die Paldauer und die Edlseer. Nach jedem Konzert findet vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands eine Laser-Wassershow statt, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Tickets für alle Konzerte sind über die Website www.bergwelle.at erhältlich.

Weiterlesen

Mariazeller Bergwelle 2018 – Abschiedsprogramm

Zum Abschied ein fulminantes Servus: Letzte Mariazeller Bergwelle startet am 19. Juli 2018 auf Österreichs höchstgelegener Seebühne

Mit den Paldauern, den Seern, dem Nockalm Quintett, den Edlseern, die Nacht der Musicals sowie weiteren Highlights feiert eines der erfolgreichsten österreichischen Open Air Festivals seinen Abschluss. Zugleich besteht zum letzten Mal die Gelegenheit zu einer Gondelfahrt mit der historischen Seilbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe.

(Mariazell, am 19. April 2018) Vom 19. Juli bis 17. August wird die zwölfte und letzte Ausgabe der Mariazeller Bergwelle mit zahlreichen bekannten Stars und außergewöhnlichen Live-Shows gefeiert. Die bereits legendären Seer-Konzerte (19. und 20. Juli) werden dabei ebenso wenig fehlen wie die beliebte „Nacht der Musicals“ (27. Juli). Einen klassischen Austria-Pop Hit-Abend bietet am 10. August das Programm „Grenzenlos und Wir4 präsentieren STS meets Austria 3“. Am „Abend der Blasmusik“ (15. August) mit Vlado Kumpan und dem Blechhauf´n XXL werden nicht nur alle Blasmusik-Fans ins Schwärmen geraten. Und den großen Gaudi-Abschluss (17. August) werden schließlich die Edlseer, die Paldauer und das Nockalm Quintett gemeinsam bestreiten, weitere Überraschungen nicht ausgeschlossen. Tickets sind unter www.bergwelle.at bereits erhältlich. Weiterlesen

Die Paldauer bei der Mariazeller Bergwelle

6:0 – Trockene Bergwelle:Nasse Bergwelle 2011


Ein Schlagerabend par excellence. Eine der erfolgreichsten Musikgruppen am deutschsprachigen Schlagermarkt gastierte bei der Mariazeller Bergwelle.
1966 von Franz Griesbacher und Erwin Pfundner als Schulgruppe gegründet, seit 1984 äußert erfolgreich im deutschsprachigen Markt unterwegs. Fernsehauftritte, Gewinn der Schlagerparade, Gewinner der ZDF-Hitparade, Goldene Stimmgabel, viele Goldene Hits und Alben. Wer noch mehr wissen will besucht am besten die Website der Paldauer.

Genau diese Paldauer begeisterten das Publikum bei der Mariazeller Bergwelle. Der Kopf der Paldauer, Franz Griesbacher führte sehr sympatisch durch das Programm. Ausserordentlich freundliche Musiker ohne Starallüren gaben ihre bekannten Schlagerhits zum Besten. Bei „Na endlich Du“, „Tanz mit mir Corinna“ oder „Düsseldorfer Girl“ gab es für das Publikum auf den Sitzen kein Halten mehr. Mein Lob auch an das Publikum, wie Sie „Seemann, laß das Träumen“ mitgesungen haben, Gänsehauteffekt. Leider ist es im Video nicht sogut zu hören, da mein Mikrofon zur Bühne ausgerichtet war. Überhaupt war die Stimmung eine fantastische…

Interessant bei den Paldauern auch, dass der Sänger Didi Ganshofer aus der Terz (Mariazellerland) stammt und mit Harry Muster ein Cousin von Tennisspieler Thomas Muster in der Band spielt. Das Video ist etwas länger geworden, damit man mehr von den Stücken hat und einige sehenswerte Aussagen sind ebenfalls darin enthalten.
Nächsten Freitag, 5. August 2011, steht dann Volksmusik aus dem Salzkammergut in Kombination mit IRISHsteirisch auf dem Programm.

10h