Großartige Seer Bergwelle in Mariazell – Juli 2015

Da musste man einfach dabei sein – „Die Seer“ Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe

ACHTUNG: Artikel mit Fotos um das 2. Konzert der Seer von Freitag bei Sonnenschein ergänzt.

Beim Soundcheck noch schönes Sommerwetter, kam gegen Konzertbeginn leider der Regen und dieser hörte erst auf nachdem Fred Jaglitsch mit dem Publikum den Regen vertrieben hatte (nach ca. 30 Minuten). Dafür wurde es dann sehr kalt. Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage empfand man diese Temperatur wirklich als äußerst frisch und Handschuhe oder eine Daunenjacke hätten auch nicht geschadet 😉 Aber dafür waren ja die Seer auf der Bühne und die sind immer wieder ein Erlebnis welches das Herz erwärmt, bei einigen Stücken die Seele berührt und den Körper mit stimmungsvollen Hits auf „Betriebstemperatur“ bringt. Im Anschluss an das Konzert folgte wie immer die tolle Wasser-Lasershow, heuer unter dem Motto „Fire & Ice“.

Es war trotz suboptimalen Wetterbedingungen ein tolles Konzert und ich werde mir das 2. Konzert am heutigen Freitag, 10. Juli 2015 bei Sonnenschein, mit leichtem Kameragepäck noch einmal geben. Wer auch Lust dazu hat, es gibt noch Stehplatzkarten und ein wichtiger Hinweis zum heutigen Abend. Damit man schneller auf die Bürgeralpe kommt und nach dem Konzert auch schneller wieder beim Auto ist, fährt zusätzlich zur Seilbahn der Sessellift in St. Sebastian (beim Spar-Parkplatz). Ab 17:30 Uhr gehts hinauf und von 22:30 bis 0:30 Uhr kann man wieder hinunterfahren.

Nächsten Samstag, 18. Juli 2015 steht dann die „Nacht der Musicals“ am Programm der Bergwelle.

Nachfolgend nun noch, wie bereits gesagt, Fotos vom Donnerstag Konzert der Seer bei der Bergwelle 2015.


 

NACHTRAG – Freitag Konzert der Seer:

Wie oben bereits erwähnt, habe ich mir die Freitag Bergwelle der Seer einmal ohne Fotohaupteinsatz angesehen, aber trotzdem mit meiner kleinen Kamera ein paar Bilder geschossen.
Freitag war traumhaftes Wetter und es waren um 50% mehr Besucher. Vor dem Konzert konnte man beim Wasserschilift den Ridern zusehen. Das Konzert der Seer selber war wieder fantastisch und stimmungsvoll.

Unter den Gästen Mariazells Bürgermeister Manfred Seebacher & Vizebürgermeister Michael Wallmann mit Wiens Landtagspräsidenten Harry Kopietz.
Verabschiedet wurden die Seer dann mit einem Lichtermeer – Gänsehaut-Feeling pur…

Pin It

2 Kommentare bei “Großartige Seer Bergwelle in Mariazell – Juli 2015

  • 12. Juli 2015 um 21:06
    Permalink

    Am 4.7.2015 war auf der Bürgeralpe im Rahmen der Bergwelle das Festival der Chöre, als Anhänger der echten Volksmusik. war dies für mich natürlich ein Pflichttermin. Laues, angenehmes Wetter und was hier der MGV Radenthein und zwei andere Chöre aus Kärten geboten haben ist kaum zu überbieten. Leider wurde von diesem Ereignis im Mariazellerland – Blog nichts berichtet und auch die Vertreter der Chöre des Mariazellerlandes glänzten durch Abwesenheit.

  • 12. Juli 2015 um 21:31
    Permalink

    Lieber Herr Eder,

    danke für Ihren Kommentar.
    Stimmt, ich war dieses Jahr nicht dabei, und zwar aus folgendem Grund. An diesem Wochenende war Freitag die „Egerländer Bergwelle“ und Samstag die „Festival der Chöre Bergwelle“. Da für jede Bergwelle ausser den Stunden direkt bei der Veranstaltung, am nächsten Tag bzw. noch in der selben Nacht, da ich ja Samstag arbeite, zusätzlich ca. 3-6 Stunden für Text und Sortierung bzw. Optimierung der Fotos anfallen, wollte ich am Sonntag einmal frei haben. Zeitspanne richtet sich nachdem wieviele Fotos ich geschossen habe.
    Da ich letztes Jahr auch sehr angetan war vom „Festival der Chöre“ und bereits einen Blogbericht hatte, habe ich mich dieses Jahr für „Die Egerländer“ entschieden, da sie noch keinen Bergwelle Auftritt hatten.
    Ich bitte um Verständnis, aber ich bekomme meine Bergwelle Stunden nicht direkt bezahlt, sondern mache dies grösstenteils freiwillig und muss dafür aber kein Ticket erwerben.

    Umso mehr freut mich, dass Ihnen die „Festival der Chöre“ Bergwelle sehr gut gefallen hat und dies hier kundtun. Danke, mit der Bitte um Verständnis, dass ich nicht überall dabei sein kann oder will, auch wenn ich dadurch klasse Konzerte versäume.

    Herzliche Grüße
    Fred – Mariazellerland Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.