Grenzüberschreitende Ausstellung „Brot & Wein“ ist eröffnet


Am Freitag, 24. Juni 2022 wurde die Ausstellung „Brot & Wein“ in der evangelischen Kirche in Mitterbach feierlich eröffnet.

Der Mariazeller Kulturverein K.O.M.M. und die Evangelische Pfarrgemeinde Mitterbach sind für diese Veranstaltung gemeinsam verantwortlich.

Viele Ideen und Vorstellungen wurden im letzten halben Jahr gesammelt und unter der Federführung von Elisabeth Martschin (Kulturverein K.O.M.M.) und Martin Weber & Hubert Spielbichler (Evangelische Pfarrgemeinde Mitterbach) umgesetzt. Die gute länderübergreifende Zusammenarbeit lässt sich nun wirklich sehen. Nicht nur der Annaberger-Malkreis und viele heimische Künstler und Künstlerinnen beteiligten sich zu diesem Thema, auch Projektarbeiten von Schülern der Region und Bilder vom Mariazeller Apostelmahl sind zu bewundern.

Aquarelle, Ölbilder, Fotografien, Drechslerarbeiten, Keramik, Stoffdruck und „Brot & Wein im Glauben“ sind liebevoll in den Räumen der „Alten Evangelischen Schule“ in Mitterbach ausgestellt.
Musikalisch umrahmten Blockflötenschülerinnen der Musikschule Mariazell und das Bläserduo „Franz & Helmut“ die Vernissage.
Frau Pfarrerin Dr. Birgit Lusche, Obfrau des Kulturvereines K.O.M.M. Ulrike Schweiger, Frau Bürgermeister Mag. Claudia Kubelka aus Annaberg, Vizebürgermeister Komm.Rat Gerhard Span und Hubert Spielbichler fanden wohltuende und lobende Worte für das Ergebnis dieser einzigartigen Ausstellung und luden im Anschluss an die Vernissage zu einer köstlichen Brot – und Weinverkostung ein. Das Weingut SPATZIERER aus Poysdorf servierte ihre besten Weine und so war es schon nach kurzer Zeit sehr gemütlich und gesellig in den Räumen der „Alten Evangelischen Schule“ in Mitterbach. Ein interessanter Bücherverkaufstisch rundet diese Ausstellung ab.

Besuchen Sie diese grenzüberschreitende Ausstellung an folgenden Tagen:
13.00 – 18.00 Uhr: Fr, 1.7., Sa, 2.7., So, 3.7.
13.00 – 18.00 Uhr: Fr, 8.7., Sa, 9.7., So, 10.7.
EINTRITT FREI

Im Anschluss finden Sie Fotos von der Vernissage und natürlich auch einen kleinen Einblick in die Ausstellung „Brot & Wein“.

Herzlichen Dank an Ulrike Schweiger für den Text und die Fotos.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.