Feuerwehrfest in Mitterbach 2018 – Fotos


Mitterbacher Feuerwehrfest-Rückblick mit Fotos vom Samstag, Sonntag und Vereinsfünfkampf.

Am 11. und 12. August 2018 fand bei sehr schönem Wetter das Mitterbacher Feuerwehrfest statt. Zahlreiche Besucher sowie Feuerwehrabordnungen aus Mariazell, Gußwerk, Wienerbruck, St. Aegyd, Puchenstuben, Lackenhof, Ulmerfeld-Hausmening sowie viele Ehrengäste fanden sich dazu ein, unter anderem auch Bürgermeister Alfred Hinterecker mit seiner Gattin.

Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Anton Weiss sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter ABI Richard Hinteregger weilten ebenso unter den Festgästen wie der Melker Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Roman Thennemayer. Auch Abordnungen des Roten Kreuz Mariazellerland und der Bergrettung Mitterbach sowie der ortsansässigen Vereine waren unter den Gästen.

Samstagabend spielte die Tanzband „Wolkenlos“ auf und sorgte für tolle Stimmung und eine fast immer vollkommen gefüllte Tanzfläche.

Der Sonntag begann mit einem Frühschoppen, gestaltet vom Musikverein Mitterbach unter der Leitung von Kapellmeister Thomas Teubenbacher. Den Bieranstich meisterte in gewohnter Manier Bürgermeister Alfred Hinterecker, ihm zur Seite standen Brau-Union Gebietsleiter Andreas Knapp und Kommandant Manfred Tod.

Am Nachmittag ging der mittlerweile schon zur Tradition gewordene Fünfkampf der Vereine über die Bühne, zehn teilnehmende Mannschaften kämpften in den Disziplinen Seilziehen, Sackhüpfen zu viert im Big-Bag, Wassertragen, Dreibeinlauf und „Bleistift in die Flasche“ um die begehrten Punkte. Der Sieg ging heuer an die Krampusgruppe der Mitterbacher Seeteufeln.

Den Kid´s unserer Feuerwehrjugend wurde von Kdt. Manfred Tod die Jugendbewerbs- und Jugendleistungsabzeichen, welche sie bei den NÖ Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerben im Juli in Sankt Aegyd am Neuwald errungen hatten, feierlich überreicht.

Bei der großen Preisverlosung am Abend warteten mehr als 90 Preise, gespendet von Firmen im Mariazellerland und Umgebung, auf ihre Gewinner. Den Hauptpreis, einen Gutschein für einen Aufenthalt im Hotel Walchhofer in der Sportwelt Zauchensee, gewann Bergrettungs-Gebietsleiter Kurt Sommerer aus Mitterbach.

Zum Ausklang des gelungenen Festes gab es noch Unterhaltungsmusik mit „Reini und Reini“, Reinhold Weber und Reinhard Hinterecker. Diese führten auch gemeinsam durch das Sonntagsprogramm.

Herzlichen Dank an Reini Hinterecker für Text und Fotos sowie an Reini Weber für die Fotos.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.