Erntedankfest Wegscheid – 3. 9. 2016


Die Messe zum Erntedankfest in Wegscheid wurde von Pater Mag. Alois Hofer gehalten, der in seiner Predigt über den Erntedank – wann wir Gott nicht und wann wir diesen brauchen, sprach. Die Messe wurde von Peter Fuchs und seiner Partnerin Susanna instrumental und vokal gestaltet.

Das Erntedankfest auch (Erntedank, Erntefest) ist im Christentum ein Fest nach der Ernte im Herbst, bei dem die Gläubigen Gott für die Gaben der Ernte danken. Daher feierte die Pfarrgemeinde in der Kirche von Wegscheid dieses Erntefest.

Bei der Feier, die meist in einer Kirche, aber regional auch als Prozession veranstaltet wird, werden Feldfrüchte, Getreide und Obst dekorativ aufgestellt. Dazu kommen auch andere Gaben, Produkte, wie Mehl, Honig oder Wein.

Mancherorts gibt es eine aus Getreide oder Weinreben geflochtene „Erntekrone“ in der Kirche oder sie wird in einer Prozession durch das Gemeindegebiet getragen. In ländlichen volkskirchlichen Gemeinden kommen zum Gottesdienst zahlreiche Gemeindemitglieder, wie in Wegscheid, zusammen. Mit dem Erntedankfest soll in Dankbarkeit an den Ertrag in Landwirtschaft und Gärten bewußt gemacht werden. Es soll aber auch darin erinnert werden, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen, sondern auch Gottes Segen.

Die Erntegaben werden nach dem Fest zuweilen, mancherorts, an Bedürftige in der Gemeinde, in Obdachlosenheimen oder an karitative Einrichtungen verteilt.

In Österreich wird Erntedank überwiegend, je nach Region und vorherrschender Art der Landwirtschaft, im September oder Oktober gefeiert. Die katholische Kirche bevorzugt in städtischen Gebieten den ersten Sonntag im Oktober.

Pfarren in Landgemeinden wie in der Steiermark feiern eher Ende September. Damit kann auch die Landjugend, obwohl diese überkonfessionell ist, sich stark an diesem religiösen Brauchtum beteiligen. Einzelne Gemeinden kennen den Brauch einer Erntedank- Wallfahrt oder von Umzügen, unter anderem in Tirol. So wallfahrtet Reit im Winkl am Samstag vor Erntedank nach Maria Kirchental, und Nassereith ist für seine farbenprächtigen Prozessionen bekannt.

Die wunderschöne Erntedankkrone wurde von Frau Susanne Dreislampl geflochten.

Link:

Pfarre Gußwerk

Herzlichen Dank an Ing. Franz-Peter Stadler 1010 Wien & Salzatal für Text und Fotos.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.