CD Präsentation: „Dezwa und a poa Z’quetschte“

Der Mariazeller Andreas Schweiger präsentierte mit seiner Volksmusikgruppe „D2“ die erste CD.

Die Volksmusikgruppe „D2“ rund um den Mariazeller Trompeter Andreas Schweiger nahm ihr 5-jähriges Jubiläum zum Anlass und präsentierte am 1. April im Heurigenwirtshaus „bamkraxler“ ihre erste CD mit dem Titel: „Dezwa und a poa Z’quetschte.

Gemeinsam mit den Musikern Christoph Huber aus Oberösterreich und Thomas Märzendorfer aus der Steiermark haben sich die jungen Musiker auf die Spuren traditioneller alpenländischer Volksmusik begeben und diese in größtenteils Eigenkompositionen neu interpretiert, ohne sie in ihren typischen Grundzügen zu verändern.

So wurden bei der CD-Präsentation eine gesunde Mischung aus Polka, Polka Franzè, Boarischer, Walzer, Marsch, Zwiefacher, Landler, Jodler und Volksweise vorgestellt.
Andreas Schweiger moderierte besonders charmant und humorvoll diesen stimmungsvollen Abend und an die 90 Fans aus allen Teilen Österreichs waren von den Darbietungen begeistert.

Spontanität und instrumentale Flexibilität, die völlig ohne geschriebene Notenblätter auskommt, machten den Musikabend zu einem besonderen Erlebnis. Die neuen
CDs wurden vor dem Verkauf auf Wunsch noch signiert und schließlich an die musikbegeisterten Fans übergeben. Mit einer Reihe von Zugaben klang dieser musikalische Abend gemütlich aus.

Kontakt:
Andreas Schweiger
Tel. +43 664 5705775
office@dezwa.net
www.dezwa.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.