1. Mai 2014 – Traditionelles Maibaum aufstellen in Mariazell

Maibaumaufstellen mit Muskelkraft und musikalischer Unterstützung durch die Stadtkapelle Mariazell bei Kaiserwetter in Mariazell.


Es war ein herrlicher Tag, der 1. Mai 2014 in Mariazell. Angeführt vom Motor Veteranen Club Mariazell mit ihren nostalgischen Fahrrädern, gefolgt von der flotten Stadtkapelle Mariazell, wurde der Maibaum mit dem Schimmelgespann von Wolfgang Fisch, gesichert durch die Bergrettung, zum Mariazeller Hauptplatz gezogen der von der FF Mariazell gesperrt wurde.

Dort wurde der Maibaum dann mit musikalischer Unterstützung durch die Stadtkapelle Mariazell unter der Leitung von Kapellmeister Helmut Schweiger nach traditioneller Art mit Stangen und Muskelkraft durch die Bergrettung vor der Basilika ins Lot gebracht. Die Männer der Bergrettung perfektionieren diese Aufgabe schon seit “Ewigkeiten” und man merkte die Erfahrung. Unter der Leitung von Florian Grießl war der Maibaum ziemlich schnell aufgestellt.

Es ist jedes Jahr wieder eine Freude zu sehen, wie sehr diese Tradition aufrecht erhalten und zelebriert wird. Für die vielen Gäste am 1. Mai ist es ein zusätzlicher Anziehungspunkt beim Maibaum aufstellen dabei zu sein.

Radio Steiermark war an diesem Tag dabei und sendet einen Bericht darüber am 2. Mai am Abend in der Sendung “Unser Steirerland”.

4 Kommentare bei “1. Mai 2014 – Traditionelles Maibaum aufstellen in Mariazell

  • 2. Mai 2014 um 08:56
    Permalink

    Lieber Fred!
    Du hast dich mit den „Maibaumbildern“ wieder einmal selbst übertroffen -unglaublich tolle Bilder! Ich bin begeistert!

    Helmut Schweiger

  • 2. Mai 2014 um 17:24
    Permalink

    Lieber Helmut,

    da es nicht ganz leicht ist, jedes Jahr wieder „neue“ Fotos zu schiessen, finde ich deinen Kommentar toll. Super, wenn Dich die Bilder begeistern, das macht mir Freude.

    Eine sehr schöne traditionelle Veranstaltung die mit der Stadtkapelle, dem Motorveteranenclub, der Bergrettung und der Feuerwehr viele Mitstreiter benötigt, aber bei unseren Gästen besonders gut ankommt. Sehr viele Besucher vor und während dem Maibaumaufstellen am Hauptplatz, danach wurde es rasch leerer.

    Und das Maibaumaufstellen so zu zelebrieren, hat einfach etwas BESONDERES…Danke.

    Schöne Grüße
    Fred

  • 2. Mai 2014 um 20:41
    Permalink

    Grüß Dich Fred 🙂
    Sehr schöne Bilder vom Maibaum aufstellen ❗
    Am letzten, den großen Bild hab ich den Baum aber lang gesucht 😉
    Werd den Baum nächste Woche am Pilgerweg nach Mariazell bei hoffentlich genauso schönen Wetter begutachten. Aber, keine Angst, sicher nicht raufklettern 😉
    Gruß
    werner-p

  • 2. Mai 2014 um 21:33
    Permalink

    Servus Werner,

    den Baum darfst jetzt aber nicht mehr umschneiden 😉

    Wir hatten auch schon längere Zeit geplant in der Zeit von 12. bis 15. Mai von Heiligenkreuz nach Mariazell zu gehen. Leider hat ein wichtiger Teilnehmer dieser Pilgerwanderung am WE absagen müssen und die anderen hat es nicht so gestört, da alle etwas mit zeitlichen Problemen zu kämpfen haben. Jetzt haben wir es auf Herbst verschoben, aber ich wünsche Dir gutes Wetter und schöne Eindrücke bei deiner Wanderung nach Mariazell sowie weniger Schuhverschleiß als beim letzten Mal 😉

    Schöne Grüße
    Fred

    PS: Wetterbericht für nächste Woche ist gut 🙂 Letztes Foto wurde gemacht bevor das Maibaumaustellen los ging…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.