Schließung der Hl. Pforte der Basilika Mariazell

Heilige Pforte in der Basilika Mariazell wird am 13. November 2016 geschlossen.

Papst Franziskus hat in seiner Bulle „Misericordiae vultus“ festgelegt, dass das Heilige Jahr – Jahr der Barmherzigkeit – am 20. November 2016 enden wird. Am Sonntag davor, dem 13. November 2016, sollen die Heiligen Pforten in den Ortskirchen geschlossen werden. An diesem Sonntag wird auch die Heilige Pforte an der Wallfahrtsbasilika Magna Mater Austriae in Mariazell geschlossen.
Um 11.15 Uhr wird mit der “ Kardinal Franz König“ – Gedenkmesse anschliessend die Heilige Pforte symbolisch geschlossen. Die Heilige Messe wird der neue Superior und Wallfahrtsrektor Pater Dr. Michael Staberl OSB zelebrieren. Zu dieser Feier in der Basilika laden wir herzlich ein! Die Heilige Messe wird mitgestaltet vom A – capella – Chor Via Lentia.

Seit Samstag, 12. Dezember 2015 ist die Heilige Pforte der Barmherzigkeit an der Basilika Mariazell geöffnet. Da leider das Hauptportal der Basilika nicht winterfest ist (Schnee, Sturmgefahr), wurde als Hl. Pforte der rechte Eingang als Hl. Pforte genommen. Zu diesem Einlass befinden sich sieben Fahnen vor der Basilika, eine Tafel ist vor der Hl. Pforte angebracht worden und ein blauer 37 Meter langer Teppich ist von der Hl. Pforte bis zum Gnadenaltar ausgelegt.
In ganz Steiermark in der Diözese Graz – Seckau waren 39 Heilige Pforten geöffnet.

Herzlichen Dank an Francisko Pavljuk für Text und Fotos.

www.basilika-mariazell.at

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.