Obfrauwechsel im Naturpark Ötscher-Tormäuer

Gemeindekooperation ist Vertrauenssache

Im Naturpark Ötscher-Tormäuer arbeiten die Gemeinden Puchenstuben, Annaberg, Mitterbach und Gaming intensiv zusammen. Um Kernaufgaben des Naturparks – Projekte in den 4 Säulen Schutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung umzusetzen, braucht es gegenseitiges Vertrauen und den Willen gemeinsam an einer größeren Sache zu arbeiten. Dieses Vertrauen wurde bei der ordentlichen Hauptversammlung des Vereins Naturpark Ötscher-Tormäuer einmal mehr unter Beweis gestellt.

Obfrauschaft wie geplant übergeben

Am 08.06.2022 fand in Puchenstuben im Hallerhof die ordentliche Hauptversammlung des Vereins Naturpark Ötscher-Tormäuer statt. Wie geplant, wurde die Vereinsführung nach 2 Jahren von Bürgermeisterin Renate Rakwetz (Gaming) an Bürgermeisterin Claudia Kubelka (Annaberg) übergeben. Das Rotationsprinzip an der Vereinsspitze wurde 2020 eingeführt. Die weitern Funktionen im Verein konnten bei der Vorstandswahl bestätigt werden.

Obfrau

Claudia Kubelka

o.F.

Georg Wutzl

Rechnungsprüfer

Martin Pfeffer

1. Obfrau Stv.

Andreas Rasch

Kassier Stv.

Domink Kogler

Generalversammlung Verein

Helmut Emsenhuber

2. Obfrau Stv.

Renate Rakwetz

Schriftführerin

Doris Teufel

Rechnungsprüfer

Karl Teufl

Schriftführer Stv.

Thomas Teubenbacher

Kassier

Gerhard Span

Generalversammlung Verein

Karl Weber

Mit durchgeführter Rechnungsprüfung wurde der alte Vorstand vor der Wahl beanstandungslos entlastet.

„Es war mir eine Freude den Verein des Naturparks in den letzten beiden Jahren zu führen. Die gute Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden im Naturpark, abseits jeder Parteipolitik, zeichnet uns im Naturpark aus. Besonders freut es mich, dass es gelungen ist, während meiner Obfrauschaft wesentliche Schritte im Bereich des Klimawandels und der Klimawandelanpassung zu setzten. Seit letztem Jahr ist der Naturpark offiziell KLAR!-Region und auch das richtungsweisende Projekt um das Klimaforschungszentrum Ötscher konnte auf den Weg gebracht werden. Ein persönliches Highlight in den letzten beiden Jahren war die Prädikatisierung von insgesamt fünf Bildungseinrichtungen zu Naturparkschulen und Naturparkkindergärten.
Ich wünsche meiner Kollegin Claudia Kubelka für die kommenden Jahre viel Erfolg an der Vereinsspitze und freue mich weiterhin auf die gute Zusammenarbeit mit den Naturparkgemeinden,“ sagt Renate Rakwetz.

Die neue Obfrau Claudia Kubelka blickt erwartungsvoll in die Zukunft: „Ich freue mich, die Obfrauschaft von Renate zu übernehmen, sie hat wichtige neue Projekte gemeinsam mit dem Naturparkteam initiiert, die ich gerne fortsetzen werde. Es wird bestimmt gelingen, weitere zukunftsweisende Projekte auf den Weg zu bringen! Der Naturpark ist mir ein Herzensanliegen, schon ehe ich Bürgermeisterin wurde, war meine Verbindung eng und aktiv. Wir können stolz sein auf die Entstehungsgeschichte, auf die großartige Entwicklung der letzten Jahre und können voll Freude, Optimismus und Engagement in die Zukunft dieser so wichtigen Institution schauen. Unser Naturpark Ötscher-Tormäuer ist der größte Naturpark Niederösterreichs und ein äußerst aktiver, nicht zuletzt auf Grund des Einsatzes des gesamten Teams, da gilt: Beruf – Arbeit ist gleichzeitig Berufung. Wir wollen nicht nur für unsere Naturparkgemeinden etwas bewegen, sondern weit darüber hinaus Zeichen setzen, dies gelingt schon jetzt! Ein herzliches Dankeschön an Renate für ihren Einsatz, und ich freue mich auf eine weitere gute, gedeihliche Zusammenarbeit unserer Naturparkgemeinden!

Ausblick – Eine Ötscher-Wanderung im Zeichen des Klimawandels am 16. Juli 2022

Das Klimaforschungszentrum Ötscher präsentiert eine botanisch-klimatologische Entdeckungsreise auf den Vaterberg unter der fachkundigen Anleitung von Gärtnermeister und „Radio-Gärtner“ Johannes Käfer sowie dem Meteorologen und Wissenschaftsjournalisten Andreas Jäger.

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.naturpark-oetscher.at

Obfrauwechsel im Naturpark Ötscher-Tomräuer – vlnr. Claudia Kubelka und Renate Rakwetz

NATURPARK ÖTSCHER-TORMÄUER GmbH
Naturparkzentrum Ötscher-Basis Wienerbruck
| Langseitenrotte 140 | 3223 Wienerbruck
T +43 (0) 2728/21100 |
info@naturpark-oetscher.at | www.naturpark-oetscher.at


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.