Mariazellerland Ball im Mariazeller Europeum

Ein Sommernachtsball für Jung und Alt im Europeum Mariazell.

Bereits zum 2. Mal wurde der Mariazellerland Ball von der Mariazeller Jugendinitiative JIM-INFO veranstaltet. Ein Sommerball im Mariazellerland – eine wunderbare Idee die Unterstützung verdient und mit viel Eigeninitiative des Veranstalterteams (Fabian Fluch, Severin Zechner, Hedda Zechner, Silvia Deimbacher, Thekla Zechner, Josef Strohmaier, Patrick Weißenbacher) durchgeführt wurde.


Leider blieb der Publikumsbesuch hinter den Erwartungen zurück. Für einen 3. Mariazellerland Ball wäre ev. die Größe der Veranstaltung zu überdenken.
Großer Saal, Scherflersaal, Terrasse mit Cocktailbar und Disko im Gwölb verlangt schon nach einer sehr hohen Besucheranzahl, um die Räumlichkeiten des Europeums mit Leben zu füllen. Persönlich könnte ich mir ein „Sommerfest“ auf der Europeums Terrasse in Verbindung mit dem Scherflersaal gut vorstellen.

An der Aufbereitung des Balls kann es nicht gelegen haben. Eröffnet wurde der Ball mit einer flotten Polonaise, im schön dekorierten Saal unter dem Motto „Narzissen“. Boomerang the Band war sehr gut, vorallem die Sängerin hat mit ihrer Interpretation bekannter Lieder gut gefallen. Feine Cocktails wurden auf der Europeums Terrasse gemischt. Die Mitternachtseinlage mit Shining Shadows, gesponsert vom Kulturverein KOMM, war ein faszinierendes Highlight.

Ich freue mich auf einen 3.  Mariazellerland Sommerball im nächsten Jahr…

Viele Bilder der Polonaise Teilnehmer und weitere Eindrücke vom Mariazellerland Ball finden Sie auf der Seite von Foto Kuss – Mariazell.