Krampuslauf in Halltal 2019 – Fotos und Videos

Der 6. Halltaler Krampuslauf war wieder eine großartige Einstimmung auf die kommenden Krampusläufe im Mariazellerland.

Spektakulärer Beginn der „Krampuslaufsaison“ beim Krampuslauf in Halltal am 16.11.2019. Dieses Jahr gab es zum ersten Mal Eintrittsarmbänder um die Besucherzahl zu eruieren. Beachtliche 560 an der Zahl wurden ausgegeben (inklusive der Krampusgruppen). Die Veranstalter-Pass „Hoitola Teifeln“ unter Markus Wessely und Paul Ofner (Maskenschnitzer) mit ihren Freunden und Mithelfern haben sich wieder gehörig ins Zeug gelegt und eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt. Für einen beeindruckenden Schaulauf sorgten auch die benachbarten Krampusgruppen St. Ägyder Göller Teufeln, Lazarus Teif’ln und die Annaberger Kogl Teufeln.

Durch den frühen Termin haben sich die Hoitola Teifel’n etwas vernünftiges einfallen lassen und statt dem Nikolaus verteilt eine Hexe kleine Geschenksackerl an die vielen Kinder. Nikolaus ist ja erst am 6. Dezember und somit ist die Hexe eine interessante Alternative, die datumsneutraler für große Kinderaugen und Freude bei den Kindern sorgte.
Fast im selben Atemzug schrieben die nachfolgend aus dem Wald kommenden finsteren Gesellen doch wieder Respekt und bei manchen etwas Angst in die Kindergesichter.

Der Showlauf mit den Auftritten der 4 Krampusgruppen St. Ägyder Göller Teufeln, Lazarus Teif’ln, Annaberger Kogl Teufeln und Hoitola Teifeln war perfekt und spektakulär. Die Veranstalterpass „Hoitola Teifeln“ hat es sich nach der tollen Geschichte im vergangenen Jahr nicht leicht gemacht um diese zu toppen. Aber sie haben es wieder wunderbar hinbekommen. Sie präsentierten bei ihrem Auftritt drehbuchgerecht eine eindrucksvolle Geschichte, passend zum Halltal mit Salzabbau, einer Warnung durch die Hexe, zuviel Gier und dem Erwecken der Hoitola Teifel’n im Stollen. Die Geschichte könnte in späteren Generationen, sowie die uralte Legende der Rotsohler, verankert sein um zu erzählen wie es zu den Hoitoler Teifeln kam. Kompliment.

Superb durch den Abend moderierte sich in bewährter und professioneller Weise Wolfgang Höhn. Die Freiwillige Feuerwehr Mariazell sorgte für die Sicherheit der Zuseher und Krampusse. Walter Schweighofer stellte dankenswerterweise seine Wiese für die vielen Autos zur Verfügung. Ohne dieses Entgegenkommen wäre die Durchführung dieser Veranstaltung nur ganz schwer möglich.

Gratulation, super gemacht Hoitola Teifeln und Gastgruppen.

Weitere Krampusläufe:

23. November Großer Krampuslauf durch Mariazell
30. November Krampuslauf der Mitterbacher Seeteufeln in Mitterbach
5. Dezember Krampuslauf der Troger-Pass in Gußwerk
7. Dezember Perchtenlauf der Kogl-Teufeln in Annaberg

 

 

 

 

 


Ein Kommentar bei “Krampuslauf in Halltal 2019 – Fotos und Videos

  • 17. November 2019 um 14:26
    Permalink

    Der gestrige Krampuslauf war wirklich ein Erlebnis, mein Sohn und ich sind aus dem Staunen nicht mehr rausgenommen:)
    Freuen uns auf das kommende Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.