ABBA-The Real Bergwelle fand aus Sicherheitsgründen nicht statt

Eine Gewitterfront mit Blitz, Donner und Starkregen verhinderte dieses Bergwelle Highlight.


Bis ca. 19 Uhr war es im Mariazellerland trocken und man konnte hoffen dass es eventuell noch länger aushält. Dem war leider nicht so. Als die Bergwelle beginnen sollte zog ein intensives Gewitter auf.
Trotz der unsicheren Wetterverhältnisse fanden sich aber sehr viele Besucher zu ABBA-The Real ein. Mit ein Grund sicherlich die fantastischen Bergwellen Abende mit ABBA-The Real in den vergangenen Jahren.

Der Veranstalter musste eine schwere Entscheidung treffen. Johann Kleinhofer: „Es tut ihm sehr leid für die Besucher. Er ist gerne in den Medien, wenn über die einzigartige Bergwellen-Veranstaltungsreihe berichtet wird, aber er möchte nicht in der Zeitung stehen, weil ein Blitz bei der Bergwelle eingeschlagen hat. Das ist es nicht Wert und die Sicherheit der Besucher und Künstler (die Bühne befindet sich am Bergsee) geht vor.“ Somit musste zum ersten Mal (soweit ich mich erinnern kann) eine Bergwelle abgesagt werden.

Es gibt aber bereits einen Ersatztermin. Am 19. August 2012 spielen ABBA-The Real wieder auf der Seebühne der Bürgeralpe. Die Karten behalten ihre volle Gültigkeit. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen kann oder will, bekommt natürlich sein Geld zurück erstattet. Das Bergwelle Büro ist wieder ab Montag, 23. Juli, besetzt. www.bergwelle.at

In der heurigen Saison waren von 5 Bergwellen 4 Bergwellen mit traumhaftem Wetter und leider diese mit sehr starkem Regen. Die Absage war aus meiner Sicht richtig. Während ich hier eine Stunde später schreibe, blitzt und donnert es noch immer bei starkem Regen…



Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.