Sängerrunde Halltal – Singen im Advent

Erlernen und mitsingen von Weihnachtsliedern in geselliger Runde.

Im Rahmen der Musikschule Mariazellerland findet jeden Dienstag um 19.30 Uhr, im Dorfgasthaus Halltal (Familie Blümert), ein Probenabend statt.

Der Probenzyklus endet mit der feierlichen, gesanglichen Mitgestaltung der Rorate in der Bruder Klaus Kirche in der Walstern, am 3. Adventsonntag (12. Dezember 2010).

Männer des Mariazellerlandes sind herzlich eingeladen bei den Proben mitzusingen und Adventlieder einzuproben. Das „Singen im Advent“ bedeutet keine weitere Verpflichtung im Verein darüber hinaus. Das Singen in geselliger Runde ist als schöne Einstimmung auf die Wochen im Advent gedacht.

Auskunft für Interessierte gibt es bei Hr. Schneck, Gemeinde Halltal. Tel: 03882 2203

Sportkletterkurs der Naturfreunde Mariazell

Sportkletterkurs für Kinder im Mariazellerland.

Die Naturfreunde Klettergruppe für Kinder hatte am 29.10.2010 einen Kletterkurs in der Sporthalle Mürzzuschlag (siehe Fotos).
Ab Mitte November findet der Kletterkurs unter fachlicher Anleitung von Mag. Martin Gumpold (Lehrwart für Sportklettern) im Jugendgästehaus St. Sebastian statt.

* Es ist jederzeit möglich, neu in den Kurs einzusteigen.
* Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
* Kletterausrüstung wird bereit gestellt.

Die Teilnahme am Kletterkurs ist für Naturfreunde Mitglieder GRATIS.

Nichtmitglieder sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen.

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter Naturfreunde Mariazell.

Neue Geschäftsführerin für das Mariazeller Europeum

Elisabeth Hansa wird ab 1. März 2010 das im November 2008 eröffnete Kongresszentrum Europeum leiten.

Seit 1. November ist Franz Öller interimistischer Geschäftsführer der „Mariazeller Europeum GmbH“. Inzwischen wurde die Stelle eines Geschäftsführers ausgeschrieben, für die 19 Bewerbungen bei der Abteilung 16 des Landes eingegangen sind.

Sechs Bewerber wurden zu einem Hearing geladen, und aus diesem Hearing ging Mag. Elisabeth Hansa nach einhelliger Auffassung der Kommission als geeignetste Kandidatin hervor.

Frau Hansa hat laut einer Aussendung des Landes langjährige Erfahrung in der Leitung diverser Abteilungen eines Kongress- und Veranstaltungszentrums. Frau Elisabeth Hansa war unter anderem im Marketing der Messe Congress Graz tätig.

Ab 1. März wird Elisabeth Hansa vorerst für drei Jahre die Leitung des Europeums übernehmen – mit einer Option auf zwei weitere Jahre.

Elisabeth Hansa steht keine leichte Aufgabe bevor. Das Kongresszentrum Europeum hat seit seiner Eröffnung Anlaufprobleme, die es zu bewältigen gilt.

Bericht Kleine Zeitung.