Maria Lichtmess Feier in Halltal – Fotos

Stimmungsvolle Veranstaltung der Holzwerkstatt Ofner dort wo es „HALLt im TAL“.

Am 2. Februar 2016 zu Maria Lichtmess fand in Halltal bei der Holzwerkstatt Ofner zum ersten Mal eine „Fest des Lichts“ Feier statt.

Hermann Ofner hatte diese Idee und veranstaltete mit seiner Familie und Freunden sowie seinen Partnern Peter Sommerer-Glaskunst Ella Heidvogel, Michael Lammer, Heimathaus Mariazell und Glasmanufaktur Neuberg diese stimmungsvolle Maria Lichtmess Feier. Wie von seinen Vernissagen (siehe Links unter diesem Artikel) bereits bekannt, begeistern die Veranstaltungen in der Holzwerkstatt mit einem ganz besonderen Ambiente.
Weiterlesen

Bild der Woche: Wintersportfest in Mariazell 1913

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto von den Zellerhüten im Abendrot das „Bild der Woche“.
Diese Woche schwelgen wir in Nostalgie und zeigen eine alte Ansicht von Mariazell beim Wintersportfest 1913. Im Hintergrund sieht man die damals nicht so dicht bewaldete Sauwand. Das Foto dürfte von Norden (heutiges St. Sebastian) Richtung Mariazell aufgenommen worden sein. Schnee lag auch nicht sonderlich viel, wie unschwer an den kahlen Stellen der Wiesen zu erkennen ist. Herzlichen Dank an Fritz Bert für die Übermittlung der interessanten Postkartenansicht anno dazumal.
Weiterlesen

Bauernball in Mariazell 2016 – Fotos

Am 30. Jänner 2016 fand der 56. Bauernball im JUFA St. Sebastian statt.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde die große Tennishalle des JUFA St. Sebastian adaptiert um genug Platz zu haben für die über 500 Besucher. Die Organisatoren machen sich dabei wirklich viel Arbeit. Der Lohn dafür war auch heuer wieder ein breit gestreutes Publikum von Jung bis Alt, ausnahmslos im Trachtengwand, welches der Einladung des Bauernbundes und der Landjugend gefolgt war.

Zum ersten Mal beim Bauernball sorgte die Stadtkapelle Mariazell für einen stimmungsvollen Beginn mit anschließender Eröffnung durch die Polonaise der Landjugend. Großes Kompliment an die Buam und Dirndl der Landjugend. Sehr schwierige Tanzeinlagen waren dafür einstudiert worden und die Dirndl flogen nur so durch die Luft.
Weiterlesen

Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Sepp Roth

Menschen die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.

Es ist nun schon wieder einige Zeit her, als das letzte Portrait eines Mariazellerlandlers – Mariazellerlandlerin in der Blog-Serie „Menschen aus dem Mariazellerland“ hier zu lesen war. In unregelmässigen Abständen veröffentliche ich, meistens Samstag, im Mariazellerland Blog ein „Gesicht“ aus dem Mariazellerland mit einigen Fragen zum Mariazellerland und zur Person.

Heute im Fokus – Sepp Roth – oftmals auch Roth Sepp genannt, Transportunternehmer i.R., ein Faktotum seiner selbst, mit dem Anspruch neben der Arbeit, die ihn nach wie vor mit Freude erfüllt, auch nicht auf das Leben zu vergessen. Ein ausgezeichneter Skifahrer, als Person weitum bekannt, mit einem reichen Repertoire an amüsanten Geschichten seines Lebens, die er gerne humorvoll zum Besten gibt.
Weiterlesen

Faschingsveranstaltungen 2016 in Mariazell

Faschingsumszug und Faschingsveranstaltungen in Mariazell 2016.

Kurz, aber intensiv ist der Fasching 2016. Nachfolgend eine kurze Aufzählung und genauere Infos auf den Online-Plakaten.

  • Kinderfaschingsparty in Gußwerk am 31.1.2016
  • Kindermaskenball in Mariazell am 4.2.2016
  • Schnulzenschnas in Mariazell am 6.2.2016
  • Maskenball in Gußwerk am 8.2.2016
  • Faschingsumzug in Mariazell – St. Sebastian & Gußwerk am 9.2.2016

Weiterlesen

Bild der Woche: Zellerhüte im Abendrot

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto von Kunstschneewolken das „Bild der Woche“.
Diese Woche bekamen wir ein „feuriges“ Foto der Zellerhüte im Abendrot. Dieses starke Bild hat Johannes Wahl (jowahl) am 13. Dezember 2015 um 17:45 festgehalten. Jo Wahl lebt eigentlich in Niederösterreich, hat aber ein Häuschen in Mariazell und genießt seit über 30 Jahren seine zweite Heimat. Johannes meint, dass es von der Landschaft her schwer eine andere Gegend mit dem Mariazellerland aufnehmen kann. Dies zeigt er auch noch an vielen weiteren super Fotos aus dem Mariazellerland auf seiner Webseite, die ich euch empfehlen möchte anzusehen. >> http://photo.jowahl.com/.
Herzlichen Dank Jo Wahl für dein tolles „Bild der Woche“.
Weiterlesen

Bild der Woche: Paragleiter auf der Gemeindealpe

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto einer schönen Abendstimmung in Mariazell das „Bild der Woche“.
Diese Woche präsentierte sich der Nationalfeiertag mit Kaiserwetter und lockte viele Besucher auf die Berge. Die Paragleiter nutzten den Tag um auf der Gemeindealpe zu starten. Roland Haas hielt einen Paragleiter auf der Gemeindealpe, mit wundervoller Bergwelt, dem Erlaufsee und Mariazell im Hintergrund, fotografisch fest. Ergänzend dazu bekamen wir von Jürgen Heumann ein Webcambild, welches er im Blog entdeckte, dass zufällig auch einen Paragleiter vor der Terrasse des Terzerhauses zeigt. Herzlichen Dank an Roland und Jürgen für die Unterstützung der „Bild der Woche“ Serie.
Weiterlesen

Tag der Lehre im Mariazellerland

„Tag der Lehre“ – Schüler besichtigen mit ihren Eltern heimische Lehrbetriebe.

Am 16. Oktober 2015 fand im Mariazellerland und im Raum Aflenz-Turnau bereits zum neunten Mal der „Tag der Lehre“ statt. 70 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen der NMS und PTS Mariazell und interessierte Teilnehmer der NMS Thörl hatten gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, 24 heimische Lehrbetriebe zu besichtigen und dabei erste Kontakte zu den zukünftigen Ausbildungsfirmen zu knüpfen. Das Ziel dieser Veranstaltung, organisiert von der Polytechnischen Schule Mariazell und der Wirtschaftskammer ist, dass wieder mehr Schulabgänger ihren Weg in den Beruf über die Lehre wählen.
Bürgermeister Manfred Seebacher und Wirtschaftskammerbezirksobmann Gerhard Lammer wiesen dabei in ihren Ansprachen auf die Bedeutung der Polytechnischen Schule als Schnittstelle zwischen Schule und Beruf hin.
Weiterlesen