Gemeindezeitungen von Mariazell – St. Sebastian – Gußwerk

Aktuelle Gemeindezeitungen aus dem Mariazellerland gesammelt im Mariazellerland Blog.


Die Gemeindezeitungen der Gemeinden Mariazell, St. Sebastian und Gußwerk gibt es auf den jeweiligen Gemeindeseiten (MariazellSt. SebastianGußwerk) zum Download als PDF.

Die Gemeindezeitungen werden nur in den jeweiligen Gemeinden als Druckversion per Post zugestellt.

Wir glauben, dass die Informationen der jeweiligen Gemeinden auch für Bewohner der anderen Gemeinden des Mariazellerlandes, bzw. für Mariazellerland Interessierte lesenwert sein könnten. Daher werden nun unter dem Menüpunkt Fotos-Videos (oben rechts) die Gemeindezeitungen als PDF zur Verfügung gestellt.

>> Hier geht’s zu den Gemeindezeitungen

Gemeindezeitungen von Mariazell

Gemeindezeitung der zusammengelegten Gemeinde Mariazell


Die Gemeindezeitungen von Mariazell – St. Sebastian – Gußwerk








Rotes Kreuz Bezirksversammlung 2011 in Mariazell

Bezirksversammlung des Roten Kreuz am 29. April 2011 in Mariazell.


Bei der Bezirksversammlung konnten der Präsident vom Roten Kreuz Landesverband Steiermark Uni. Prof. DDr. Gerald Schöpfer und Landesgeschäftsführer Dir. Wolfgang Schleich, sowie die Bürgermeister aus dem Mariazellerland begrüßt werden.

Die Bezirksstelle Mariazell hatte im Jahr 2010 – 4820 Einsätze (Kilometer 295.000), davon waren 301 Notarzteinsätze – 60% der Notarzteinsätze waren Primäreinsätze. 40% der Patienten wurden in das LKH Bruck  – 20 % in Niederösterreichische Krankenhäuser gebracht. Das Notarztteam besteht aus 10 motivierten Notärzten und 6 hauptamtlichen Notfallsanitätern die 24 Stunden 365 Tage im Jahr die Betreuung im Mariazellerland übernehmen.

Die Bezirksstellenleitung wurde neu gewählt und Präsident Uni. Prof. DDr. Gerald Schöpfer hielt die Wahl ab.
Es wurde Ing. Hugo Sampl sen. zum Bezirksstellenleiter, Bürgermeister Josef Kuss zum ersten Bezirkstellenleiter Stellvertreter, zum zweiten Bezirksstellenleiter Stellvertreter und Finanzreferent Rudolf Mitterwachauer, als dritter Bezirksstellenleiter Stellvertreter Ing. Hugo Sampl jun., sowie Dr. med. Klaus Huemer als Bezirks-Rotkreuz-Arzt einstimmig gewählt.

Präsident Uni. Prof. DDr. Gerald Schöpfer überreichte den verdienten Mitarbeitern folgende Auszeichnungen:


Dienstjahrabzeichen für 30 – jährige Tätigkeit im Roten Kreuz – Helga Feichtinger.
Großes goldenes Ehrenzeichen des Landesverbandes Steiermark für Bezirksstellenleiter Ing. Hugo Sampl sen.
Verdienstzeichen des Landesverbandes Steiermark in Gold für Bezirksgeschäftsführer und Bezirksrettungskommandant Hans Hörtner.
Ebenso wurde Herr BGF BRK Hans Hörtner von Präsident Schöpfer mit sofortiger Wirkung der Berufstitel „Direktor“ verliehen.

Präsident Uni. Prof. DDr. Gerald Schöpfer gratulierte allen Ausgezeichneten. Einen besonderen Dank sprach er der Rotkreuz Jugend aus und war erfreut darüber, dass sich junge Menschen in den Dienst der Nächstenliebe stellen.

Text und Fotos zur Verfügung gestellt von Hans und Veronika Hörtner. Danke.

Auch so kann man Werbung für Mariazell machen

Pflanzen und ihr Heilwesen.


Beim 1. Symposium für TEM (Traditionelle Europäische Medizin) in Linz war Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner von der Apotheke Mariazell Vortragende.

Ihr umfangreiches Wissen im Bereich Heilpflanzen macht Sie zu einer gefragten Persönlichkeit im Bereich TEM (Traditionelle Europäische Medizin), in welcher die Kräuter und Heilpflanzen einen sehr hohen Stellenwert haben.

In der Printversion der Pharmaceutical Tribune 8/2011 war dann ein Artikel über diesen Vortrag nachzulesen. Da dieser Bericht sehr interessant zu lesen ist und viel Wissenwertes darin untergebracht wurde, möchte ich Ihnen den Artikel ans Herz legen.

Zum Artikel von Pharmaceutical Tribune über den Vortrag von Mag. pharm. Dr. Angelika Prentner