Hubertusfeier 2013 in Mariazell – Fotos

Hubertusfeier mit Festmesse in der Mariazeller Basilika am 26.10.2013


Was für die Bauern das Erntedankfest ist die Hubertusfeier für die Jägerschaft.
So fand am 26. Oktober 2013 eine feierliche Hubertusfeier in der Mariazeller Basilika statt.

Eröffnet wurde die Hubertusfeier mit einem Fackelmarsch vom Feuerwehrhaus zur Mariazeller Basilika. Nach den Begrüßungsworten vom Zweigstellenobmann des Steirischen Jagdschutzverein Mariazellerland Harald Lasinger, fand eine schöne Festmesse zelebriert von Stadtpfarrer Pater Michael Staberl statt. Musikalisch umrahmt von den Jagdhornbläsern „Erzherzog Johann Mariazell“ sowie dem MGV Alpenland mit Zither- und Gitarrenbegleitung.
Unter den Teilnehmern der Initiator des Jagd- und Naturmuseums Mariazell Prof. Günther Granser, Bezirksjägermeister Ing. Max Hörmann mit Gattin, Mariazells Bürgermeister Josef Kuss und der Bürgermeister von Halltal Herbert Fuchs.
Weiterlesen

Servus Magazin 11/2013 – Sehr schöner Artikel über Mariazell

Im „Servus in Stadt & Land“ Magazin November 2013 findet sich ein wundervoller Artikel über das Mariazellerland.


„Wo man zu sich selbst findet“ heißt der Artikel, geschrieben von Peter Krobath und mit Fotos verfeinert von Marco Rossi, über das Mariazellerland.
Nachzulesen im 11/2013 Servus welches ab 29. Oktober 2013 im Zeitschriftenhandel verfügbar sein soll.
Erlaubnis dieser Auszüge erhalten von Peter Krobath. Danke.
Weiterlesen

Wetter in Mariazell am Nationalfeiertag – 26.10.2013

Wetterbilder vom Nationalfeiertag in Mariazell.


So wie jedes Jahr gibt es den obligatorischen Wetterbericht vom 26. Oktober in Mariazell bzw. von der Zeit um den Nationalfeiertag.
Der 26.10.2013 präsentierte sich im Vergleich zu vielen vergangenen Jahren als spätherbstlicher Traumtag bei sehr milden Temperaturen. Von Schnee weit und breit keine Spur. Die Prognosen versprechen weiterhin spätherbstliches Schönwetter.
Weiterlesen

Kleine Historische Städte: Zu Gast in Mariazell

Die Vertreter der „Kleinen historischen Städte“ trafen einander erstmals zu einer Generalversammlung in der neuen Mitgliedsstadt Mariazell. Getagt wurde im Aktivhotel Weißer Hirsch und zum Abendessen ging es mit der Mariazeller Schwebebahnen GmbH ins Panoramastüberl des Berggasthofes.

Während der zweitägigen Generalversammlung kam es erneut zu einem intensiven Gedankenaustausch, bei dem ein umfangreicher Marketingplan für das Jahr 2014 erarbeitet wurde. Zu den Schwerpunkten, die intensiv beworben werden sollen, gehören unter anderem das Hotelschecksystem „Schlafguthaben“, der Advent in den „Kleinen Historischen Städten“ und ein neuer Internetauftritt mit direkten Buchungsmöglichkeiten in den Hotelpartnerbetrieben.
Weiterlesen

Webcam Testbetrieb – Mariazell Hauptplatz

Testbetrieb der Webcam am Mariazeller Hauptplatz.

Liebe Blogbesucher!

Die Webcam läuft derzeit nur im Browser Safari so wie wir uns das vorstellen. Nur in Safari schwenkt das Bild ohne es neu aufzubauen.

Es wird aber bereits daran gearbeitet auch Firefox, Google Chrome und Internet Explorer mit dem optimalen Zugang zu bedienen.

In Firefox baut sich das Bild von oben nach unten auf, was aber nicht sein sollte. Google Chrome gibt das Bild mit größeren Sprüngen wieder.

Wir bitten noch um etwas Geduld. Die optimale Lösung für alle Browser wird bald verfügbar sein. Ab dann haben Sie immer die Möglichkeit den Hauptplatz in Mariazell zu sich nach Hause ins Wohnzimmer zu holen. 😉

TIPP für den Testbetrieb: Wenn das Bild in Safari, Chrome oder Firefox nicht mehr angezeigt wird – F5 drücken – dann lädt sich die Seite neu. Wenn das Bild trotzdem nicht erscheint ist der Testserver überlastet (später nochmal probieren).

Auf das Bild klicken um zur Live-Webcam zu gelangen.

Adventhütten beim Mariazeller Advent 2010

Das Angebot des Adventmarkts in Mariazell bildlich aufbereitet.

Es gibt beim Advent in Mariazell neben vielen erstklassigen Adventveranstaltungen ein sehr spezielles Angebot beim Adventmarkt.

Neben den nicht wegzudenkenden Punschständen findet man von Schafmilchseifen, über kulinarische Schmankerl bei der Mariazeller Genusshütte, bis zum Holzkunsthandwerk ein umfangreiches Anbebot.
Mit Steirergröstl, Kasspatzen, ofenfrischem Lebkuchen und gebrannten Kernen läßt sich der Gaumen sofort verwöhnen. Das weitere Angebot lädt ein, den Lieben zu Hause Freude zu bereiten.

Auf den Fotos sieht man das komplette Angebot in den Hütten am Adventmarkt.
Weiters bieten im Raiffeisensaal Betriebe der Meisterstrasse ihre Produkte an.

Opernmelodien mit Alexandra Reinprecht bei der Bergwelle

Staatsopernsängerin Alexandra Reinprecht und Kollegen mit viel Publikumsnähe.

Das Wetter verhinderte die geplanten Opernarien unterm Sternenhimmel. Somit fand die Veranstaltung diesmal nicht auf der Seebühne, sondern in der geschützten „Arche des Waldes“ statt.

Ein Pianist, Sänger der Volksoper und Staatsopernsängerin Alexandra Reinprecht gaben Melodien von Carmen bis Verdi zum Besten. So hautnah an den Künstlern wie diesmal war man selten bei einer Veranstaltung.

Standing Ovations des opernbegeisterten Publikums zeugen von einem gelungenen Abend. Wie bei jeder BergwelleVeranstaltung folgte im Anschluss noch die spektakuläre Wassershow.

Die Bergwellen Saison ist für heuer vorüber. Im Blog kommen auch wieder mehr andere Veranstaltungen zum Zug und es bleibt nun wieder Zeit über landschaftliche Highlights unserer wunderschönen Gegend zu berichten. Demnächst…

Das Video gibt es auch auf You Tube in HD.

Europa Ausstellung im Europeum Mariazell

27 Gesichter Europas.

Die Europa Ausstellung „27 Gesichter Europas“ führt zu Unrecht ein Schattendasein im Europeum Mariazell. Eine kinoähnliche Videovorführung zu Beginn verschafft einen Überblick über die Entwicklung Europas.  Im Anschluss steht man direkt im 800 m² großen Ausstellungsbereich, wo man sich interaktiv betätigen und sein Wissen erweitern oder über ein Quiz sein vorhandenes Wissen in Punkte umsetzen kann.

Man glaubt gar nicht wie schwierig es sein kann die Position bekannter Städte in einem grenzenlosen Europa so nah als möglich an zu tippen. Ein gewisser Suchtfaktor ist dem Quiz nicht abzusprechen, da man an die vermutete Position immer näher ran kommen will. Eine Stunde ist gleich vorüber wenn man alles durchprobiert und die Kinder meinten sie wollen wieder hin.

Ein Tipp zum Abschluss um die Punktezahl zu verbessern: Tallinn ist im Quiz östlich neben Helsinki und nicht wie in Wirklichkeit gegenüber.

Mehr Infos unter: Europeum Mariazell
Nachtrag: Die Ausstellung im Europeum gibt es in dieser Form nicht mehr.

[media id=36 width=555 height=322]