Mariazellerland – Romantischer Rundwanderweg bei Mitterbach

Der Romantische Rundwanderweg führt Sie zu wunderschönen Aussichten (Ötscher und Gemeindealpe) durch kleine Gräben und dichte Wälder bis hin zu einem „Saugarten“.


Ausgangspunkt ist hier der Ortskern in Mitterbach. Von dort aus gehen Sie beim Gasthof Filzwieser, aus dem Ort hinaus und kurz nach dem Ortsschild zweigen Sie rechts in den Wanderweg Richtung Erlaufsee ab. Nach einem kurzen Waldstück kommen Sie auf den Steirerweg und biegen hier links ab (Querung der Mariazellerbahn) wieder zur B 20. Hier folgen Sie der B 20 ein kurzes Stück (ca. 150m) bis zur Abzweigung Lurgstraße. Auf einer Forststraße geht es nun hinein in die Lurg, wo man beim Lurgbauern seinem Saugarten vorbeikommt. Tipp: links hinauf zum Lurgbauer – wunderbare Lage – man sollte aber unbedingt vorreservieren!
Weiterlesen

Wochenendtipps: Blasmusikwallfahrt & Drachenbootrennen

Es ist was los am kommenden Wochenende (29./30. September 2012) im Mariazellerland.


In Mariazell findet zum zweiten Mal eine Blasmusikwallfahrt, diesmal unter dem Motto „Musik erhellt die Welt!“, statt. Ein umfangreiches Programm läßt einige tausend Blasmusikanten in Mariazell erwarten.
Weiterlesen

Gemeindealpe Mitterbach: Spatenstich für Neubau des Terzerhauses

Gemeindealpe Mitterbach: Spatenstich für Neubau des Terzerhauses


„Das Land Niederösterreich glaubt an die Gemeindealpe“ stellte Verkehrslandesrat Karl Wilfing anlässlich des Spatenstichs für den Neubau des Terzerhauses, der am 24. September auf 1.600 m Seehöhe stattfand, fest. Das Gebäude wird direkt unter dem Gipfel der Gemeindealpe errichtet. „Von hier aus werden die Besucher das Beste, was dieser Berg zu bieten hat, erleben“, so der Verkehrslandesrat weiter. „Das Gebäude wird als Niedrigenergiehaus errichtet, ein innovativer Schritt für Umwelt und Nachhaltigkeit.“ Mit modernem Gastronomiebereich und einer Panorama-Terrasse soll es neue Gäste für die Gemeindealpe und die Region gewinnen und nach 100 Jahren das bestehende Gebäude ersetzen.
Weiterlesen

Mariazellerland Lederhosen

Eine Hirsch-Lederhosen Kollektion aus dem Mariazellerland.

Ursprünglich und ausdrucksstark wie die Gegend, so sind auch die Lederbekleidungsstücke der Mariazellerland Lederhosen Kollektion. Hochwertige Stickereien in kräftigerem Grün sind ein Markenzeichen dieser Lederhosen und der Lederbekleidungsstücke.

Verarbeitet wird ausschließlich einheimisches Hirschleder. Optische Unregelmäßigkeiten wie Kratzernarben sind beabsichtigt und geben der Lederhose Leben und eine einzigartige Charakteristik. Zum Leder passend dürfen echte Hirschhornknöpfe nicht fehlen.

Der ORF hat im Betrieb von Lederhosen Lindmoser einen Filmbericht gedreht der am 17. März 2010 in Frühlingszeit ausgestrahlt wurde. Diesen Bericht können sie sich im Video nochmal ansehen.
Der in ORF-Frühlingszeit angesprochene Preis bezieht sich auf eine ausschließlich handbestickte Lederhose. Hirschlederhosen inklusive Träger gibt es bereits ab 499.- Euro.
Mehr Infos über Lederhosen finden sie auf der Mariazellerland-Lederhosen Seite.

Mnozil Brass bei der Mariazeller Bergwelle

Abwechslungsreich, unterhaltsam, spaßig – Mnozil Brass mit „Magic Moments“.

Ein schöner Sommerabend bei der Bergwelle und die Musikkomiker Mnozil Brass mit ihrem umwerfend erheiternden Programm „Magic Moments“. Die sieben Meister des einfühlsamen Blechgesangs begeisterten singend, tanzend und blasend das zahlreich anwesende Publikum.

Der „Slow Motion“ Westernsketch war eine Klasse für sich. Es war oft gar nicht mal leicht freihändig zu filmen, da man selber mitlachen musste. Wer Mnozil Brass bei dieser Bergwelle auf der Bürgeralpe versäumt hat, hat wirklich was versäumt. Das Video ist diesmal sehr lang, da es nicht möglich ist gewisse Stücke zu schneiden ohne den Inhalt zu sehr aus dem Sinn zu reißen.

Das Video gibt es auch auf You Tube in HD und bei der letzten Bergwelle in dieser Saison stehen nächsten Freitag Opernarien auf dem Programm.