Weihnachtsmärchen – Der Räuber Hotzenplotz 2

Weihnachtsmärchen der Mariazeller Theatergemeinschaft – Der Räuber Hotzenplotz – Teil 2

Wie jedes Jahr um die Weihnachtszeit gibt es auch heuer wieder eine Aufführung der Mariazeller Theatergemeinschaft.

Termine:
26. Dezember 2015
29. Dezember 2015 (Filmaufzeichnung ORF Steiermark)
1. Jänner 2016
3. Jänner 2016
5. Jänner 2016

und in den Wiener Semesterferien am 31. Jänner 2016

Beginn jeweils 18:00 Uhr
Weiterlesen

Frohe Weihnachten allen Lesern des Mariazellerland Blogs

Wir wünschen allen unseren Lesern
Frohe Weihnachten – Merry Christmas – Boldog karácsonyt – Veselé Vánoce – Vesel božic – Veselé Vianoce – Craciun fericit – Wesolych Swiat – Gëzuar Krishlindjet!

Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst.

© (Pierre Corneille, 1606-1684)

Weiterlesen

Mariazeller Advent Hütten – Angebot

Umfangreiches Angebot in den Hütten beim Mariazeller Advent.

Neben dem stimmungsvollen Ambiente mit dem lieblichen Hauptplatz, der schützenden Basilika und dem idyllischen Hüttendorf mit seinen derzeit schneebedeckten Dächern, gibt es natürlich bei den Hütten ein abwechslungsreiches Angebot. Im Hütten-Plan (dieser liegt überall in Mariazell auf, nachfolgend als Foto) finden sie die genaue Beschreibung zur Hüttennummer. Auf den Fotos sind die Hüttennummern ebenfalls zu sehen. In den Mariazeller Geschäften, Devotionalienläden und im Raiffeisensaal wird ebenfalls ein tolles Produktsortiment angeboten. Wir wünschen viel Freude beim Adventshopping in Mariazell.
Weiterlesen

Bild der Woche: Alpenglühen am Seeberg

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto einer moosbewachsenen Bootshütte am Erlaufsee das „Bild der Woche“.
Diese Woche wurde uns von Fritz Bert ein „strahlendes“ Foto übermittelt. Es zeigt das Alpenglühen am Seeberg, als die letzten Sonnenstrahlen die Aflenzer Staritze beleuchtet haben. Aufgenommen am 12.11.2015. Herzlichen Dank Bert für deine abwechslungsreichen Beiträge zur „Bild der Woche“ Serie.
Weiterlesen

Spatenstich Rotes Kreuz & Pflegeheim Bauabschnitt 2

Spatenstich für den Rot Kreuz Ortsstützpunkt Mariazell und Pflegeheim Sozialhilfeverband Erweiterung erfolgt.

Am 17. November 2015 erfolgte beim Pflegeheim bzw. hinter dem LKH in St. Sebastian der Spatenstich für den Bauabschnitt 2 des Pflegeheims vom Sozilahilfeverband Bruck/Mürzzuschlag sowie den Bau des Rot Kreuz Stützpunkts Mariazell.

Mit dabei LR Leichtfried, BH Budimann, LHStv. i.R. Sigi Schrittwieser, Bezirksobmann Alexa, Bezirksgeschäftsführer Schume, Architekten Neugebauer, Brucker Wohnbau Kramer/Carelly sowie „last but not least“ Mariazells Bürgermeister Manfred Seebacher.

Herzlichen Dank an Foto Kuss für Infos und Fotos.
Weiterlesen

Regenbogen im Mariazellerland

Regenbogen Panorama im Hochformat.


Heute, 7. Juli 2011 nach einem kurzen Gewitter am Abend zeigte sich ein wunderbarer Regenbogen. Da in meinem Domizil die weiten Ebenen etwas fehlen 😉 mußte ich mir schnell was einfallen lassen um den Regenbogen in voller Pracht und mit einem halbwegs interessanten Vordergrund ins Bild zu rücken.
Ich habe mich für ein 5 faches Hochformat-Panorama entschieden um die Stimmung einfangen zu können.
So ein wundervoller Regenbogen ist immer wieder etwas beeindruckendes…

1h

Skitag auf der Gemeindealpe in Mitterbach

Ein Blogbericht der nicht geplant war…

 

Es war ein Traumtag auf der Gemeindealpe und ich wollte nur ein bißchen Skifahren.
Die Natur spielte wieder einmal alle Stückerln und verwöhnte das Auge mit wunderbaren Landschaftsimpressionen.

Meine kleine Taschenkamera hatte ich zum Glück dabei. Sie mußte diesmal die Aufgabe erfüllen meine Eindrücke auf der Gemeindealpe fest zuhalten. Solche Tage aus dem Mariazellerland gehören einfach im Mariazellerland Blog verewigt.

 

Mariazellerland, eine Einheit in Wort und Leben?

Mariazellerland, Mariazeller Land oder Mariazeller-Land.

Einige haben mich schon gefragt warum ich Mariazellerland schreibe und nicht Mariazeller Land oder Mariazeller-Land.

Das Mariazellerland ist aus jeder Himmelsrichtung nur über eine Bergstraße zu erreichen.

Wir haben Glück gehabt mit unserer schönen Landschaft. Gleichzeitig müssen wir aber mit den Nachteilen einer im Winter oft schwierigen Verbindung zur „Aussenwelt“ leben.

Die topographischen Gegebenheiten machen unsere Gegend somit zu einer zusammen gehörenden Einheit, und aus dem Grunde schreibe ich Mariazellerland zusammen.
Auf Wikipedia schreibt man Mariazellerland, aus welchen Gründen auch immer, ebenfalls zusammen.

Anmerken möchte ich aber doch die Notwendigkeit aus marketing-technischen Gründen Mariazeller Land getrennt zu schreiben.

Es gibt ja noch Mariazeller „Spezialitäten“ wie den Mariazeller Advent, Mariazeller Bergwelle, Mariazeller Genüsse, Mariazeller Schätze,…

Somit macht es Sinn Mariazeller als Stamm und das Land wie eine „Spezialität“ zu betrachten.


Sonnenschein im Herzen und im Mariazellerland

Alles ist schöner bei Sonnenschein, sogar der Nebel.

Das Mariazellerland gehörte am vergangenen Wochenende zu den vom Sonnenschein bevorzugten Gegenden. Es wäre herrliches Wetter für einen geplanten Blogbericht gewesen, aber der wird wahrscheinlich diese Woche nachgeholt.

Mein Bedürfnis nach Sonnenschein im Herzen führt mich am Wochenende öfters nach Linz. Da scheint die Sonne auch wenn das Wetter nicht mitspielt.

Somit erklärt sich warum ich Veranstaltungen am Wochenende nicht immer bloggen kann. Mit tollen Winterbildern aus dem Mariazellerland kann ich somit nicht dienen, aber ein paar Eindrücke habe ich auf meiner Fahrt nach Linz festgehalten.
Ab Langau war die Nebeldecke geschlossen…

Seite 1 von 212