Lungenkraut – auch als „Hänsel und Gretel“ bekannt

Pulmonaria officinalis, Borretschgewächs


Das Lungenkraut ist bei uns auch als „Hänsel und Gretel“, Lungenwurz, Königsstiefel oder Waldochsenzunge bekannt. Im Frühling fällt es besonders mit seinem rosa bis violetten Blüten auf. Seine Blätterstruktur ähnelt der Struktur des Lungengewebes. In der Traditionellen Europäischen Medizin wird das Lungenkraut auch tatsächlich zur Lungenstärkung und bei entzündlichen Lungenerkrankungen angewendet. Schon Hildegard von Bingen empfahl ihren Lungenkraut-Wein als gute Lungenarznei und Paracelsus empfahl die Pflanze als Asthma-Heilmittel.
Weiterlesen

Poly Mariazell erfolgreich bei den steirischen Landeswettbewerben

Kürzlich fanden die steirischen Landeswettbewerbe der Polytechnischen Schulen statt. Mit dabei auch drei Schüler der PTS Mariazell. Thomas Glitzner erreichte beim Metallwettbewerb in Kapfenberg  den zweiten Platz und vertritt die Steiermark nun bereits zum vierten Mal für die PTS Mariazell in Hallein. Die Anforderungen an die Wettbewerbsteilnehme, die in vier Stunden eine Bohrplatte fertigen, waren hoch. Die Jurybewertungen bezogen sich auf zeichnungsgerechte Fertigung, Maßhaltigkeit, Ebenheit, Winkeligkeit und Sauberkeit des Prüfstückes.
Weiterlesen

Mariazeller Peregrinari 2013 – Pilgerausstellung und Klostermarkt

Pilgerausstellung und Klostermarkt in Österreichs berühmtestem Wallfahrtsort


Von 28. bis 30. Juni 2013 findet in Mariazell mit der Peregrinari 2013 erstmals in Österreich eine Pilgerausstellung mit Klostermarkt statt. Die vielfältigen Pilgerwege und Pilgerangebote Österreichs und ganz Europas werden in einer Ausstellung vorgestellt. Zudem präsentieren einzelne Klöster ihre mitgebrachten kulinarischen Spezialitäten und Handwerkskunst. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm mit Konzerten, Führungen und einer großen Lichterprozession.
Weiterlesen

Vorankündigung – 3. Mitterbacher Krampuslauf mit den Mitterbacher Seeteufel’n

Am 24.11.2012 um 17.00 Uhr findet in Mitterbach (Dorfplatz) der 3. Mitterbacher Krampuslauf mit den Mitterbacher Seeteufel´n und weiteren Gruppen statt.
Programm:
ca. 17 Uhr: Nikolaus
ca. 19 Uhr: Showlauf

Perchtendisco – Festzelt – Livemusik mit Nord Krawall
Die Mitterbacher Seeteufel freuen sich auf Ihr Kommen!

Ausflugsziele im Mariazellerland als kleine Planeten

Viele unserer schönen Ausflugsziele wären auch herrliche Little Planets.


Es erinnernt etwas an „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupéry. Dieser lebt alleine auf seinem winzigen Planeten mit einer Blume, 3 Vulkanen und ein paar Affenbrotbäumen…

In dieser Art sind auch die „Little Planets“ aus dem Mariazellerland und jeder hat für sich seinen Reiz. Einen See, schöne Bäume, schmucke Häuser, eine Basilika, einen Aussichtsturm oder einen Pool…
Weiterlesen

Rocky Jolly Street Show – Straßenkünstler im Mariazellerland

Straßentheater in Mariazell, Gußwerk, Mitterbach und auf der Bürgeralpe


Nach der Premiere am 14. Juni im Wiener Museumsquartier zeigen die Sigmas nun zwischen Mariazell und Gusswerk ihr Straßentheater und setzen dabei ihre Reise Richtung Meer fort. Diese Reise ans Meer geht über mehrere Jahre da es zu Fuß erreicht werden soll.
Die jungen Straßenkünstler zeigen bei den Auftritten während ihrer Reise einen rockigen Mix aus Akrobatik und Clownerie schwungvoll in Szene gesetzt.
Weiterlesen

Advent in Mariazell – Fotos, Bilder, Videos zur Einstimmung

Die Mariazeller Advent Eröffnung 2011 ist nicht mehr weit…


…nur mehr 25 Tage und der Mariazeller Advent öffnet seine Pforten vom
25. November bis 18. Dezember jeweils von Freitag bis Sonntag sowie am 8. Dezember.
Dann kann man in Mariazell wieder einzigartige Adventstimmung spüren. Den Duft von frischem Lebkuchen und wärmenden Punsch, traditionelle Handwerkskunst im Raiffeisensaal, kulinarische Schmankerln in den schneebedeckten Adventhütten, hochklassige Konzertveranstaltungen, Engerlpostamt für den Brief ans Christkind, romantische Pferdekutschenfahrten, den Riesenadventkranz mit seinen 24 Kerzen, dies und noch viel mehr kann man im stimmungsvollen Ambiente des Mariazeller Advents erleben.
Das komplette Programm und alle Angebote an den Adventwochenenden sind auf www.mariazeller-advent.at zu finden.

Zur Einstimmung hier nun ein paar Fotos die auf Artikel aus den vergangenen Jahren verweisen (Fotos und Videos). Einfach draufklicken und man kommt zum jeweiligen Bericht.
Der Mariazellerland Blog berichtet natürlich auch heuer wieder mit Fotos und Videos von der besonderen Stimmung des „Advent in Mariazell“.


Klima aktiv Auszeichnung für das Mariazellerland

Niki Berlakovich überreicht die Auszeichnung an Klima aktiv Partner.

Die richtungsweisende Idee Elektro-Bikeboards für das Mariazellerland anzuschaffen war ausschlaggebend für die Entwicklung eines umfangreicheren Mobilitätskonzepts.

Johann Kleinhofer von der Mariazeller Land GmbH erstellte mit Unterstützung der Gemeinde St. Sebastian dieses Klimaschutzkonzept. Es wurde bei klima:aktiv eingereicht und nun im Zuge der Wiener Ferienmesse unter dem Motto „Auf in die Alpen! Sanfte Mobilität als Erfolgsfaktor für einen nachhaltigen Tourismus im Alpenraum“ ausgezeichnet.

Umweltminister Niki Berlakovich überreichte für manifestiertes Engagement für den Klimaschutz im Rahmen von klima:aktiv mobil diese Auszeichnung als klima:aktiv Projektpartner. Das Mariazellerland bzw. St. Sebastian ist nun klima:aktiv Partner.

Weiters gibt es auf der Ferienmesse in Wien noch einen sehr schönen Hochsteiermark Stand. Mariazeller Land Tourismus ist dort ebenfalls vertreten. Brigitte Digruber ist der Ansprechpartner für viele Mariazellerland Interessierte. Steiermark Tourismus Geschäftsführer Georg Bliem haben wir ebenfalls getroffen und ihn sogleich mal auf ein E-Bikeboard gestellt. Somit konnte er spüren und sehen was Steiermark Tourismus bei unserer mit „Strom nach Rom“ Reise unterstützt hat.

Weil es sehr gut in diesen Bericht paßt, möchte ich auf eine viel weitläufigere Umweltinitiative im Mariazellerland hinweisen. Die Initiative MUP- Forum Mariazellerland stellt am 18. Jänner 2010 im Volksheim St. Sebastian um 13.00 Uhr das Projekt e2democrazy (Bürgerinitiative für Energie und Umwelt) vor.
Hin kommen und mit machen…


Tonion – Gipfelfotos und prachtvolles Panorama

Schöne Mariazellerland Eindrücke dürfen nicht fehlen.

Bevor ich den Abschlußbericht unserer „Nur mit Strom nach Rom“ Reise veröffentliche (Karte mit Route und Video), möchte ich eine paar wunderbare Herbstbilder dazwischen schieben.

Unser Weg führte uns in Fallenstein bei Gußwerk vom Lechnerbauer über die Tonionhütte (1487 m) auf den Gipfel der Tonion in 1699 m. Beim Gipfelkreuz hat man einen wunderschönen Rundumblick vom Dürrenstein – Ötscher – Kräuterin – Hochschwab bis zur Hohen Veitsch. Für den Abstieg haben wir dann die Route über die Paulaquelle in die Schöneben und wieder hinaus nach Fallenstein gewählt.

Die Fotos wurden gemacht bevor ein Blitzeinschlag den oberen Teil des  Tonion – Gipfelkreuzes „wegsprengte“.
Nachtrag: Es gibt bereits wieder ein neues Gipfelkreuz.

Link:
>>> Schöner Wanderbericht im Standard

Pages: 1 2 Next