Gmoa Oim Race 2016 – Fotos & Ergebnisse

Das Gmoa Oim Race, als allerwildestes Teamrennen Ostösterreichs angepriesen, wurde seinem Ruf gerecht.

144 TeilnehmerInnen folgten dem Ruf der Organisatoren Manfred „Genti“ Ofner und Siegfried „Siegi“ Größbacher beim 2. Gmoa Oim Race teilzunehmen. 144 Starter ergab die stattliche Zahl von 48 Damen, Mixed- und Herrenteams.

Es war mystisch als man mit dem Sessellift ab der Mittelstation Richtung Terzerhaus unterwegs war. Totale Stille, dichtester Nebel, man sah keine Liftstützen – nichts.

Aber im Terzerhaus waren die TeilnehmerInnen alle versammelt um sich bei der Pastaparty ab 14:00 Uhr zu stärken und im Anschluss in einem Riders-Briefing mit den wichtigsten Informationen versorgt zu sein.
Weiterlesen

Kostenlose Angebote der Elternberatungsstelle Mariazell

Das Land Steiermark stellt Ihnen die Angebote der Elternberatungsstelle Mariazell kostenlos zur Verfügung.

Elternberatung
Angebote für Eltern mit Kindern ab der Geburt bis zum dritten Lebensjahr

für Mütter und Väter mit ihren Kindern ab der Geburt bis zum dritten Lebensjahr, Wachstums- und Gewichtskontrollen auf Wunsch, Information und Kurzberatung zu all Ihren Fragen und Anliegen rund um Ernährung, Babypflege, Stillen, kindliche Entwicklung, Schlafen, Schreien, Eltern-Kind-Bindung, Alltagsbewältigung, etc.,
Austausch mit anderen Eltern möglich;
keine Anmeldung erforderlich
Mittwoch von 9:00 bis 11:00 Uhr
Beraterinnen: Silvia Haring, Christine Königshofer (Dipl. Hebammen), Dr. Cornelia Loretz (Allgemeinmedizinerin), Melanie Rohrhofer (Dipl. Sozialarbeiterin)
Weiterlesen

After „Gmoa Oim Race“ Party mit Udo Huber im Koeck

Nach dem Gmoa Oim Race am 12. März 2016 zur Party mit „Mr. Hitparade“ Udo Huber ins Koeck.

Wenn das Brennen in den Oberschenkeln wieder nachgelassen hat und die Preise verstaut sind, dann gehts weiter im Koeck.
Die „After Gmoa Oim Race Party“ ab 21:00 Uhr in der Panoramabar „Das Koeck“ .
„Mr. Hitparade“ Udo Huber sorgt mit Hits aus den 70er, 80er und 90er Jahren für tolle Stimmung.
Weiterlesen

Mariazeller Bergwelle 2016 – Vorläufiges Programm

Programm der Mariazeller Bergwelle 2016.

Das Programm der Bergwelle 2016 ist nun komplett.
Wie wärs als Ostergeschenk mit Karten für die Bergwelle 2016. Die meisten Veranstaltungen können bei Ö-Ticket bereits gekauft werden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Freitag, 1. Juli 2016 — Nockalm Quintett
  • Samstag, 9. Juli 2016 — EAV – 10 Jahre Bergwelle Jubiläumskonzert
  • Freitag, 15. Juli 2016 — Voxxclub – Vorgruppe „Die Draufgänger“
  • Samstag, 16. Juli 2016 — Fantasy & Marlena Martinelli
  • Freitag, 22. Juli 2016 — Nacht der Musicals
  • Freitag, 29. Juli 2016 — Spider Murphy Gang
  • Samstag, 6. August 2016 — AlmFESTival – Anna f./Krautschädl/Thorsteinn Einarsson
  • Freitag, 12. August 2016 — Die Seer Zusatzkonzert
  • Samstag, 13. August 2016 — Die Seer
  • Montag, 15. August 2016 — Die Fidelen Mölltaler & Die Edlseer
  • Freitag, 19. August 2016 — ABBA – The Real Tribute
  • Freitag, 26. August 2016 — Vlado Kumpan und seine Musikanten

Weiterlesen

Winterwunderland Mariazell & Pisteninfos

Der Winter zeigt sich spät aber doch, von seiner schönsten Seite im Mariazellerland.

Konnte ich letztes Wochenende noch schöne Sonnenfotos, aber mit wenig Schnee präsentieren (siehe Mariazell Sonnenfotos), hat sich bald danach der Winter eingestellt und einiges an Pulverschnee im Mariazellerland und seinen Pisten verteilt. Der heutige Montag begann mit viel Sonnenschein. Als ich auf Fototour war zog leider gerade ein Wolkenband durch, welches sich erst ab 15:00 Uhr auflöste und der strahlend blaue Himmel war dann nur mehr auf meinem Ötscherfoto zu sehen.

Immer mehr Lifte gehen nun in Betrieb und die Infos sowie Fotos des heutigen Tages dazu nun nachfolgend.
Weiterlesen

Ninos italienische Spezialitäten sind wieder zurück

Schaffenspause zeigte Nino Contini wie schön es in Mariazell ist.

Wem läuft nicht das Wasser im Mund zusammen in Erinnerung an die schmackhaften Pizzen und feinen Nudelgerichte, dem italienischen Kaffee sowie dem ganz besonderen Olivenöl seiner Familie aus den Abruzzen, im damaligen Zuccherro.

Der Chef der Pizzeria Nino Contini wollte einen Teil dieser Produkte in die große Welt hinaus tragen, legte eine Schaffenspause in Mariazell ein, stellte dabei aber fest, dass ihm die Menschen und die Region Mariazellerland zu sehr ans Herz gewachsen waren. Nino Contini: „Ich konnte auswärts neue Erfahrungen und Ideen sammeln, dies hat mir jedoch auch gezeigt etwas wertzuschätzen was man als selbstverständlich betrachtet (hat). Und damit meine ich die Lebensqualität und das Umfeld im Mariazellerland“.
Weiterlesen

Mariazell Ausstellung im Stadtmuseum Zagreb


Im kroatischen Stadtmuseum in Zagreb gibt es bis Ende Jänner 2016 eine Austellung über 22 Marianische Wallfahrtsorte u.a. auch über Mariazell. Grund dafür sind 18 Medaillen mit abgebildeter Mariazeller Gnadenmutter aus dem 17. und 18. Jahrhundert, gefunden bei den Ausgrabungen in Zagreb.
Weiterlesen

Interessante Kurse & Seminare „IM SALZATAL“

In wunderschöner Naturkulisse „IM SALZATAL“ veranstaltet Ulrike Schweiger besondere Kurse & Seminare.

Die Termine:

Freitag, 19. Februar 2016, 17:00 Uhr – 21:00 Uhr – Jodeln und Teetrinken beim Kamin mit Olivia Koland (www.yodelcraft.at) – Kursbeitrag pro Person € 39.-

Samstag, 9. April 2016, 15:00 Uhr – 18:30 Uhr – Weinseminar mit Mathias Wenzel (Winzer und Sommelier aus Leidenschaft) – Kursbeitrag pro Person € 49.-

Mittwoch, 4. Mai 2016 – 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr – Grillseminar mit Roman Klauser (Zweifacher GRILL Staats- & Vizeweltmeister) – Kursbeitrag pro Person € 89.-

Samstag, 4. Juni 2016 – 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr – Trommelkurs mit Ladji Kante („BE YOU! BE DJEMBE!“) – Kursbeitrag pro Person € 89.- mit Essen.

Sonntag, 5. Juni 2016 – 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr – Trommelkurs mit Ladji Kante („BE YOU! BE DJEMBE!“) – Kursbeitrag pro Person € 89.- mit Essen.

Alle Veranstaltungen finden am Leitnerweg 12 in 8632 Greith statt.
Anmeldungen bitte schriftlich oder telefonisch bei Ulrike Schweiger ulli.schweiger@inode.at oder 0664/3003140

Weitere Infos nachfolgend >>
Weiterlesen

Silvester 2015/16 – Eindrücke von Franz-Peter Stadler

Der Silvester – mit und unter Freunden – im Salzatal – beim Franzbauer

Es ist weltweit üblich das „Neue Jahr“ in der Nacht vom 31. Dezember, zu Silvester, zu begrüßen und innerhalb der Familie oder auch mit Freunden das neue Jahr den 1. Jänner zu feiern. Das alte Jahr wird mit gutem Essen, Getränken und mancherorts mit Lärm, mit Feuerwerk und Böllern verabschiedet. So auch beim Franzbauer im Salzatal mit einem herrlichen Silvestergalamenü, dem alten Brauch folgend des Sauschädelessens und einem farbenreichen Feuerwerk.
Weiterlesen

Seite 1 von 2212345...1020...Letzte »