Bild der Woche: Ötscherblick am Stapelhaus

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein stimmungsvolles Foto der Gemeindealpe das „Bild der Woche“.
Diese Woche ist das „Bild der Woche“ über Umwege in meinen Mails gelandet. Fr. Claudia Ganser brachte das Bild auf die Gemeinde in Mitterbach und hat Daniela Koiser gebeten mir dieses schöne Ötscherblickfoto, welches auf der Terrasse des Stapelhauses am Stausee in Mitterbach geschossen wurde, zu übermitteln.
Die Zusammenarbeit hat perfekt funktioniert und so ist das „Stapelhaus-Ötscherblickfoto“ von Claudia Ganser, mit dem Hinweis heute Abend bitte unbedingt bei 9 Plätze – 9 Schätze für die Ötschergräben zu voten, das „Bild der Woche. Und hoffentlich werden die Ötschergräben mit EURER Stimme heute Abend (26.10.- ORF 2 – 20:15) zum schönsten Platz in Österreich gekürt… Herzlichen Dank an Claudia und Daniela für die Zusammenarbeit.
Weiterlesen

ÖRK Mariazellerland Dienststelle eröffnet

Die neue Dienststelle des Roten Kreuz Mariazellerland wurde gesegnet und eröffnet.

LH-Stv. Schickhofer und Landesrat Hans Seitinger haben am 25. Oktober 2016 die neue Dienststelle, die nun im Ortsteil St. Sebastian in unmittelbarer Nähe zum Gesundheitszentrum zu finden ist, im Beisein der höchsten Vertreter der Landesorganisation des Roten Kreuzes ihrer Bestimmung übergeben. Musikalisch umrahmt von einer Bläserabordnung der Stadtkapelle Mariazell wurde die Segnung des Gebäudes vom neuen Stadtpfarrer P. Mag. Christoph Pecolt vorgenommen.

Herzlichen Dank an Josef Kuss für Fotos und Text.
Weiterlesen

Ötschergräben Rundwanderung mit Kraftwerksbesichtigung in Stierwaschboden

Von Mitterbach mit der Mariazellerbahn nach Wienerbruck, Kraftwerk Wienerbruck Besichtigung und durch die Ötschergräben zurück.

Der Pfingstmontag (25.05.2015) bot sich optimal für eine Wanderung im Mariazellerland an.

Mit meinen Freunden Siegi und Gent ging es ab Mitterbach mit der Mariazellerbahn zur Ötscherbasis Wienerbruck. Nach einem guten Kaffee in der Ötscherbasis erfolgte der Start unserer Tour durch die Ötschergräben zurück nach Mitterbach.

Zuerst der Abstieg zum „Schau“ Kraftwerk Stierwaschboden, einer Station der NÖ Landesausstellung ÖTSCHER:REICH. Dieses Kraftwerk, gebaut zwischen 1908-1911, diente der Mariazellerbahn als Stromversorgung und war zur damaligen Zeit das größte Speicherkraftwerk Österreich-Ungarns.
Weiterlesen

Naturpark Ötscher-Tormäuer besuchen, begreifen, bestaunen

Für besondere Orte braucht es besondere Begleiter!

Die bestens ausgebildeten Naturvermittler und Wanderführer im Naturpark Ötscher-Tormäuer bringen Ihnen eine der schönsten und spektakulärsten Alpinlandschaften Ostösterreichs auf sehr persönliche Weise näher. Erleben Sie exklusive Wanderungen im Ötscher:Reich mit einzigartigen Ein- und Ausblicken: Gehen Sie z. B. mit Manuela Gessls Ziegen über alte Viehwege, lernen Sie von Elisabeth Stiefsohn die alpinen Wildkräuter und ihre Geheimnisse kennen oder lassen Sie sich von Heribert Pfeffer über den harten, selbst erlebten Alltag der Holzknechte erzählen.
Weiterlesen

Klimastammtisch „Amazonas – Vom Regenwald zum Klimabündnis“


Einladung zur MUP-Forum – Klimabündnis Veranstaltung am 27. Mai 2015 um 19:00 Uhr im Volksheim St. Sebastian.

Mit der Gemeindezusammenlegung wurde das Mariazellerland zur größten Klimabündnisgemeinde der Steiermark. Im Zuge des Vortragsabends überreichen Vertreter des Klimabündnis die Klimabündnis-Ortstafeln an unsere Gemeinde und geben einen Ausblick auf die zukünftigen Aktivitäten. Danach erzählt Johann Kandler anhand eindrucksvoller Bilder aus seiner 40jährigen Erfahrung über indigene Völker und den Amazonas. Eintriff frei.
Weiterlesen

Sondertermine für Ehejubelpaare in der Basilika Mariazell 2015

Heilige Messen mit Segnung von Ehejubelpaaren mit 25-, 40-, 50-, 55-, 60- oder noch mehrjährigem Ehejubiläum.

Um Voranmeldung unter +43 3882 2595-0 wird gebeten (Mo – Fr 8-12, Mo – Do 13 – 17 Uhr).

Samstag, 23. Mai 2015, 20:30 Uhr – während der Lichterprozession –
auch für 10, 20 und 30-jährige Jubiläen
Freitag, 29. Mai 2015, 18:30 Uhr
Sonntag, 14. Juni 2015, 10:00 Uhr
Freitag, 26. Juni 2015, 18:30 Uhr
Sonntag, 12. Juli 2015, 10:00 Uhr
Freitag, 24. Juli 2015, 18:30 Uhr
Samstag, 1. August 2015, 20:30 Uhr – während der Lichterprozession –
auch für 10, 20 und 30-jährige Jubiläen
Freitag, 21. August 2015, 18:30 Uhr – auch für 10, 20 und 30-jährige Jubiläen
Samstag, 5. September 2015, 20:00 Uhr – während der Lichterprozession –
auch für 10, 20 und 30-jährige Jubiläen
Samstag, 26. September 2015, 20:00 Uhr – während der Lichterprozession –
auch für 10, 20 und 30-jährige Jubiläen
Sonntag, 11. Oktober 2015, 10:00 Uhr
Freitag, 23. Oktober 2015, 18:30 Uhr – auch für 10, 20 und 30-jährige Jubiläen

Danke an Francisko Pavljuk für die Infos.