Mariazellerland am Steirerfest in Wien

Die schönste Hitt`n und a Gaudi.

Zum 13. Mal werden auf 7500m² unter dem Motto „Steirisch anbandeln“ am Rathausplatz in Wien weiß-grüne Spezialitäten der Steiermark mehr als 170000 Besuchern schmackhaft gemacht. Mitten drin bzw. rechts vorm Rathaus die Mariazeller Almhitt´n, „bewirtschaftet“ vom Gasthof Egger-Haas aus Gollrad und fein umrandet von den Mariazeller Vorzeigebetrieben Arzberger Magenlikör, Lebkuchen Pirker, Mariazeller Wildsaibling Quester, einigen Meisterstrassen Betrieben aus der näheren Umgebung und dem frühlingshaft dekorierten Tourismusverband Mariazell.

Gleich am Eröffnungstag geben sich LH Voves und Bürgermeister Häupl sowie LH-Stellvertreter Schützenhöfer ein Stelldichein in der Mariazeller Hütte. Sie lassen sich von den Musikanten gleich mit reißen und bringen, gestärkt von einigen kulinarischen Schmankerln, Stimmung in die Hitt`n. Ein perfekter Beginn für den schönen Auftritt des Mariazellerlandes auf dem echt lustigen Steirerfest.

[media id=40 width=555 height=322]