Bild der Woche: Winterlandschaft im Lerchgraben

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war ein Foto vom Kaiser Franz Josef Denkmal in der Walster das „Bild der Woche“.
Diese Woche hat uns dankenswerterweise die aus Mariazell stammende Romana Mattes ein idyllisches Winterlandschaftsfoto zukommen lassen. Es zeigt den Lerchgraben bei Gollrad, mit Blick auf den Postlwald und im Hintergrund die Graualm.
Romana Mattes hat vor 10 Jahren eine schöne Gegend gegen eine andere schöne Gegend getauscht und lebt nun in der Wachau. Aber sie hat sich mit ihrer Familie ein Stück Heimat in Form eines kleinen Wochenenddomizils bewahrt und sie geniessen ihre Freizeit immer wieder gerne in der unberührten Natur des Mariazellerlandes. Bei einem dieser Streifzüge wurde auch dieses schöne „Bild der Woche“ geschossen. Danke Romana.
Blogleserfoto für die „Bilder der Woche“ Serie bitte an >> fred@lifepictures.at
Weiterlesen

Impressionen vom SportRedia-Dynafit Nachtspektakel

SportRedia und Dynafit organisieren jedes Jahr eine Tourenskiwanderung auf die Bürgeralpe mit anschließender Hüttengaudi im Berghotel.


Wie auch in den vergangenen Jahren fand in den NÖ-Semesterferien das „Nachtspektakel auf der Bürgeralpe“ statt. Dieses Jahr war ich live dabei und schnallte mir zum ersten Mal in meinen Leben Tourenski an.

Nach Anprobe der Skischuhe und Einstellung der Ski durch den Dynafit-Fachmann Gerald im Gwölb bei Sportredia, sammelte sich die Teilnehmergruppe mit ca. 20 Personen vorm Geschäft und marschierte direkt zur Seilbahnstation um sogleich mit angeschnallten Tourenski die Zufahrtspiste zur Seilbahn als Startpunkt für den Aufstieg auf die Bürgeralpe zu bewältigen. Es ging dann weiter Richtung Hofstattlift Einstieg, vorbei zur Stehralm, einen Teil die „Franz Kuss“ Abfahrt hinauf bevor wir rechts in den Wald abzweigten und Richtung Hohlensteinhöhle unterwegs waren. Als Abschluss noch ein ordentlicher Anstieg durch einen Schlag hinauf zum Bergsee und vorbei an der Erzherzog Johann Aussichtswarte zum Berghotel, wo wir bereits mit einem Begrüßungsstamperl erwartet wurden.
Weiterlesen