Kleine Zeitung „Platzwahl 2010“ – Stimme für Mariazell

Der schönste Ort der Steiermark – Mariazell.

Im Vorjahr wurde von der Kleinen Zeitung das schönste Fleckerl der Steiermark gesucht. Ich habe versucht dies im Mariazellerland Blog zu bewerben, aber die Teilnahme war leider unter den Erwartungen. Wichtiger positiver Effekt – bei „schönstes Fleckerl“ als Suchbegriff in Google steht dieser Bericht an 1. Stelle.

Heuer rufe ich wieder auf für Mariazell als schönsten Ort zu voten. Der Sieger der Platzwahl 2010 erhält von der Kleinen Zeitung ein Überraschungsfest. Weiters gibt es für die Bestplazierten das frisch gekürte Steirerbankerl. Einige Orte hatten nach der Teilnahme im letzten Jahr ein Gästeplus von 40 Prozent.

Bitte den Stimmzettel hier runterladen und Stimmen sammeln für Mariazell. Stimmzettel liegen auch beim Tourismusverband in Mariazell auf und ausgefüllte Stimmzettel können dort abgegeben werden.
Eine einfachere Möglichkeit ist online seine Stimme für Mariazell abzugeben.

Zum Online – Voting für Mariazell.

Danke.Wir sehen uns hoffentlich beim Überraschungsfest, das ich sicher bloggen werde 😉

Facebook – Gefällt mir – Button im Mariazellerland Blog

Neuer Facebook Button zusätzlich zum alten „Gefällt mir“ Daumen.

Wie sie bereits bemerkt haben, ist unter den Artikeln nun ein neuer „Gefällt mir“ Button. Der alte Button ist eine Bestätigung für unsere Arbeit, wenn oft „Gefällt mir“ angeklickt wird. Danke. Sonst hat es keine weitere Bewandtnis damit.

Der neue „Gefällt mir“ Button hat einen Mehrwert für Mariazell und das Mariazellerland.

Wenn Ihnen das Mariazellerland genauso am Herzen liegt wie uns – und sie finden ein Artikel ist Werbung für unsere Gegend, dann klicken Sie bitte auf „Gefällt mir“.

Der Facebook Button ist automatisch verknüpft mit Ihrem Facebook-Profil, und somit wird ein Gefällt mir – Artikel als Link in ihrem Profil veröffentlicht. Ihre Freunde, die Freunde ihrer Freunde usw. sehen dies und werden ev. auf den Bericht aufmerksam.

Eigentlich keine neue Erfindung. Die Sozial-Bookmarks Icons gibt es bei vielen Seiten schon lange. Diese erfüllen den selben Zweck, nur Facebook vereinfacht die ganze Sache.

Die Streuung wird ungleich höher. Berichte über die Sehenswürdigkeiten, das Leben, die Natur des Mariazellerlandes werden somit in die Welt hinaus getragen. Und diese Informationen veranlassen hoffentlich den einen oder anderen Blog-Leser dazu, den Urlaub als Gast im Mariazellerland zu verbringen.

In diesem Sinne, bitte den Facebook „Gefällt mir“  auch als Werbung für das Mariazellerland betrachten.

PS: Nicht „Facebookler“ können bitte nach wie vor den alten Button benutzen…