Bild der Woche: Hohle alte Linde

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein schneefreies Winterwald Foto das „Bild der Woche“.
Diese Woche haben wir ein lustiges und gleichzeitig sehr interessantes Foto von Manfred Greifensteiner bekommen. Eine alte Linde, ca. in den Jahren um 1860 gepflanzt, musste aus Sicherheitsgründen umgeschnitten werden. Die Linde war komplett hohl und bestand nur mehr aus einem ca. 10 cm starken Rindenkranz.
Gestanden ist die alte Linde beim Lendhaus in Gußwerk, knapp neben der Bundesstraße. Nach einer vorhergehenden Überprüfung des Zustandes, hat man sich den Spaß erlaubt und ein „Fenster“ reingesägt, sodass sich Manfred Greifensteiner in der Linde „einnisten“ konnte. Herzlichen Dank Manfred für dein besonderes Bild der Woche.
Weiterlesen

Fastenwoche „Fasten für Gesunde“ in Mitterbach

Fastenwoche „Fasten für Gesunde“ vom 2. bis 8. April 2016

„Fasten für Gesunde“ – unter diesem Motto findet von 2. bis 8. April 2016 die erste Fastenwoche im DorfResort Mitterbach unter der Leitung der diplomierten Fasten- und Gesundheitstrainerin Gabi Schweiger statt.

Das umfangreiche Programm der Fastenwoche umfasst unter anderem Vorträge zu Kräutern und Kinesiologie, Yoga, ein kinesiologisches Übungsprogramm und gemeinsame Wanderungen.

Preis pro Person ab EUR 696,- im Doppelzimmer
Preis pro Person ab EUR 755,- im Einzelzimmer

Termin: 2. bis 8. April 2016

Inkludierte Leistungen:
Weiterlesen

Neues Team für das Rote Kreuz Mariazellerland

Das Rote Kreuz im Mariazellerland hat sich neu formiert.


In der Steiermark und dem Mariazellerland finden derzeit nicht nur politische Fusionierungen statt. Auch das Rote Kreuz geht mit der Zeit und hat sich neu aufgestellt. Die bestehende Bezirksstelle wird mit 1. Jänner in eine Ortsstelle umgewandelt und in die Bezirksstelle Bruck-Kapfenberg eingegliedert. Für das Rote Kreuz in Mariazell bedeutet dies einen nahezu nahtlosen Übergang, da man bereits in den Monaten zuvor immer enger mit den Kollegen aus Bruck vernetzt wurde.

Veränderung bedeutet beim Roten Kreuz Mariazellerland in diesem Fall aber auch einen Generationensprung. Ing. Hugo Sampl sen. wurde für seine jahrzehntelange Tätigkeit als Mitarbeiter und insbesondere für seine Funktion als Bezirksstellenleiter sowohl vom Roten Kreuz als auch Land Steiermark, in Vertretung durch LH-Stv. Siegfried Schrittwieser, geehrt. Abgelöst wird er vom neuen Ortsstellenteam, das sich nicht nur verjüngt hat, sondern auch einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt wurde. An der Spitze des Teams steht Andrea Prenner als neue Ortsstellenleiterin. Am Team-Foto fehlen leider Kurt Sommerer und Elisabeth Oberrauter.
Weiterlesen

2. Night Run um den Erlaufsee war wieder großartig

Ca. 360 Teilnehmer beim 2. Night Run um den Erlaufsee.


Das gewünschte Sommerwetter mit sichtbarem Sonnenuntergang am Erlaufsee, wie beim 1. Night Run 2013, blieb den Teilnehmern dieses Jahr leider versagt. Trotz kühlen Temperaturen, starker Bewölkung und Wind nahmen an die 360 Teilnehmer am Teambewerb „Night Run“ statt. Der Regen kam erst nach dem Bewerb, aber da waren alle unterm Zelt und im Trockenen.

Die beiden Organisatorinnen Claudia und Resi von Sport Redia mit Ihren Mithelfern haben wieder eine fantastische Veranstaltung auf die Beine gestellt, die auch bei nicht optimalen Wetterverhältnissen beim 2. Mal wieder ein sportlich-geselliges Sommerhighlight im Mariazellerland darstellte.
Weiterlesen

Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Hermann Ofner

Menschen die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.


Meistens Samstag wird im Mariazellerland Blog ein „Gesicht“ aus dem Mariazellerland mit immer den selben Fragen veröffentlicht.
Heute im Fokus – Hermann Ofner, Tischlermeister in Halltal (Holzwerkstatt), der den Werkstoff Holz in vielen Ausprägungen perfekt zu verarbeiten weiß. Naturliebhaber, der sich wenn Zeit bleibt, seine Energie in der Natur des Mariazellerlandes holt. Den Blick gerne auf alte Bäume fokussiert, da ihn die Kraft sowie die Art des Wachstums fasziniert. >> www.tonewoods.info

Alle veröffentlichten MariazellerlandlerInnen kann man in Zukunft dann gesammelt im Archiv unter der Kategorie MariazellerlandlerInnen finden oder man klickt unter dem Artikel auf „Abgelegt unter MariazellerlandlerInnen„.

Name: Hermann Ofner
Beruf: Inhaber der „Holzwerkstatt“ in Halltal, Hausmeister, Mitarbeiter von Geigenholz Dr. Zach
Weiterlesen

Bild der Woche: Fahrender Hufschmied Michael Pfeffer

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war ein Nostalgiebild einer Salonwagenfahrt mit bekannten Gesichtern das „Bild der Woche“.
Diese Woche wurde mir wieder von Werner Feldhammer ein Foto gemailt. Herzlichen Dank Werner. Es zeigt den fahrenden Hufschmied Michael Pfeffer, wie er gerade MAJOR (das Pferd von Werner) „warm“ beschlägt.
Weiterlesen

Fernsehtipp: „Hoagascht“ mit der Mariazeller Landmusik

Heute – Freitag, 19. April – um 19.45 Uhr und morgen – Samstag, 20. April – um 15.00 Uhr ist die Sendung „Hoagascht“ mit dem Titel – „Steirischer Luftikus – mit Hannes Arch im Herzen der Steiermark“ bei SERVUS TV zu sehen!

Mit dabei die Mariazeller Landmusik – siehe Artikel CD-Präsentation Mariazellerland Musik

Elternschule: (K)eine Panik – man nennt es Pubertät

Konfliktreich ist die Übergangszeit vom Kind-Sein zum Erwachsen-Werden. Schulstress, Berufswahl, Chaos im Zimmer, dröhnende Musik beim Lernen und der erste Liebeskummer. Welche Methoden helfen uns bei der Regelung von Konflikten und wie bleiben wir mit unseren Jugendlichen im Gespräch?

Referentin: Mag. Katrin Windischbacher

Veranstaltungsort: Kindergarten St. Sebastian, Erlaufseestraße 48

Datum: 26. April 2013 um 19:00 Uhr

Anmeldungen am Gemeindeamt St. Sebastian 03882-2148