MVG-Busse im neuen Gewand für´s Mariazellerland

Im Jahr 2005 wurden von der Mürztaler Verkehrsgesellschaft die Linien ins Mariazeller Land von Bruck/Mur und Mürzzuschlag sowie die regionalen Linien von der Postbus GmbH übernommen. Seither konnte durch die Zusammenarbeit der 5 Gemeinden des Mariazeller Landes und des Tourismusverbandes der öffentliche Verkehr weiter ausgebaut und durch ein Wander- und Rufbussystem erweitert werden.

Das hervorragende Management und die gute Geschäftsentwicklung dieser Linien machte es möglich heuer 3 neue und behindertengerechte Busse anzukaufen. Dank des Einsatzes von Herrn Johann Kleinhofer können zwei der neuen Busse als Werbeträger für den Tourismusverband Mariazeller Land genutzt werden. Die Busse wurden vollflächig im Design des Mariazeller Landes beklebt: 1 Sommer- und 1 Winterbus machen nun im Einsatzgebiet der MVG Lust auf einen Urlaub in der Region.

Am Donnerstag, 18. Juni 2009, fand die feierliche Übergabe der 3 neuen Busse durch die Aufsichtsratsvorsitzende der MVG, Frau Bürgermeister Mag. Brigitte Schwarz aus Kapfenberg, in Mariazell statt. In Anwesenheit der Bürgermeister des Mariazeller Landes, des Tourismusverbandes und der Bediensteten der MVG wurden die Busse von Dr. Pater Michael Staberl gesegnet. Wir wünschen den Bus-Chauffeuren und den Fahrgästen, vor allem den vielen Schülern, unfallfreie Fahrt! Pressetext von Marketing Mariazeller Land.

[media id=56 width=555 height=322]