Bild der Woche: Hölzerne Barbarakapelle bei Weichselboden

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto einer Skitour zur Hohen Veitsch das Bild der Woche.
Diese Woche bekam ich von Gästen aus Etmißl, von der Südseite des Hochschwabs, eine Bildserie aus Weichselboden mit Salza, Barbarakapelle und Höllboden. Die Fam. Leodolter war in den letzten Jahren viel im Mariazellerland unterwegs. Wie sie mir mitteilten sind sie schon fast alle Wandertouren die im Mariazellerland Blog beschrieben sind auch gegangen. Ich habe das idyllische Foto der Barbarakapelle gewählt, die ich selber noch nicht kannte. Der wundervolle Winter 2016/17 sorgt weiterhin für tolle „Bild der Woche“ Motive. Herzlichen Dank Sylvia Leodolter für die schönen Fotos und weiterhin viel Freude beim Wandern im Mariazellerland.
Weiterlesen

Ö3-PistenBully auf der Gemeindealpe Mitterbach – Fotos

Ö3-PistenBully – Skiparty beim Balzplatzerl auf der Gemeindealpe in Mitterbach.

Der Zustrom zu den Skibergen des Mariazellerlandes (Gemeindealpe, Bürgeralpe, Annaberg) war am 28.1.2017 enorm. Kaiserwetter mit fast schon frühlingshaften Temperaturen am Berg und Eiseskälte im Tal (-15 Grad unten und + 6 am Gipfel). Also rauf auf den Berg und die wundervollen Pistenverhältnisse genutzt und die Partystimmung mit dem Ö3 PistenBully und DJ Martin Domkar gleich mitgenommen.
Weiterlesen

Steirische Schülermeisterschaften Ski-Alpin in Mariazell


Steirische Schülermeisterschaften Ski-Alpin auf der Bürgeralpe in Mariazell.

Vom 17. bis 19. Februar finden auf der Mariazeller Bürgeralpe die Steirischen Alpinen Schülermeisterschaften statt. Zur Austragung gelangen ein SG, ein Riesentorlauf und ein Slalom in den Schüler I und Schüler II Klassen statt. Erwartet werden in jedem Bewerb 120 bis 140 Teilnehmer aus der Steiermark.
Alle Bewerbe werden auf der Familienabfahrt ausgetragen die für die Bewerbe teilweise gesperrt werden muß.
Der SG findet am Freitag ab 13.00 Uhr, der Riesentorlauf am Samstag 1.DG um 10.00, der 2.DG um 12.30 Uhr statt, diese Zeiten gelten auch für den am Sonntag stattfindenden Slalom.
Durchführender Verein ist der SV St. Sebastian, der hofft, auf der ausgezeichnet präparierten Familienabfahrt den steirischen Nachwuchs tolle Rennen bieten zu können.
Zuseher sind herzlich willkommen.
Weiterlesen

3 Jahre Berichterstattung über Mariazell und das Mariazellerland

Der Mariazellerland-Blog wird am 21. Jänner 2012 drei Jahre alt.


Der Jahresbeginn 2012 ist ein guter Zeitpunkt für einen kurzen Rückblick über die Entwicklung des Mariazellerland Blogs.
2011 war ein äußerst erfolgreiches Jahr für den Blog. Die Besucherzahl ist auf 789140 gestiegen (2010 – 538437). Die Zugriffe haben sich auf 1.887.599 erhöht (2010 – 1.088.204).

Ein großer Besuchersprung nach oben war an den Juli Tagen der Habsburg Trauerfeier in Mariazell zu verzeichnen. Aufsteirern 2011 im September brachte erneut viele neue Leser für den Blog, aber der Dezember mit dem Mariazeller Advent stellte einen neuen Besucherrekord für den Mariazellerland Blog auf. Siehe Grafikverlauf seit 2009.

Die Leser kommen aus 84 Nationen (Der Österreich Anteil liegt bei 70 %, gefolgt von USA, Germany, Unknown, Hungary, Sweden, Switzerland, Czech Republik, France, Great Britain, Italy, Romania, Slovenia, Croatia…)

Das meistabgerufene Video 2011 war die Trauerfeier um Dr. Otto Habsburg mit 11.468 Aufrufen. Absoluter Videospitzenreiter ist nach wie vor Mnozil Brass bei der Bergwelle 2009 mit 82.555 Aufrufen, 36 Kommentaren und 152 gefällt mir.

Im Vergleich zu Youtube Kanälen von z. B. MEMA TV, Österreich Tourismus oder Bad Kleinkirchheim TV werden die Videos in unserem Youtube Kanal im Durchschnitt um einiges öfter abgerufen. Geordnet gibt es die Videos auch auf Mariazell TV.

Die meisten Facebook „gefällt mir“ (113) bekam der Artikel über den Mariazeller Advent.

Für eine privat betriebene Seite ohne Domainvorteil – (wer in USA sucht schon nach Mariazellerland Blog) sind wir sehr zufrieden mit diesem schönen Ergebnis.

Wir sagen DANKE bei allen unseren Lesern und Kommentatoren und hoffen auf Eure Treue, die wir natürlich weiterhin mit umfangreicher Berichterstattung aus dem Mariazellerland halten wollen.

Prosit Neujahr – Silvester – Neujahrswünsche für 2012

Liebe Blogleser!


Wie schnell doch so ein Jahr vergeht… Einen kleinen Jahresrückblick des Mariazellerland-Blogs wird es in den nächsten Tagen geben. Soviel vorweg – es war wieder ein überaus erfolgreiches Jahr für den Mariazellerland Blog (+ 33 % mehr Leser als 2010).

Zum 31. Dezember 2011 wünschen wir allen Lesern viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im Neuen Jahr 2012.

Hätten wir gestern gewußt, was wir heute wissen, dann würde das Morgen ganz anders sein, als es übermorgen gewesen sein wird.

© Robert Kroiß (*1949), deutscher Schriftsteller


Glockenweihe in der Basilika durch Abt Otto Strohmaier

Neue Stundenglocken in der Westempore der Mariazeller Basilika.


Abt Otto Strohmaier weihte am Gründungstag von Mariazell, dem 21. Dezember die neuen Stundenglocken der Westempore.
Franz und Berta Pojer haben die Glocken zu ihrem 25. Hochzeitsjubiläum gespendet.
Danke an Josef Kuss für die Infos und Fotos.

Frohe Weihnachten allen Lesern des Mariazellerland Blogs

Wir wünschen allen Lesern frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage.

Eine Kerze abbrennen lassen und sich wirklich einmal die Zeit dazu nehmen,
gar nichts weiter zu tun als dieses.

Verfasser unbekannt


Bei uns sieht es aus wie man sich Weihnachten vorstellt – alle Fotos sind vom 21. Dezember 2011. Alle Bilder im Hochformat, also durchklicken und überraschen lassen….


Kleine Zeitung „Platzwahl 2010“ – Stimme für Mariazell

Der schönste Ort der Steiermark – Mariazell.

Im Vorjahr wurde von der Kleinen Zeitung das schönste Fleckerl der Steiermark gesucht. Ich habe versucht dies im Mariazellerland Blog zu bewerben, aber die Teilnahme war leider unter den Erwartungen. Wichtiger positiver Effekt – bei „schönstes Fleckerl“ als Suchbegriff in Google steht dieser Bericht an 1. Stelle.

Heuer rufe ich wieder auf für Mariazell als schönsten Ort zu voten. Der Sieger der Platzwahl 2010 erhält von der Kleinen Zeitung ein Überraschungsfest. Weiters gibt es für die Bestplazierten das frisch gekürte Steirerbankerl. Einige Orte hatten nach der Teilnahme im letzten Jahr ein Gästeplus von 40 Prozent.

Bitte den Stimmzettel hier runterladen und Stimmen sammeln für Mariazell. Stimmzettel liegen auch beim Tourismusverband in Mariazell auf und ausgefüllte Stimmzettel können dort abgegeben werden.
Eine einfachere Möglichkeit ist online seine Stimme für Mariazell abzugeben.

Zum Online – Voting für Mariazell.

Danke.Wir sehen uns hoffentlich beim Überraschungsfest, das ich sicher bloggen werde 😉