Abendkonzert Mitterbach – „Jubiläum 500 Jahre Reformation“

Abendkonzert in Mitterbach im Zuge der Feierlichkeiten 2017 zum „Jubiläum 500 Jahre Reformation“.

Gut besucht war das Abendkonzert am Freitag, 17. März 2017 in der Evangelischen Kirche in Mitterbach. Der Mariazellerlandchor, das Blockflötenensemble der Musikschule Mariazell und Prof. Dr. Suitbert Oberreiter an der Orgel begeisterten das Publikum. Durch den Abend führte Peter Grössbacher.
Herzlichen Dank an Josef Kuss für die Fotos und das Video.
Weiterlesen

Bild der Woche: Ötschergräben bearbeitet

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war die Einstimmung auf den Frühling Thema bei der „Bild der Woche“ Serie.
Diese Woche möchte ich euch ein stärker bearbeitetes Bild zeigen. Geschossen am 21. April 2015 beim Ötscherhias in den Ötschergräben und noch etwas in den Kontrasten und Farben verstärkt.
Zur Zeit zeigt sich ja das Wetter von seiner frühlingshaften Seite und es dauert nur mehr wenige Wochen bis die wundervollen Ötschergräben wieder durchwandert werden können. Jedes Jahr wieder freue ich mich auf die Wanderungen durch unseren grandiosen „Grand Canyon“ – die Ötschergräben.
Weiterlesen

Termintipp: Osterkonzert 2017 der Stadtkapelle Mariazell

Osterkonzert der Stadtkapelle Mariazell am 16. April 2017 um 19 Uhr im Volksheim Gußwerk.

Leitung Helmut und Andreas Schweiger
Vorverkauf € 8,- Abendkassa € 10,-
Thema „Jubiläen“

Zu einem vielversprechenden Blasmusikkonzert lädt die Stadtkapelle Mariazell am Ostersonntag ins Mariazellerland ein.
Kapellmeister Helmut Schweiger und sein Sohn Andreas führen wieder abwechselnd durch das sehr anspruchsvolle Programm. Zum Thema Jubiläen werden sowohl traditionelle als auch moderne Stücke gespielt, mehr wird im Vorhinein nicht verraten.
Weiterlesen

Trophäenschau Mariazell 2017 im Volksheim Gußwerk

Trophäenschau im Mariazellerland – Ger. Bez.- Mariazell – Jagdjahr 2016/2017

Am 11. und 12. Februar 2017 fand im Volksheim Gußwerk die Trophäenschau des Gerichtsbezirks Mariazell Jagdjahr 2016/2017 statt, welche am Sonntag mit einem Bezirksjägertag abgeschlossen wurde.
Bei der Trophäenschau lernte ich Bernhard Schatz kennen, Oberjäger im Revier Brandhof bei Graf Meran am Hochschwab. Ein sehr netter Mensch, dem es auch am Herzen liegt, dass sich die Trophäenschau nicht nur für Jagdkollegen präsentiert, sondern auch als eine Lehr- und Informationsschau für Interessierte gesehen werden soll. Bei den Trophäen sind z.B. Wachstumsbesonderheiten oder jagdliche Entwicklungen zu entdecken. Seit 25 Jahren stellt der Hochschwab für Oberjäger Bernhard Schatz sein Revier dar und er präsentiert seine Eindrücke gelegentlich in Filmvorträgen, wie 2015.
Weiterlesen

Bergungsübung vom Sessellift am Niederalpl

Fast schon zu realistische Bedingungen.

Laut Kalender hat heute der Frühling begonnen. Leider noch nicht im Mariazellerland. Somit waren mit eisigem Wind und Schneefall tiefwinterliche Übungsbedingungen.

Den 68 Freiwilligen am Sessellift wäre wohl ein sonniger Tag lieber gewesen. Die Bergungskräfte taten unter diesen  schwierigen Bedingungen ihr möglichstes um die festsitzenden Skifahrer rasch aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Mehrere Teams waren an verschiedenen Stellen des Liftes im Einsatz um eine effiziente Bergung durch zu führen.

Rund 150 Einsatzkräfte von Bergrettung, Feuerwehr, Rotem Kreuz, Alpinpolizei, Polizei, waren an den Bergungen beteiligt um für einen Ernstfall gerüstet zu sein.

[media id=35 width=555 height=322]