Gmoa Oim goes Everest – Termintipp für 19. Nov. 2016


Am 25. April 2015 erschütterte ein schweres Erdbeben den Himalaya-Staat Nepal, besonders betroffen war die Region Tandrang, nahe Kathmandu. Die Naturfreunde Österreich und die Hilfsorganisation Children of the Mountain organisieren seither eine große Spendenaktion für die Erdbebenopfer in den Bergdörfern dieses Gebietes. Jetzt wollen auch wir ein Teil dieses Projektes werden!

Am 19. November 2016 findet in Mitterbach die Veranstaltung „Gmoa Oim goes Everest“ statt. Nach einem umfangreichen Programm am Nachmittag, mit Kletterturm kraxln, einer gemeinsamen Schauübung der Bergrettung Ortsstelle Mitterbach und der Suchhundestaffel ÖRK Steiermark, nepalesischer Küche und Produktpräsentationen, geht es am Abend spannend weiter. In ihrem aufrüttelnden Vortrag „Nepal, ein Land zwischen Armut und Luxustourismus“ erzählt die frisch gebackene sechsfache 8.000er Bezwingerin und Journalistin Billi Bierling wie knapp diese beiden Extreme in diesem Land beieinander liegen.
Weiterlesen

Evangelische Kirche Mitterbach – Wiedereinweihung nach Restaurierung


Zur Wiedereinweihung der renovierten Evangelischen Kirche in Mitterbach fanden sich hunderte Besucher ein.

Es hatten am 16. Oktober 2016 nicht alle Besucher Platz im Inneren der wundervoll neu gestalteten Evangelischen Kirche, als zum Festgottesdienst zur Wiedereinweihung nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten geladen wurde. Die älteste Evangelische Kirche Niederösterreichs erstrahlt in neuem Glanz und es ist wirklich sehenswert wie die baulichen Veränderungen dem Innenraum ein wunderschönes, neues Gesicht geben.
Weiterlesen

Aktionstag Hochlagenobst auf der Ötscher-Basis in Wienerbruck


Schon seit längerem beschäftigt sich der Naturpark Ötscher-Tormäuer mit der Thematik Obstbau in höheren Lagen. Am 15. Oktober fand deswegen erstmals ein Aktionstag zum Thema Hochlagenobst in der Ötscher-Basis in Wienerbruck statt.

Den Beginn der Veranstaltung stellten die zwei Fachvorträge „Obst in höheren Lagen“ und „Erhaltung alter Sorten“ der Experten Ing. Georg Schramayr und Prof. Dr. Andreas Spornberger dar.
Weiterlesen

Ziellandewettbewerb des Segelflug-Sportklubs Mariazell


Trotz einer mittäglichen Regenfront konnte der Ziellandewettbewerb des Segelflug-Sportklubs Mariazell am Sonntag, 16.10., programmgemäß durchgeführt werden. Geflogen wurde mit der doppelsitzigen ASK 21, die Paare wurden zusammengelost. Gewertet wurde die Entfernung zum Zielpunkt (Stehenbleiben) – die Bremse durfte nicht betätigt werden.
Die abendliche Siegerehrung im Klubgebäude vollzog Wettbewerbsleiter Heimo Demmerer mit launigen Bonmots zu den einzelnen Teilnehmern.
Weiterlesen

Kart GP 2016 in Mariazell

Die zweite Auflage des Mariazeller Kart GP fand bei herrlichen Wetterbedingungen statt.

Leider war das Teilnehmerinteresse nicht sehr groß, und so überlegt der Veranstalter ob es einen 3. Mariazeller Kart GP 2017 geben wird.
Nun zum Sportlichen – erwartungsgemäß setzten sich die teilweise von weitem angereisten Teams, die doch einige Veranstaltungen pro Jahr absolvieren, vor den heimischen Amateurteams durch.
Weiterlesen

Adventkranzweihe & Krampuslauf beim Mariazeller Advent 2015

Adventkranzweihe und Krampuslauf sorgten wieder für einen der besucherstärksten Tage beim Mariazeller Advent.

Wie auch in den vergangenen Jahren war der Tag des Krampuslaufes ein außergewöhnlicher Tag beim Mariazeller Advent 2015.
Viele Gäste aus der Slowakei und Tschechien kamen scharenweise nach Mariazell um beim großen Krampuslauf im Zuge des Mariazeller Advents dabei zu sein.

Die etwa 5000 Besucher aus diesen Ländern besuchten am Nachmittag den Christkindlmarkt in Mariazell. Bei den Hütten und in den Gaststätten herrschte positiver „Ausnahmezustand“,  und es ging aus meiner Sicht trotzdem nicht hektisch zu. In Zweierreihen von mehreren Seiten stellte man sich an, bis man dran kam. Diese Besuchermassen sind natürlich eine große Herausforderung für den Ort und die Parkmöglichkeiten. Aber die Einsatzkräfte Feuerwehr, Polizei, Rettung arbeiten hervorragend.
Weiterlesen

Mariazeller Advent Eröffnungsfeier 2015

Eröffnung des 16. Mariazeller Advent am 27. November 2015.

Die Eröffnung des Mariazeller Advents ging heuer ruhig und besinnlich vonstatten.

Eine Abendmesse zur Einstimmung auf die Eröffnung, zelebriert von Pater Superior Karl Schauer in der Basilika Mariazell zu Beginn, bevor im Anschluss die Eröffnungsfeier des Mariazeller Advents stattfand. Einige Worte von „Mr. Advent“ Johann Kleinhofer, Mariazells Bürgermeister Manfred Seebacher und Steiermark Tourismus GF Erich Neuhold sowie die Eröffnung durch LAbg. Mag. Stefan Hofer standen am Programm.
Weiterlesen

Mariazeller Advent Hütten – Angebot

Umfangreiches Angebot in den Hütten beim Mariazeller Advent.

Neben dem stimmungsvollen Ambiente mit dem lieblichen Hauptplatz, der schützenden Basilika und dem idyllischen Hüttendorf mit seinen derzeit schneebedeckten Dächern, gibt es natürlich bei den Hütten ein abwechslungsreiches Angebot. Im Hütten-Plan (dieser liegt überall in Mariazell auf, nachfolgend als Foto) finden sie die genaue Beschreibung zur Hüttennummer. Auf den Fotos sind die Hüttennummern ebenfalls zu sehen. In den Mariazeller Geschäften, Devotionalienläden und im Raiffeisensaal wird ebenfalls ein tolles Produktsortiment angeboten. Wir wünschen viel Freude beim Adventshopping in Mariazell.
Weiterlesen

Osterkonzert 2015 der Stadtkapelle Mariazell – Fotos

Ausverkauftes Haus beim hervorragenden Osterkonzert 2015 der Stadtkapelle Mariazell.

5. April 2015. Die Stadtkapelle Mariazell spielte ihr traditionelles Osterkonzert am Ostersonntag im Festsaal des Aktivhotels „Weißer Hirsch“.
Kein Platz war mehr frei als die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Mariazell unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ loslegten.
Weiterlesen