Säge Gußwerk als feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber 2014 ausgezeichnet

Auszeichnung am 20.Oktober 2014 für die „Säge Gußwerk“


Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber 2014 ausgezeichnet
Im würdigen Rahmen des Weißen Saales in der Grazer Burg fand die diesjährige Verleihung des Awards „Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber 2014“ statt. Sowohl Landeshauptmann Mag. Franz VOVES, als auch Bundesfeuerwehrpräsident Albert KERN (für den Landesfeuerwehrverband Steiermark) und WKO-STMK Präsident Kommerzialrat Ing. Josef HERK hoben in ihren Ansprachen die beispielgebenden Leistungen jener steirischen Unternehmerinnen und Unternehmern hervor, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Umsetzung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten im Feuerwehrwesen unterstützen und fördern.
Zahlreiche Ehrengäste konnten zu diesem Festakt von Landeshauptmann und Feuerwehrreferent Mag. Franz Voves begrüßt werden – an deren Spitze standen 1.Landeshauptmann Stellvertreter Hermann Schützenhöfer, der Abgeordnete zum Landtag Steiermark Eduard Hamedl, die Grazer Gemeinderätin Martina Kaufmann, Hofrat Dr. Kurt Kalcher, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter LBDS Gerhard Pötsch, zahlreiche Bezirkshauptleute und Bürgermeister nebst den Bereichsfeuerwehrkommandanten und ihren Stellvertretern und Vertretern der WKO-Regionalstellen.
Weiterlesen

Bild der Woche: Barfuß Wallfahrt von Mitterbach nach Mariazell

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.


Letzte Woche war ein aussagekräftiges Foto von Patrick Weißenbacher „Bild der Woche“.
Diese Woche bitte ich beim Foto auf die Füße der Pilger zu sehen. Die Wallfahrt beruht auf der Geschichte von Maria Tangari, die in der Nachkriegszeit des 2. Weltkrieges aus der russischen Besatzungzone in Mitterbach in die britische Besatzungszone nach Mariazell geflohen ist. Seit über 50 Jahren wird diese Fußwallfahrt von Mitterbach nach Mariazell barfuß absolviert. Man bedenke, dass das Wetter zu dieser Zeit nicht immer so warm und schneefrei ist. Das Foto wurde am 1. November 2014 gemacht.
Blogleserfoto für die „Bilder der Woche“ Serie bitte an >> fred@lifepictures.at
Weiterlesen

Mariazeller Pilgerkalender 2015

Neuer Mariazeller Pilgerkalender für das Jahr 2015


In diesen Tagen ist der neue Mariazeller Kalender für das Jahr 2015 erschienen, herausgegeben vom Mariazeller Pilgerladen. Eine Neuerung für das kommende Jahr ist das Format: Früher als Wandkalender, ist er nun im praktischen Tischkalenderformat erhältlich. Grund dafür ist der Wunsch der Kalenderbezieher, meint die Inhaberin Hermine Butter. Der neue Pilgerkalender 2015 orientiert sich mehr an „Pilgern und Ankommen“ in Mariazell, was durch die Fotos von Franz Sebastian Fluch (FS) illustriert wird. Dazu zählen Motive wie die Mariazeller Sternsinger oder das Pilgern nach Mariazell mit der Bahn, Motorrad, Traktor, Pferd oder mit den Füßen.
Weiterlesen

Termintipp: Biomasse-Fernwärme Mariazell – Eröffnungsfeier

Einladung zu Biomasse-Fernwärme Mariazell Eröffnungsfeier.


Donnerstag, 6. November 2014 von 12:00 bis 16:00 Uhr beim Fernheizwerk.

Festakt um 12:30 Uhr

Josef Kuss, Bürgermeister
Ing. Johann Zauner, GF Stadtbetriebe Mariazell
Dr. Peter Layr, EVN Vorstandssprecher

Nutzen Sie die Möglichkeit einer Fernheizwerk-Besichtigung.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Weiterlesen

Musikschule Mariazellerland – Schlusskonzert 2010

Zum Abschluß des Schuljahres gab es ein Konzert im Europeum.

Das Schlusskonzert fand am 29. Juni 2010 im großen Saal des Europeums statt.
An die 400 Besucher folgten den Darbietungen der Musikschüler aus der Musikschule Mariazellerland.


Folgenden Text zitiere ich aus der Rede von Bürgermeister Josef Kuss:
Die Musikschule in Mariazell ist ein ganz, ganz wesentlicher Beitrag für die musische Erziehung, die Bildungserziehung, ich wage fast zu behaupten, dass die Musikschule eine der wichtigsten Schulen ist die man überhaupt besuchen kann. In der Musikschule kommt die Emotion, in der Musikschule kommt die Auseinandersetzung mit der Kunst und die Auseinandersetzung mit Anderen im Takt zu sein. Und diese Fähigkeiten braucht man sein ganzes Leben.

Viele, weitere Infos über die Musikschule Mariazellerland bekommen Sie laufend auf der Homepage der Musikschule.

Im Video könnte die Reihenfolge der Namen in den Einblendungen nicht stimmen.
Ich bitte dies zu entschuldigen.

Michael Hirte, Pfarrer Brei und Simone – Bergwelle 2010 Start

Die Bergwellensaison 2010 auf der Mariazeller Bürgeralpe ist eröffnet.

Es war eine Bergwelleneröffnung auf der Bürgeralpe bei der vieles daneben ging. Regenwetter, unwirtliche Temperaturen, Francine Jordi Absage wegen Krankheit, dann kam Ersatz Simone etwas zu spät zum Auftritt, das Mischpult segnete das Zeitliche, bei dem feuchten Wetter nicht verwunderlich und alles wurde vom ORF mitgefilmt.

Aber…

… Simone als Ersatz für Francine Jordi kann als rettender Engel gesehen werden. Publikumsnah und mitreissend absolvierte Sie bei strömenden Regen ihr Programm. Michael Hirte mit seiner Mundharmonika ging richtig unter die Haut und die Tontechnik fiel zum Glück erst nach Pfarrer Brei´s Auftritt aus ;-). Die Folge daraus. Das Publikum kam in den einzigartigen Genuß Michael Hirte, Simone und Pfarrer Franz Brei gemeinsam, live und ohne technische Hilfsmittel, zu hören ( Titel: Ein schöner Tag – im hinteren Teil des Videos).

Es gibt selten Veranstaltungen bei der die Stimmung trotz Widrigkeiten so gut ist und man fast „familiär“ nah Kontakt zu den Künstlern hat, wie bei der Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe. Wenn man diese erste Veranstaltung der Bergwelle 2010 als „Generalprobe“ bezeichnen darf, folgen jetzt noch 10 wunderbare, problemlose und fantastische Bergwelle Veranstaltungen. Nächsten Freitag (2.Juli 2010) steht dann hervorragender Glenn Miller Swing mit Toni Jagitsch auf dem Programm.