Termintipp: Weihnachtsmusical „Stern über Betlehem“


Weihnachtsmusical „STERN ÜBER BETLEHEM“ von Markus Hottiger (Adonia Verlag)
Es spielen und singen Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen 6 und 10 Jahren
Gesamtleitung: Ulrike Schweiger

Freitag, 15. Dezember 2017 um 17:00 Uhr im Volksheim Gußwerk
Weiterlesen

Bild der Woche: Mariazeller Advent Vorbereitung

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Morgen, 23. November 2017 öffnet der Mariazeller Advent seine Pforten. Am Montag und Dienstag gab es fast wie bestellt Schnee. Leider wurde es zu warm und der Schneefall ging in Regen über. Von den ca. 25 cm Neuschnee ist nun nicht mehr soviel über, aber es bleiben noch „Stimmungsreste“. Die Straßen sind komplett frei und der Adventmarkt ist schneeweiß überzogen. Das Handyfoto stammt vom vergangenen Montag (20.11.) und soll zeigen, dass sogar Petrus beim Aufbau des Adventmarkts bemüht war ein romatisches Bild zu präsentieren. Wir sind aber sicher, es wird wie jedes Jahr ein stimmungsvoller Mariazeller Advent, ob nun mit oder ohne Schnee. Vielleicht passt es ja noch an einem Adventwochenende für richtig schneebedeckte Hüttenfotos.
Weiterlesen

Öst. Bauherrenpreis für Projekte in Mariazell und Mitterbach

Die Evangelische Kirche in Mitterbach und die Basilika Mariazell erhielten den Bauherrenpreis 2017.

Der Bauherrenpreis, vergeben von der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs, würdigt Bauvorhaben, welche in der Verwirklichung ihrer Bauaufgabe, der Ausführung, der architektonischen Gestalt, in ihrem gesellschaftlichen Engagement und innovatorischen Charakter als vorbildlich zu bezeichnen sind – exzeptionelle Lösungen, die auf Grund intensiver Kooperation von Bauherren und Architekten zustande gekommen sind.

Aus 23 nominierten von 82 eingereichten Projekten wurden zwei Projekte aus dem Mariazellerland 2017 mit dem Bauherrenpreis ausgezeichnet.
Weiterlesen

Benefizkonzert für Licht ins Dunkel: Opfekompott live in der Mariazellerbahn


Ganz im Zeichen von Licht ins Dunkel stand am vergangenen Wochenende die Veranstaltung „Opfekompott live in der  Himmelstreppe“. Von St. Pölten startete der Sonderzug der Mariazellerbahn auf die wunderschöne Reise durch das Dirndltal bis in den Naturpark Ötscher-Tormäuer nach Wienerbruck.

Die Band Opfekompott trat bereits im Zug „Unplugged“ in Szene – live und hautnah. Im Naturparkzentrum Ötscher-Basis gab es dann das Konzert „on stage“ mit der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Band. Ein kleines Buffet rundete die Veranstaltung auf der Ötscher-Basis ab. Die Fahrgäste zeigten sich begeistert von der Idee der Himmelstreppe als fahrender Konzertsaal und vom restlos ausverkauften Konzert in der Ötscher-Basis. Der gesamte Erlös der Band sowie die Fahrkartenerlöse werden bei der Licht ins Dunkel-Gala am Heiligen Abend im ORF Landesstudio Niederösterreich übergeben.
Weiterlesen

Bauernmarkt in Gußwerk – Oktober 2017 – Fotos

Ehrensalve des Altöttinger Schützenvereins beim Bauernmarkt in Gußwerk.

Bei Regen gestartet und mit Sonnenschein beendet wurde der Bauernmarkt in Gußwerk. Es sah bei der Eröffnung des 26. Steirisch-Niederösterreichischen Bauernmarkt in Gußwerk, der am 7. Oktober 2017 stattfand, ganz nach einem Regentag aus. Aber Hannes Reiter und sein Team hatten das Glück der Tüchtigen und so kam ab Mittag doch die Sonne zum Vorschein und der Dorfplatz in Gußwerk war richtig belebt.
Weiterlesen

Bild der Woche: Farblichtblicke

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Vor zwei Wochen habe ich geschrieben, dass sich die Leserfotos derzeit in Grenzen halten und ich daher die „Bilder der Woche“ aus meinem Bildbestand raus suche. Fabian Fluch hat sich diesen Hinweis zu Herzen genommen und, wie er schreibt, einen Versuch den Blickwinkel zu ändern und nebenbei ein paar kräftige „Farblichtblicke“ in die Linse zu bekommen, gewagt. Gemacht wurde das Bild in der Walstern mit einem Samsung Galaxy Handy und bemerkenswert findet Fabian die Tatsache dass die Handykamera auch eine ISO 800 Einstellung besitzt.
Herzlichen Dank Fabian, dass Du meinen versteckten Aufruf für Leserfotos wahrgenommen hast und mir dieses künstlerische „Bild der Woche“ übermittelt hast.
Weiterlesen

Walter Egger – ein unglaublich vielseitiger Mensch

Aus der Reihe: HobbyfotografInnen aus dem Mariazellerland

Nach Hans Hölblinger, Fritz Zimmerl, Werner Simi, Josef Sommerer, Romana Reithner, Maria Habertheuer, Nicole Schmied, Christian Staberl, Peter Hollerer und Michael Stelzl, möchte ich Euch diesmal Fotos von Walter Egger aus Wegscheid präsentieren.

In Facebook sind mir die fantastischen Wanderfotos, die Winterwanderung auf die Wildalpe ist mir da noch in besonderer Erinnerung, aufgefallen und somit wollte ich euch den vielfältigen Walter Egger sowie die Ergebnisse seines weiteren Hobbys „Fotografie“ hier zeigen.

Einige Infos über Walter Egger nachfolgend:
Weiterlesen

Bild der Woche: Weiße Gemeindealpe am 10. Mai 2017


Letzte Woche habe ich geschrieben, dass sich die Leserfotos derzeit in Grenzen halten und ich daher die „Bilder der Woche“ aus meinem Bildbestand raus suche. Dieser Hinweis hat erfreulicherweise mehrere Blogleser dazu veranlasst mir Fotos zukommen zu lassen. Vielen herzlichen Dank. Ich konnte mich schwer entscheiden, habe aber dann aus dem „Bild der Woche“ das „Bild des Tages“ gemacht und zeige den Blick von Andreas Brandl auf Mariazell und Gemeindealpe vom 10. Mai 2017. Ein Traumtag, aber die Gemeindealpe sieht aus wie im Winter. Das war hoffentlich der letzte Schnee für diesen „Sommer“. Vielen Dank Andi für deinen schönen Mittwoch-Morgenblick.
Weiterlesen