Flip2Go Bus für die Schüler der MS & Poly in Mariazell

Finanzwissen wurde an die Schüler der Mittelschule & Polytechnischen Schule Mariazell in moderner Form vermittelt.

Nach fast 3 Jahren Corona bedingter Pause für den Einsatz des Busses war die Freude groß, dass der Flip2Go Bus endlich im Mariazellerland Station machte.

Der FLiP2Go Bildungsbus ist die mobile Erweiterung des Financial Life Park am Erste Campus in Wien. Dieser ist an rund 250 Tagen im Jahr österreichweit unterwegs und vermittelt Finanzwissen in ganz Österreich, und wird von den Schulen online gebucht.

Alle 130 Schüler der MS Mariazell und Polytechnischen Schule besuchten am 28.1.2022 den Bus in 5 Gruppen zu maximal 32 Personen.
100 Minuten dauerte eine Runde pro Gruppe, bei der Finanzbildung auf spielerische Art über sehr große „Tablets“ bzw. Bildschirme vermittelt wird.

In sieben interaktiv-multimedialen Spielstationen werden Themen wie globale Produktionsketten und unser Einfluss darauf, Gesetz von Angebot und Nachfrage, Funktion von Zinsen, Planung und Verwaltung des eigenen Monatsbudgets, Geld bzw. Geldschöpfung oder die Gefahren der Überschuldung entweder gemeinsam oder gegeneinander absolviert.

Der verantwortungsvolle Umgang mit Geld kann nicht früh genug vermittelt werden, mit dem FliP2Go wurde weltweit eine einzigartige Einrichtung für die Finanzbildung junger Menschen geschaffen.

Nach so einem Durchgang habe ich die begeisterten Schüler befragt was man in dem Bus so lernt – lapidare Antwort „Geld sparen“.

Ein Danke geht an die Stadtbetriebe Mariazell, die den Parkplatz und den Starkstrom-Anschluss für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt haben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.