Hohe Auszeichnung für drei Mariazeller Feuerwehrmänner

Ein historischer Tag ereignete sich für die Feuerwehr Mariazell am 17. Oktober anlässlich des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrtages, der heuer in unserer Nachbargemeinde St.Aegyd am Neuwald abgehalten wurde. Drei gebürtige Mariazeller wurden durch den niederösterreichischen Landesfeuerwehrkommandanten LBD Dietmar Fahrafellner, MSc mit dem Verdienstkreuz des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

LFR Ing. Richard Feischl ist seit vielen Jahren Bezirksfeuerwehrkommandant von Mödling, im KHD-Dienst und als Landesfeuerwehrrat tätig. Er blieb aber auch seiner „Heimatfeuerwehr“ Mariazell immer treu und verbunden.
Landesfeuerwehrkommandant LBD Reinhard Leichtfried und Landesfeuerwehrkurat P. Dr. Michael Staberl OSB ist die gute Zusammenarbeit und die freundschaftliche Beziehung zu Niederösterreich jeher ein großes Anliegen und das sowohl im kleinen Bereich des Mariazellerlandes mit den NÖ Nachbarfeuerwehren als auch zwischen den Landesfeuerwehrverbänden.
Weiterlesen

Bild der Woche: Sebastianikapelle im goldenen Herbst

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Nach einer längeren Schlechtwetterphase hat Margarita Markowitsch vorgestern die Chance genutzt den Beginn goldener Herbsttage im Mariazellerland einzufangen. Weiches Abendlicht und golden gefärbte Blätter umrahmen die Sebastianikapelle wundervoll. Herzlichen Dank Margarita für dein schönes Herbstbild.
Weiterlesen

Termintipp: Mein Jungbrunnen – Bildung im Kabarett

Kaum angekündigt, wurde die Veranstaltung wegen neuer Corona-Maßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben.

MEIN JUNGBRUNNEN | FREDO trifft MR POSSO | ÜBERLEBEN & GENIESSEN | … aber wie?

Lebensstil-Trainer MR POSSO und FREDO der Gesundheitsbutler machen eine humorvolle „Bildungsreise “ zu einem richtig guten Leben!

Freitag, 30. Oktober 2020 um 19:30 Uhr – Theater im Stadl | Mariazell – Kreuzberg
Weiterlesen

Erlaufsee – Herbstspaziergang rund um den See

Fotostrecke von meinem Sonntagsspaziergang rund um den Erlaufsee am 18. Oktober 2020.

Es ist still geworden am See. Kein Vergleich mit dem übervollen Sommerbetrieb in diesem Jahr.
Der Wechsel zwischen Regen und kleinen Sonnenfenstern hat ein übriges getan, dass man den Erlaufsee heute ziemlich alleine genießen konnte.
Schön fand ich den Kontrast zwischen den bunt gefärbten Blättern der Bäume und dem Schnee der ab ca. 1100m von den Bergen runter schaut.
Weiterlesen

BILLA in Mariazell am 15. Oktober 2020 eröffnet

Der 600m² große und moderne BILLA-Markt in Mariazell ist eröffnet.

Es gab viele Diskussionen, welcher Markt den sehr guten Platz in der Grazerstraße (ehemalige Postgarage) direkt neben der Parkgarage bekommen soll.
Der Zuschlag fiel nach jahrelangem Hin und Her und einer Favorisierung der Gemeindeführung, unter Ausschluss der Bevölkerungswünsche, auf BILLA.
Weiterlesen

Bild der Woche: Ausblick vom Ötscher-Turm in Wienerbruck

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Früher einmal ein Kletterturm, jetzt ein Aussichtsturm mit Klassenzimmer. Im Naturpark Ötscher-Tormäuer bei der Ötscherbasis in Wienerbruck durfte ich vorab einmal Fotos vom Turm machen. Der Turm ist kurz vor der Fertigstellung und dient dann als Aussichtsturm und beherbergt ein Klassenzimmer mit Aussicht in luftiger Höhe, welches für die Kinder- und Schulprogramme genutzt werden kann. Foto vom 6. Oktober 2020.
Weiterlesen

Termintipp: Konzert mit dem Ensemble „Mirtilli Suonanti“

Herzliche Einladung zum Konzert mit dem Ensemble „Mirtilli Suonanti“

“Alte Musik – frisch und feminin“

Die drei Damen von „Mirtilli Suonanti“ präsentieren „Frauen und ihre Kompositionen vom Mittelalter bis zur Barockzeit“ im stimmungsvollen Ambiente der Sebastianikapelle.
Mária Posch, Romina Mayer (Traversflöten) und Dana Memioglu (Laute)

Sonntag, 18. Oktober 17.00 Uhr
Sebastianikapelle Mariazell
Weiterlesen

Ökologische Neugestaltung der Schulgärten im Naturpark Ötscher-Tormäuer


Die Naturparkschule Annaberg hat am 8. Oktober mit einer Pflanzwerkstatt einen wichtigen Schritt in Richtung ökologisch neu gestalteten Schulgarten gesetzt.

Im Rahmen eines Projektes der beiden Leader Regionen Mostviertel Mitte und Eisenstraße werden die Gärten der Naturparkschulen Annaberg, Mitterbach und Gaming neu gestaltet. Ziel des Projektes ist es jeglichen Unterricht nach draußen verlegen zu können und anhand von Naturbeobachtungselementen die Zusammenhänge in einem Ökosystem besser verstehen zu können. Außerdem sollen mit den neuen Gestaltungselementen auch Lebensräume und Nahrung für heimische Pflanzen und Tiere geschaffen werden.
Weiterlesen

Ein Leben für die Natur – NEUERSCHEINUNG von Bestseller-Autor Martin Prumetz


Infos zur Buchneuerscheinung „Die Wegscheide im Revier der Steinschale“ von Martin Prumetz.

Rau, wild und trotzdem verletzlich – so präsentiert sich die Natur in der Steinschale, am Fuße der Zeller Staritze bei Wegscheid, auf tausend Metern Seehöhe. Dort wuchs Martin Prumetz als Sohn eines Berufsjägers und einer Bauerntochter umgeben von Wald und Wildtieren im Jägerhaus auf. Nach „Das verlorene Paradies in der Höll“ berichtet der Erfolgsautor in seinem neuen Buch „Die Wegscheide im Revier der Steinschale“ von Erlebnissen und Wegbegleitern, die dieses naturverbundene Leben prägten. Aber auch ‚Wegscheiden‘ werden aufgezeigt, die insbesondere durch Veränderungen in der Hohen Jagd und Alm- und Forstwirtschaft, aber auch im Verständnis von Umweltschutz die Landschaft und sein Leben nachhaltig beeinflussten.
Weiterlesen