Bild der Woche: Bichleralpe Gipfelausblick

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Wie ihre Westentasche kennt Edith Oberfeichtner das Mariazellerland. Sie genießt die Möglichkeiten in freier Natur und ist oft auf Wandertour oder mit ihrem Bike unterwegs. Vor ein paar Tagen war sie auf der Bichleralpe und hat den wundervollen Panoramaausblick zum Ötscher und der Gemeindealpe festgehalten. Herzlichen Dank Edith für Dein schönes Gipfelfoto von der Bichleralpe.
Weiterlesen

Basilika Mariazell – Kerze anzünden und Gebete teilen digital

Eine Kerze anzünden und Gebete teilen: Basilika Mariazell ermöglicht Verbundenheit mit neuen digitalen Angeboten

Echte und virtuelle Kerzen können in Mariazell dank neuem Online-Service von zu Hause aus über www.basilika-mariazell.at angezündet und geteilt werden

(Mariazell, am 4. Mai 2020) Die Basilika Mariazell hat neue digitale Angebote geschaffen: Ab sofort können echte Kerzen mit einem persönlichen Gebetsanliegen in der Mariazeller Kerzengrotte entzündet werden oder Gebete in einem Online-Gebetsbuch über Social Media geteilt werden – von jedem Ort der Welt aus.

Weiterlesen

Mariazell – Maibaumaufstellen 2020 in Corona-Zeiten

Tradition in eingeschränkter Form aufrechterhalten im Mariazellerland.

Keine musikalische Begleitung mit der Stadtkapelle, kein Einzug des Maibaums mit der Bergrettung und kein händisches Aufstellen am Mariazeller Hauptplatz dieses Jahr durch die Coronavirus-Beschränkungen.
Aber die Hoffnung, dass die Auflagen in den nächsten Monaten gelockert werden ist vorhanden und wenn kein Maibaum steht, kann dieser auch nicht im Herbst in einem feierlichen Akt umgeschnitten werden 😉
Weiterlesen

Mariazeller Land Kultur- und Erlebnis-Kombiticket


Mit Mai startet üblicherweise die Führungssaison in den Museen, auch hätte im Frühling eine Komödie im Theaterstadl aufgeführt werden sollen. Aber wie die Wirtschaft leiden auch die Kulturinstitutionen und andere touristische Freizeitattraktionen unter den Auswirkungen der Corona-Krise. So mancher Verein hat aufgrund der behördlichen Schließungen oder Einschränkungen massive Einnahmensausfälle, kommt auch nicht in den Genuss von staatlichen Hilfzahlungen, muss aber trotzdem seine laufenden Fixkosten bestreiten und seine Infrastruktur erhalten.

Um nach der Wirtschaftshilfe durch den Mariazeller Land Online-Gutschein-Shop auch diesen Vereinen durch diese schwere Zeit zu helfen, wurde nun auf Anregung von Heimathaus-Obmann Andreas Schweighofer das Mariazeller Land Kultur- und Erlebnis-Kombiticket ins Leben gerufen. Es handelt sich dabei um ein Gutschein-Package für Führungen und Eintritte zu den unterschiedlichsten Attraktionen im Mariazeller Land mit einem Gesamtwert von 60,- Euro, das Dank einer großzügigen Unterstützung durch das Mariazeller Team der Grawe Versicherung um nur 50,- Euro zum Kauf angeboten wird.
Weiterlesen

Bild der Woche: Hochstadelberg Sonnenaufgang

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Denn immer, immer wieder geht die Sonne auf – und wieder bringt ein Tag für uns ein Licht (Udo Jürgens).

Diese Liedzeilen erschienen mir sehr passend als Textanfang in Coronazeiten, zum wundervollen Foto von Corinna Teibenbacher. Sie fotografierte vor kurzem am Hochstadelberg einen Sonnenaufgang. Herzlichen Dank Corinna für Dein schönes Foto.

Ja, immer, immer wieder geht die Sonne auf – denn Dunkelheit für immer gibt es nicht – die gibt es nicht, die gibt es nicht.
Weiterlesen

#aufeingsundsWiedersehn in Mariazell

Mariazell versendet Grußkarten, um Kraft zu spenden und Hoffnung zu geben. Der altbewährte Klassiker, die handbeschriebene Ansichtskarte, bleibt aktuell und geht zu Herzen.

Analoge Grüße werden traditionell aus dem Urlaub verschickt. Da Verreisen aufgrund der Corona-Krise für viele nicht in Frage kommt, ist der Erhalt von Postkarten rar. Hier setzt die Tourismusaktion des Mariazellerlandes #aufeingsundsWiedersehn an und sendet Karten in die Ferne, an Stammgäste und Freunde von Mariazell. Eine Hommage an die Heimat. Persönlicher kann ein schriftlicher Gruß kaum sein. Initiiert wurde die Idee von der Mariazellerland GmbH und dem Tourismusverband Mariazellerland. Alle Mariazeller Tourismusbetriebe beteiligten sich an der Postkartenaktion und schrieben insgesamt 5000 Postkarten an all jene, für die ein Besuch im Mariazellerland zurzeit nicht möglich ist.
Weiterlesen

Lebensfreude vermitteln in Zeiten von Corona (Covid-19)

Musik für die Nachbarn und als Mutmacher zum Durchhalten.

Artikel wurde am 9.5.2020 ergänzt. Seit 15. März wird täglich um 18.00 Uhr bei offenem Fenster und bei jedem Wetter im Hause Schweiger am Kreuzberg musiziert.
Die Nachbarn öffnen ihre Fenster und Spaziergeher bleiben stehen um das tägliche „Abendkonzert“ mitzuhören.

Wer musiziert ebenfalls um 18.00 Uhr im Mariazellerland für seine Nachbarn?
Bilder, Videos, Geschichten die mir gemailt werden, ergänzen diesen Artikel in weiterer Folge. Mail an info@lifepictures.at
Weiterlesen

Altstoffzentrum Rasing Informationsschreiben – Altkleidersammlung

Verschiebung der Altkleidersammlung in die Zeit nach CORONA

Altkleider und Altschuhe werden seit Jahrzehnten getrennt gesammelt, um nach Sortierung, Waschen und Verkauf von anderen wieder getragen zu werden, sei es nun hierzulande oder anderswo. In heimischen Second-Hand-Läden lässt sich nur das höchste Qualitätssegment sinnvoll verkaufen. Ein großer Teil der Sammelware gelangt bereits zur Sortierung ins Ausland und von dort je nach Beschaffenheit in ärmere Länder mit entsprechendem Bedarf.

Aufgrund von Covid-19 sind nun Export- und Sortierschienen teilweise ins Stocken geraten und auch die Lagerkapazitäten heimischer Sammler ausgereizt.

Darum ersucht der Abfallwirtschaftsverband, dass Altkleider vorerst zu Hause zurückgehalten werden sollen, um diese erst nach Überwindung der CORONA-Krise in die Sammelcontainer einzubringen.
Weiterlesen