Obfrauwechsel im Naturpark Ötscher-Tormäuer

Gemeindekooperation ist Vertrauenssache

Im Naturpark Ötscher-Tormäuer arbeiten die Gemeinden Puchenstuben, Annaberg, Mitterbach und Gaming intensiv zusammen. Um Kernaufgaben des Naturparks – Projekte in den 4 Säulen Schutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung umzusetzen, braucht es gegenseitiges Vertrauen und den Willen gemeinsam an einer größeren Sache zu arbeiten. Dieses Vertrauen wurde bei der ordentlichen Hauptversammlung des Vereins Naturpark Ötscher-Tormäuer einmal mehr unter Beweis gestellt.

Obfrauschaft wie geplant übergeben
Weiterlesen

Tag der Artenvielfalt im Naturpark Ötscher-Tormäuer


Der heurige Tag der Artenvielfalt im Naturpark Ötscher-Tormäuer stand unter dem Motto „Landschaften voller Klimafüchse“ ganz im Zeichen von Klimawandelanpassung und Klimaschutz. Alle 140 Schüler*innen der Naturpark-Schulen aus Mitterbach, Gaming, Puchenstuben und Annaberg trafen sich dazu am 7. Juni am Dorfplatz in Mitterbach, um sich in zwei Stationen dem umfangreichen Thema zu widmen.

Österreichweit wird der Tag der Artenvielfalt in vielen Naturpark-Schulen gefeiert und der Verband der Naturparke Österreich stellt diesen jedes Jahr unter ein eigenes Motto – heuer „Landschaften voller Klimafüchse“!
Weiterlesen

Bild der Woche: Frauenschuhblüte im Mariazellerland

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Derzeit blühen gerade die wunderschönen Frauenschuh, eine wildwachsende Orchideenart, an angestammten Plätzen im Mariazellerland. Gerti Leitner hat mir ihre Frauenschuh-Bildserie übermittelt. Für Gerti ist laut Whats-App Nachricht der Gelbe Frauenschuh die edelste Blume. Streng geschützt, bitte nur ansehen oder fotografieren, aber nicht pflücken. Herzlichen Dank Gerti für deine schönen Frauenschuh-Fotos.
Weiterlesen

Rüsthaus Fest und Fahrzeugsegnung 2022 – FF Gußwerk

FF-Gußwerk – Florianimesse – Fahrzeugsegnung – Pfingsten – 5. 6. 2022

Das am Samstag den 4. und Sonntag den 5. Juni 2022 stattgefundene Fest der Freiwilligen Feuerwehr Gußwerk (FF-Gußwerk) war ein voller Erfolg. So fanden sich viele, hungrig nach sozialen Kontakten, im Rüsthaus der FF-Gußwerk ein. Aber dies war sicher nicht der einzige Grund, da das Rahmenprogramm des Feuerwehrfestes auch sehr interessant gestaltet war.
Samstag begann das Feuerwehrfest im Rüsthaus um 15:00 Uhr und ab 20:30 Uhr spielten die flotten 4.
Weiterlesen