Sportkletterkurs der Naturfreunde Mariazell

Sportkletterkurs für Kinder im Mariazellerland.

Die Naturfreunde Klettergruppe für Kinder hatte am 29.10.2010 einen Kletterkurs in der Sporthalle Mürzzuschlag (siehe Fotos).
Ab Mitte November findet der Kletterkurs unter fachlicher Anleitung von Mag. Martin Gumpold (Lehrwart für Sportklettern) im Jugendgästehaus St. Sebastian statt.

* Es ist jederzeit möglich, neu in den Kurs einzusteigen.
* Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
* Kletterausrüstung wird bereit gestellt.

Die Teilnahme am Kletterkurs ist für Naturfreunde Mitglieder GRATIS.

Nichtmitglieder sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen.

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter Naturfreunde Mariazell.

Klimaerwärmung in Mariazell oder nur ein feiner Herbsttag?

Mitte November in Mariazell und Sonnenterrassen werden gestürmt.

November ist in Mariazell normalerweise der ruhigste Monat. Die meisten Gastbetriebe haben geschlossen und sperren erst wieder mit der Adventeröffnung auf. Man rechnet eigentlich nicht damit, aber wenn sich dann doch noch so ein warmer Sonnentag in Mariazell einstellt, zieht es die Menschen förmlich zu den Kaffeehäusern mit noch offener Terrasse.

Dieser Sonntag, 14.November 2010, war so ein warmer Traumtag. Am Hauptplatz beim Goldenen Löwen, wurden die Tische direkt an Wartende übergeben. Es war nicht für alle möglich einen Platz an der Sonne zu bekommen, wenn doch, bekam man freundlich die Auskunft, dass wegen Überlastung keine Bestellungen an die Küche angenommen werden können. Torten und Kaffee waren davon ausgenommen. Mit so einem Ansturm dürfte nicht gerechnet worden sein… Mit ein Grund sicherlich auch die verdienten Betriebs- urlaube der restlichen Gastbetriebe.

Am Bild sieht man links unseren Hauptanziehungspunkt die Mariazeller Basilika, in der Mitte die Hütten für den in 14 Tagen beginnenden Mariazeller Advent 2010, und rechts im Bild die volle Terrasse beim Goldenen Löwen.

Na Servus – Servus TV Wetter aus dem Mariazellerland

Die Wettersendung mit Andreas Jäger diesmal aus dem Mariazellerland.

Na Servus – das Wetter auf Servus TV zeigt die faszinierenden Auswirkungen des Wetters auf Mensch, Tier und Natur.
Diesmal war Andreas Jäger mit einem Filmteam für Servus TV im Mariazellerland unterwegs. Mit dabei in dem Bericht Hermann Ofner und sein Geigenholz.

Er meinte, Servus TV habe wunderbare Aufnahmen im Mariazellerland gemacht, die eine perfekte Werbung für ihn 😉 und unsere schöne Gegend darstellen.

Die Sendetermine für alle die Servus TV empfangen können.

Samstag, 13. November 2010 um 13:45, 16:25 und 18:05.
Sonntag, 14. November 2010 um 14:15, 15:25, 16:35 und 20:05.

Nachtrag: Für alle die den Bericht nicht im Fernsehen sehen konnten – auf das Bildlogo klicken und man kommt derzeit direkt zum Film.

Duo Vienalis spielte Filmmusik im Raiffeisensaal Mariazell

Ana Thalhammer-Cosme und Luis Morais als Duo Vienalis in Mariazell.

Die Musikschule Mariazellerland präsentierte am 9. November 2010 im Raiffeisensaal in Mariazell ein Klavier-Violin Konzert des Duo Vienalis.

Ana Thalhammner Cosme (Klavierlehrerin der Musikschule Mariazell) und Luis Morais (Konzertmeister) spielten Filmmusik von Erich W. Korngold („Viel Lärm um nichts“), Miklos Rozsa, John Williams („Jewish Town“ aus dem Film Schindlers Liste) und John Corigliano. Mehr erfahren kann man über die beiden Künstler auf ihrer Homepage Duovienalis.blogspot.com.

Ich bitte die nicht optimale Qualität des Bildmaterials zu entschuldigen (es war sehr wenig Licht und für Versierte – ich mußte alles mit ISO 6400 fotografieren und filmen).


Zu diesem Bericht passen auch ganz gut folgende Informationen, zur Verfügung gestellt von der Musikschule Mariazellerland.

Mariazell ist nicht nur bei der Kleine-Zeitung Platzwahl Nr.1 !

Der kürzlich erschienene offizielle Jahresbericht des Landes Steiermark für die kommunalen Musikschulen bestätigt wiederum, dass das Mariazellerland einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Musikschülern gemessen an der Einwohnerzahl hat.

Mariazell ist mit 7.51% Musikschüleranteil (115 Schüler bei 1531 Einwohnern) steiermarkweit absoluter Spitzenreiter.

Auch die Musikschulgemeinden St. Sebastian (4,89%) und Halltal (4.56%) liegen im Bezirk Bruck an vorderster Stelle und beide weit über dem Bezirksschnitt von 2,87%. Die Gemeinde Gußwerk liegt mit 2.63% noch über dem steirischen Durchschnitt von 1,99%!

Darauf können wir auch stolz sein…

Winterliche Verhältnisse am Nationalfeiertag 2010 in Mariazell

26. Oktober 2010 am Hauptplatz in Mariazell.

Kalt und mit einer weißen Schneedecke überzogen, so präsentierte sich der Nationalfeiertag 2010 in Mariazell.
Nicht ungewöhnlich. Voriges Jahr am 15. Oktober 2009 waren es ca. 30 cm Neuschnee, bevor zu Allerheiligen 2009 wieder warmes Herbstwetter Einzug gehalten hat.

Hier im Vergleich ein Bild vom Hauptplatz in Mariazell am 26. Oktober 2010.


Und ein Bild vom Mariazeller Hauptplatz am 15. Oktober 2009.

Joh. Springer´s Erben – Jagdgeschäft Eröffnung in Mariazell

Jagd- und Waffengeschäft Eröffnung in Mariazell mit Flair.

„Tradition trifft auf Moderne“, unter diesem Motto wurde im Geschäft des ehemaligen Raumausstatters Pertl nun ein wunderschönes Jagdgeschäft eröffnet. CEO Christian Johann Springer und Mariazell Filial-Geschäftsführer Jürgen Schweiger hielten die Eröffnungsreden, Mitgesellschafter Dr. Rudolf Haberleitner folgte den Worten im Publikum.
Die „Jagdhornbläsergruppe Erzherzog Johann Mariazellerland“ und Helmut Schweiger mit seiner Frau Ulrike umrahmten die Eröffnungsfeier musikalisch. Kulinarisch umsorgt wurden die vielen Gäste aus Jagd, Wirtschaft und Politik von den „Drei Hasen“.


Auf 260m² Verkaufsfläche findet man ein umfangreiches Sortiment von jagdlicher Ausrüstung, Hundeartikel, Optik, sowie neue und gebrauchte Waffen. Eine kleine Werkstätte vor Ort bietet Soforthilfe, größere Arbeiten werden umgehend in der Werkstätte in Wien erledigt. Weiters bietet Joh. Springer´s Erben Jagdreisen im In- und Ausland an.


In Mariazell steht Jürgen Schweiger, gelernter Büchsenmacher, als Geschäftsführer mit Rat und Tat zur Verfügung. Unterstützt von seiner Frau Gabi und Daniela Reininger, die in den Bereichen Bekleidung und Zubehör beratend zur Seite stehen.

Für das Mariazeller Ortsbild sind schöne Geschäfte mit einer einzigartigen Angebots-
palette lebenswichtig. Mariazellerland-Blog gratuliert herzlich zur Geschäftseröffnung und wünscht viel Erfolg und gute Geschäfte.

Homepage: Joh. Springer´s Erben

Mariazellerland Kart GP trotz Regen und Schnee im Trockenen

Kart GP in der Tiefgarage in Mariazell.

Die Entscheidung der Veranstalter den Mariazeller Kart GP in der Tiefgarage durchzuführen, war Aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse die absolut Richtige. Besonderer Dank gebührt Herrn Ing. Zauner von den Mariazeller Stadtbetrieben der dies ermöglichte.

Die teilnehmenden Teams waren auf 3 Klassen aufgeteilt. Am Vormittag wurde das Finale zur Bezirksblätter Kart Challenge ausgetragen, wo sich das favorisierte Team KCM Racing, vor dem Loibl Kart Racing Team das die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte, durchsetzte.


Bei der Profiklasse waren die ersten beiden Plätze gleich wie schon am Vormittag, da sich die beiden aus Niederösterreich angereisten Teams dazu entschlossen, wenn sie schon soweit fahren, wollen sie auch möglichst viele Rennen bestreiten. Dahinter ging der 3. Platz an VFG Mariazellerland gefolgt von der Überraschung des Tages, das Woche Team, bestehend aus 3 Woche Lesern die sich erst kurz vor dem Rennen kennen lernten.

Bei der Hobbyklasse waren sehr viele Zuseher anwesend und feuerten ihre Teams lauthals an. Im Finale setzten sich schließlich die Bremsversager vor dem bis zur vorletzten Runde in Führung liegendem „Woche-Team“ durch.

Die weiteren Platzierungen:
Schamott Racing, FF Express, Sport Redia, Brennesslpöza, URC Mariazell, BBM Racing, Team Weinstadl, Ranti Putanti (das einzige Team mit Damen) vor Cafe 1157 und Team Wesely. (Text zur Verfügung gestellt vom Veranstalter Doberer Incentives. Danke.)