Serie: Einst & Jetzt | Rasing mit Mariazell 1929 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Dass ich am 8. April nochmal Schneefotos gegenüberstelle, hätte ich mir, nach den bereits sehr frühlingshaften Tagen davor, nicht gedacht. Da die Winter-Ansichtskartenmotive eher seltener sind, hatte ich keine so große Auswahl. Uns so wurde es der Blick Rasing-Mariazell. In der Rasing hat sich nicht soviel verändert. Aufällig an diesem Vergleich ist die unbebaute Annaburg. 1929 war alles noch Wiese und keine verbaute Siedlung (rechts im Bild). In Mariazell kamen viele Häuser dazu (Feichteggerwiese und Sandbühel). Und die Bäume wurden auch mehr. Beim nächsten „Einst und Jetzt“ Artikel kann ich dann hoffentlich schneefreie Ansichtskarten-Fotoausschnitte gegenüberstellen.
Weiterlesen

Frischer Jagd-Wind bei Arzberger

Jagd im Kaufhaus – Neueröffnung einer Jagdabteilung im Mariazeller Kaufhaus Arzberger.

In Zusammenarbeit mit der Firma Kettner unter GF Mag. Werner Bürkl entstand über den Zeitraum der letzten drei Monate ein gänzlich neuer Verkaufsraum im Obergeschoss des beliebten Kaufhauses. Die neue Jagdabteilung wurde in den bestehenden Geschäftsbereich integriert. Es erwarten Sie NEU beim Arzberger ausgewählte Jagdbekleidung, Waffen, Optik, Munition, jagdliches Zubehör und allerlei für Ihren Hund.

Familie Arzberger, die den 1871 gegründeten Kaufhausbetrieb bereits in fünfter Generation führt, erweitert das breit gefächerte Sortiment, das von handgeschnitzten Madonnen bis hin zu traditionellen Trachten, Kosmetikartikeln und ausgesuchten regionalen Spezialitäten reicht, um einen weiteren Punkt.
Weiterlesen

Ostersonntag Sonnenuntergang & Katz und Maus Spiel


Eigentlich wollte ich auf der Stehralm den Sonnenuntergang am Ostersonntag fotografieren. Was ich dann auch getan habe.
Aber bis es soweit war, erlebte ich ein „Katz und Maus-Spiel“ als Beobachter.

Kurz vor meiner Fotoposition spielte auf der Wiese eine Katze mit einer Maus. Obwohl ich Katze und Maus nicht kannte, durfte ich für Dokumentationszwecke sehr, sehr nah ran. Kam mir vor wie bei „Universum“ Filmaufnahmen 😉 Die Katze war irgendwie Kamera-Affin und sorgte immer wieder für neue Motive im Spiel mit der Maus.
Weiterlesen

Sonderausgabe der Blogserie: Einst & Jetzt | Stadtkapelle Mariazell

Da wegen der Corona-Auflagen leider kein Osterkonzert stattfinden kann, wünscht die Stadtkapelle Mariazell mit einem Einst & Jetzt Rückblick „Frohe Ostern“.

Serie: Einst & Jetzt | Stadtkapelle Mariazell

1993 durfte der frischgebackene Kapellmeister Helmut Schweiger das erste Osterwunschkonzert im Festsaal des Hotels „Feichtegger“ leiten.
Weiterlesen

Die Feier der Osternacht in Mariazell 2021


Vor der Basilika brannte am Karsamstag das Osterfeuer. Die Auferstehung Jesu Christi wird gefeiert.

Superior Pater Michael segnete vor der Basilika das Osterfeuer und zog mit der entzündeten Osterkerze in die Basilika ein. Die Pfarrjugend Mariazell umrahmte die Feier der Osternacht musikalisch. Die Homilie, gesprochen von Pater Michael, handelte von der Rolle der Frauen in der Verkündigung der Frohen Botschaft, der Auferstehung Jesu Christi. Bei der heiligen Tauffeier wurde die Osterkerze geweiht. Das Taufversprechen wird erneuert, die Kerzen entzündet und der Segen empfangen. Anschließend an die Eucharistiefeier wurden die Osterspeisen gesegnet.
Weiterlesen

Frohe Ostern 2021 wünscht der Mariazellerland Blog

Ich wünsche allen unseren Lesern und Facebook Fans „Frohe Ostern“.

Der jährliche Oster-Wetterblick mit Fotos der vergangenen Jahre zu Ostern. Eine frühlingshaft schöne Osterwoche liegt hinter uns und leider kam es zu einem Temperatursturz am Osterwochenende. Der Ostersonntag 2021 präsentiert sich am Morgen stark bewölkt, kalt und die Landschaft war mit einer dünnen Schneedecke überzogen. Leider nicht so wie vergangenes Jahr, wo das Osterwochenende schön war, und der Osterhase damals bei strahlend blauem Himmel seine Eier auf grüner Wiese verstecken konnte. Nachtrag: Am Abend wurde es schön und der darauf folgende Ostermontag war ein herrlicher Frühlingstag.

Wie das Wetter zu Ostern der vergangenen Jahre im Mariazellerland gewesen ist, kann man gut auf den nachfolgenden Fotos sehen.
Weiterlesen

Serie: Einst & Jetzt | Mariazell oberer Hauptplatz 1912 und 2021

Neue Folge der Blogartikelserie „Einst & Jetzt“ Samstags im Mariazellerland Blog.

Den ursprünglichen Fotoplatz der alten Ansichtskartenfotografie konnte ich leider nicht einnehmen, der wäre in Pirkers Gourmetbar im 2. Stock gewesen, aber einen ähnlichen Ausschnitt kann ich gegenüberstellen. Wo heute das Tourismusbüro steht, war 1912 ein „kleiner Wald“ und das Haus der Fotografenfamilie Kuss fand noch ohne dem heutigen Dachstuhl sein Auslangen. Die anderen Häuser gab es bereits in ähnlicher Ausführung wie heute, nur der Kalvarienberg dahinter war noch nicht verbaut.
Weiterlesen

Bild der Woche: Österliche Adventwerbung

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Am Rückweg von meiner Wanderrunde durch die Salzaklamm, stach mir am Kreuzberg eine interessante Konstellation ins Auge. Auf der rechten Straßenseite das Schild mit der Mariazeller Adventwerbung, auf der gegenüberliegenden Seite ein schön geschmückter Osterstrauch im Garten. Gedanklich also Ostern und Weihnachten an einem Platz zugleich.
Ich nehme an, dass das Plakat, welches normalerweise in einer Wechselschiene davor eingeschoben ist, beschädigt wurde und daher kam die fix aufgedruckte Adventwerbung dahinter zum Vorschein. Somit bekommen bei dem superschönen Wetter die Tagesausflugsgäste frühzeitig den Hinweis auf den Mariazeller Advent in den Kopf gelegt – als Osteradventwerbung sozusagen 😉
Weiterlesen

Palmsonntag 2021 in Mariazell mit Coronaeinschränkungen – Fotos

Segnung der Palmzweige und Leidensmesse zum Palmsonntag in Mariazell.

Durch die Coronavirus-Krise sind traditionelle Abläufe derzeit mit einigen Einschränkungen verbunden. Somit konnte die Palmprozession nicht stattfinden und unsere spanischen Freunde waren leider nicht anwesend. Eine besondere Freude bereiteten sie uns aber mit einer Grußbotschaft und  der Übersendung von spanischen Palmzweigen ins Mariazellerland. Vielen Dank.
Weiterlesen